Dr. med. Vincenzo Bluni

Schwangerennachsorge verpasst

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo,

ich habe die Untersuchung nach der Entbindung (also die Untersuchung 6 Wochen nach der Geburt) verpasst,,immer vor mir hergeschoben...nun ist mein Kind fast 6 Monate.
Ist es jetzt noch Sinnvoll die Untersuchung machen zu lassen?
Oder ist es jetzt eh zu spät?

von Wegwarte am 04.04.2016, 12:05 Uhr

 

Antwort auf:

Schwangerennachsorge verpasst

Hallo,

Es entspricht dann natürlich nicht mehr der Untersuchung nach Abschluss des Wochenbettes. Und dennoch ist es sinnvoll, dann einmal eine Zwischenuntersuchung oder gegebenenfalls im Rahmen der Krebsfrüherkennung die entsprechende Untersuchung durchzuführen.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 04.04.2016

Antwort auf:

Schwangerennachsorge verpasst

Die sog. "Nachuntersuchung" ist eine ganz normale gynäkologische Untersuchung mit besonderer Beachtung der Rückbildungsvorgänge nach der Geburt.
Du kannst Dich also jederzeit beim Gynäkologen vorstellen.

von Andrea6 am 04.04.2016

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.