Dr. med. Vincenzo Bluni

Schwanger trotz Periode bzw. starker Blutung

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni!

Mein Gynäkologe hat bei einem Bluttest eine Schwangerschaft festgestellt. Er sagt der Zeitpunkt der Befruchtung wäre vermutlich ca. vor 5 bis 6 Wochen gewesen. Das wäre auch theoretisch durchaus möglich, wenn ich nicht vor ca. 3 Wochen meine Periode gehabt hätte. Die Periode war stark wie immer und auch zum richtigen Zeitpunkt. Also nicht zu verwechseln mit einer (leichten) Schmierblutung.
Wie ist das möglich? Ich bin äusserst beunruhigt, vor allem nachdem ich im Internet gelesen habe, dass es auch HCG produzierende Tumore gibt! Ich bin 38 Jahre alt und habe 3 Kinder, in meinen bisherigen Schwangerschaften hatte ich nie Blutungen oder sonstige Probleme.
Mein Arzt meint, dass meine Sorgen hinsichtlich Tumor unbegründet sind zumal er im Ultraschall gesehen hätte, dass die Gebärmutterschleimhaut "aufgebaut" ist - was ebenfalls auf eine Schwangerschaft schliessen lässt. Es ist mir aber vollkommen unerklärlich wie das mit einer Periode (oder zumindest einer extrem starken Blutung) überhaupt möglich sein soll! Hatten Sie von solch einem Fall schon einmal gehört?
Grüsse,
Irene S.

von Irene S. am 11.09.2018, 15:10 Uhr

 

Antwort auf:

Schwanger trotz Periode bzw. starker Blutung

Hallo Irene,

Wenn eine Schwangerschaft vorliegt, kann es aus den verschiedensten Gründen zu einer Blutung gerade in den ersten Wochen kommen. Solange in der Gebärmutter nichts sehen, weil es meist viel zu früh ist, um die Schwangerschaft nachzuweisen, können theoretisch alle denkbaren klinischen Situationen vorliegen:

- Es zu früh die Schwangerschaft nachzuweisen und es besteht eine Blutung
- die Blutung Ausdruck einer nicht mehr intakten Schwangerschaft/Fehlgeburt
- die Blutung ist Ausdruck einer Eileiterschwangerschaft

Stimmen Sie sich dazu aber bitte mit Ihrer Frauenärztin/Frauenarzt ab.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 11.09.2018

Antwort auf:

Schwanger trotz Periode bzw. starker Blutung

Wenn die Befruchtung vor mindestens 5 Wochen gewesen sein soll wäre zwingend eine Fruchthöhle nachweisbar gewesen, eher noch ein Embryo mit Herzschlag; "aufgebaute Schleimhaut" ist kein Schwangerschaftsnachweis.
Es besteht ggf. eine deutlich jüngere Schwangerschaft; abwarten ist derzeit angesagt.
Warum wurde der Arzt aufgesucht?

von Andrea6 am 11.09.2018

Antwort auf:

Schwanger trotz Periode bzw. starker Blutung

Hallo Andrea6!

Den Arzt habe ich aufgesucht weil ich letzte Woche eine leichte Schmierblutung hatte. Ich hatte so etwas noch nie und wollte ausschliessen, dass irgendeine Erkrankung vorliegt. Er hat einen Ultraschall gemacht und mich gefragt ob es möglich wäre, dass ich schwanger bin. Dies habe ich verneint, da ich nach der letzten Periode keinen GV mehr hatte. Eine jüngere Schwangerschaft ist also komplett ausgeschlossen.
Nun bin ich noch beunruhigter! Dann kann es ja fast nur noch ein Tumor sein wenn es keine Schwangerschaft ist. Wie sonst könnte Das HCG so hoch sein?

von Irene S. am 11.09.2018

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Schwanger? Pille danach aber trotzdem keine Periode

Sehr geehrter Dr. Bluni Ich musste am 04.08.18 aufgrund eines gerissenen Kondoms die Ella One nehmen (1h nach GV) Meine Zyklen sind relativ lang und schwanken zwischen mind. 40-60 Tagen (letzer Monat sogar 68 Tage aufgrund Stress). Daher kann ich meinen Eisprung auch nicht ...

von lina24 14.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Periode

Schwangerschafttest positiv trotz Periode

Guten Abend Dr. Bluni. Und zwar hatte ich vor 3 1/2 wochen eine Ausschabung, seit dem keinen Sex mehr gehabt. Nun ist bei mir immer noch ein Sstest positiv, trotz das ich meine Periode gestern bekommen habe. Hatte immer den Clearblue benutzt der seit 4.8. 1-2 wochen anzeigt, ...

von Jassy0911 13.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Periode

Kann ich schwanger sein trotz Gestagen pille und periode?

Hallo, ich nehme seit 2 Monaten bereits eine Gestagen Pille(Solgest) durch, da mein Arzt mir das verschrieben hat. Nun hab ich seit einer Woche schon leichte Unterleibsschmerzen und Blutungen, am Anfang war die Blutung leicht, wurde aber mit der Zeit viel stärker. Kann es sein, ...

von Selina2201 31.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Periode

Schwanger trotz Periode?

Hallo Ich habe am 29.6.2018 meine Periode bekommen , waren auch ganz normal 5 Tage lang... Am 10.7.2018 habe ich dann leichte hell rote Blutung bekommen. Iwie kam ich auf den Gedanken einen Ss zu machen und der wurde sofort Positiv. Jetzt bin ich verwirrt ... Habe ...

von Dajana1001 11.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Periode

Trz Periode schwanger???

Hallo Herr Dr. Bluni Ich weiß es ist ne blöde Frage. Aber meine Arbeits Kollegin meinte weil mir seit geschlagenen 3 Wochen Symptome habe das ich trz der Periode schwanger sein kann. Meine Symptome sind : Durchfall Schwindel Übelkeit Kopfschmerzen Und ...

von Roxy86 20.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Periode

Schwanger?? Mini-Pille ab dem 12.4. abgesetzt, Periode seitdem nicht eingesetzt.

Sehr geehrter Herr Dr. Bruni, ich habe Ende Februar mit der Einnahem der Minipille Microlut begonnen, diese aber aufgrund von Nebenwirkungen am 12.04.18 abgesetzt., da ich da auch eine starke Zwischenblutung hatte. Diese hielt bis zum 17.4. an. In der Zwischenzeit, in dem ...

von Giotta 20.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Periode

Schwanger nach Fehlgeburt ohne Periode

Lieber Dr. Bluni Leider weiß mein FA nicht in welcher Woche ich bin, da ich sofort nach meiner Fehlgeburt schwanger geworden bin. Der HCG Wert hat sich gut entwickelt und lag am 7.5 bei 78000. Dies würde der 8ssw entsprechen. Im Ultraschall konnte der FA jedoch nur den ...

von Dilek_18 10.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Periode

Schwanger, Periode

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, Ich hoffe, dass Sie mir vielleicht helfen können. Ich bin gerade ziemlich verzweifelt. Hier mein Problem: Wir wünschen uns ein 2. Kind. Ich habe meine letzte Periode am 15.04.2018 pünktlich bekommen. Am 14.04. machte ich aus Neugier ...

von Frieda19 30.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Periode

Periode nach Schwangerschaftsabbruch

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni! Ich hatte am 21.02.2017 einen operativen Schwangerschaftsabbruch mittels Absaugung, anschließend ca. 2 Wochen Blutungen und Schmierblutungen. Jetzt nach exakt 4 Wochen am 21.03. haben ich die ersten drei Tage eine bräunliche Schmierblutung ...

von neni1978 27.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Periode

SST positiv vor Periode, nach Periode nicht mehr Schwanger.

Hallo. Ich hab von einer Arbeitskollegin die Aussage bekommen, das ich besser keinen Test machen sollte, bevor meine Periode eingesetzt hat. Sie meinte, das es sein kann, das die Schwangerschaft, mit dem Eintritt der Periode die Schwangerschaft beenden kann, wenn sich die ...

von Sanchi19 26.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Periode

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.