Dr. med. Vincenzo Bluni

Schreiben von Arbeitgeber für Beschäftigungsverbot

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten Tag Dr. Bluni,

Ich bin in der 7 Woche Schwanger und arbeite als Fachkraft in der Altenpflege. Wir haben zu 95% Demenzkranke Bewohner die zum Teil sehr aggressiv sind. Erst vor ca 3 Wochen wurde ich gegen einen Türrahmen geschubst.
Mein FA möchte mir gerne ein Beschäftigungsverbot geben (aufgrund der aggressiver Bewohner, Infektionen etc), jedoch benötigt er von meinem Arbeitgeber eine Bescheinigung darüber, dass wir diese Bewohner haben und ich in der Pflege arbeite. Dieser stellt sich jedoch quer und stellt dies nicht aus da er weiß, dass ich dann ein BV erhalten und wir gerade extremen Personalmangel haben.
Ist es wirklich so, dass ich ein Schreiben von meinem Arbeitgeber benötige? Oder geht es auch ohne?
Vielen Dank schonmal!

von Jule239 am 04.08.2016, 19:32 Uhr

 

Antwort auf:

Schreiben von Arbeitgeber für Beschäftigungsverbot

Hallo,

Nein, das wird nicht benötigt, wenn die Schwangere gegenüber dem Arzt die Situation so darstellt wie sie ist. Voraussetzung ist aber auch, dass der Arbeitgeber sie nicht anderweitig einsetzen kann. Prinzipiell ist für den Arbeitgeber das Beschäftigungsverbot sicherlich die viel bessere Alternative als die dauerhafte Krankschreibung.

Bitte fragen Sie dazu aber auch unsere Juristin, Frau Bader in ihrem speziellen Forum.

Herzliche Grüße VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 04.08.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Beschäftigungsverbot: stehen nun Verhandlungen mit dem Arbeitgeber an?

Hallo Herr Dr. Bluni, Ich war heute zum zweiten Ultraschalltermin bei meiner Frauenärztin. Sie hat berechnet, dass ich wohl 6+1 bin, soweit ist alles in Ordnung. Wir haben uns kurz über meinen Arbeitsplatz unterhalten. Ich arbeite als Sozialarbeiterin im ambulant betreuten ...

von DieKatha1984 13.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Beschäftigungsverbot, Arbeitgeber

Beschäftigungsverbot

Hallo, Ich bin zum 2. mal Schwanger und befinde mich aber noch bis zum 20.9. in Elternzeit. Ich soll ein beschäftigungsverbot bekommen, Arbeite bei meinem AG seid dem 1.3.16 schon wieder auf 400€ Basis & habe einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Können Sie mir sagen, Bekomme ...

von Naddel20 13.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot

Hausarzt gibt beschäftigungsverbot chefin akzeptiert es nicht

Hallo herr bluni ich habe da mal eine frage und zwar habe ich durch meinem hausarzt einen bv bekomme was aber meine cheffin nicht akzeptiert und meint das es von meiner fa kriegen soll. Heute habe ich bei meiner fa ein termin soll ich sie darauf ansprechen und müsste sie es mir ...

von Ecrins-mumy 13.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot

kein Beschäftigungsverbot weil 3 Wochen vor MuSu

Sehr geehrter Dr. Bluni, leider muss ich etwas ausholen: seit dem 29.07 war ich (31 SSW) von meiner Hausärztin wegen akuter Rückenschmerzen (Kreuzband) krank geschrieben. Bei jedem Schritt fährt mir ein unglaublicher Schmerz in den Rücken, der beim sitzen teilweise bis ...

von knuddelbacke 13.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot

Beschäftigungsverbot?

Guten Abend Herr Dr. Bluni, Aufgrund einer schweren Skoliose wurde ich 2010 operiert (Th5-L4, Restkrümmung BWS 26 und LWS 19). Ich habe regelmäßig Schmerzen (meist BWS/LWS) und arbeite als Krankenschwester in einer Klinik für psychosomatische Erkrankungen. Daher bin ich ...

von Anto89 10.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot

Bewohner schieben und anreichen mit beschäftigungsverbot?

Hallo Dr. Med. Bluni , Ich weiß nicht genau ob ich hier mit meiner Frage richtig bin, Es geht darum das ich im letzten Jahr der Ausbildung zur altenpflegerin bin und seid der 10. Woche habe ich auch ein BV. Nehme aber an der Theorie noch teil, nun sollen wir morgen ins ...

von Nicky0205 02.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot

Beschäftigungsverbot

Hallo, Ich bin nun In Der 13. Woche schwanger und ich arbeite Vollzeit als Servicekraft in einem gut laufenden Restaurant. (Zwischen 10 und 23 Uhr) Es ist ein sehr sehr stressiger Job, ich bin meistens alleine höchstens zu zweit im Service muss sehr schwere Sachen tragen und ...

von Prince1 02.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot

Beschäftigungsverbot Kita - individuelles Beschäftigungsverbot Verwaltung?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich habe ein generelles Beschäftigungsverbot bekommen, weil ich in einer Kita arbeite und kein Immunschütz gegen Zytomegalie haben. Jetzt hat aber meinen AG mich in der Verwaltung bestellt. Ich arbeite dort jetzt ein paar Wochen und habe ...

von Meivo 30.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot

Teilweises Beschäftigungsverbot möglich?

Ich bin MFA in der Allgemeinmedizin, mir wurde vom BAD eine Gefährdungsbeurteilung erstellt und darin steht, dass ich keinen PatientenKontakt mehr haben darf. Jetzt kann ich nur noch Befunde einscannen und Schreibarbeiten erledigen, dies dauert aber nur 2-3 Stunden täglich, ...

von Kaija25 23.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot

Beschäftigungsverbot erreichen?

Hallo, ich bin Erzieherin in einer U3 Gruppe.(6+5) Bei der Betriebsärztin kam raus, dass ich keine Immunität gegen HepatitisA und Keuchhusten habe. Weiterhin hat die Betriebsärztin davon abgeraten weiter in einer meiner Gruppe zu arbeiten wegen ansteckungsgefahr, heben, ...

von Aini 18.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.