Dr. med. Vincenzo Bluni

Schon wieder schwangerschaftsvergiftung

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Dr. Bluni,

Heute hatte ich zum zweiten Mal hohen Blutdruck bei der Untersuchung, sonst immer sehr niedrigen.

Ich habe seit Beginn meiner Schwangerschaft immer viel Eiweiß im Urin und seit 3 Wochen auch extrem zu kämpfen mit Schwindel, Übelkeit und Kreislauf. Sicherheit gab mir immer mein normaler oder niedriger Blutdruck. Jetzt kam allerdings auch noch dies hinzu. 140/90 war er heute, geht seit zwei Wochen nicht runter.

Ich war sxhonmal im Krankenhaus wegen Verdacht auf Schwangerschaftsvergiftung, da wurde aber nichts gefunden (so um die 25. ssw) nun bin ich in der 36. und mir geht es jeden Tag schlechter, habe manchmal das Gefühl in Ohnmacht zu fallen. Mein Gynäkologe meinte heute aber nur dass wir es beobachten müssen. Ich mache mir natürlich total Sorgen, dass mir oder meinem Kind jetzt jederzeit etwas passieren kann. Sind die Sorgen denn plausibel oder sollte ich da auf die Praxis vertrauen?

Lg

von Glimpfi89 am 22.01.2020, 01:42 Uhr

 

Antwort auf:

Schon wieder schwangerschaftsvergiftung

Hallo,

in der Situation werden wir in aller Regel nicht beobachten, sondern dieses sehr zeitnah in der Frauenklinik abklären u. einschätzen lassen.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 22.01.2020

Antwort auf:

Schon wieder schwangerschaftsvergiftung

Hat der Arzt Blut abgenommen(Leberwerte)? Wenn es dir schlecht geht geh ins Krankenhaus oder zu einem anderen Arzt!

von Andrea6 am 22.01.2020

Antwort auf:

Schon wieder schwangerschaftsvergiftung

Ja es wurde Blut abgenommen. Und heute muss ich auch ins Krankenhaus, aber habe keine Blutergebnisse bisher. Lg

von Glimpfi89 am 23.01.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Schwangerschaftsvergiftung

Guten Tag, vorhin war meine Hebamme bei mir und meinte, dass ich eine Schwangerschaftsvergiftung habe. Ich wusste gar nicht genau was das ist und habe natürlich gefragt. Sie hatte das anhand der Werte festgestellt die im Mutterpass stehen , Eiweiß im Urin usw. jedoch hatte ...

von Glimpfi89 15.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsvergiftung

Schwangerschaftsvergiftung?

Lieber Dr. Bluni, Letzte Woche Donnerstag war ich zur normalen Kontrolle bei meiner Gyn. Ich bin in der 28 Ssw. Nach der Untersuchung sagte sie zu mir, dass ich leichte Anzeichen einer Schwangerschaftsvergiftung hätte und sie will mich am Montag wieder sehen. Ich bekam einen ...

von FloraDebora 10.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsvergiftung

Angst vor Schwangerschaftsvergiftung

Hallo, Ich bin nun in der 22 ssw. Am 18.12 wurde bei der feindiagnostik festgestellt das die 2 Gefäße die die Plazenta versorgen nicht richtig durchblutet werden, soll seit dem Ass nehmen. Nun hab ich schrecklich viel gegoogelt und hab schreckliche angst. Ist das ein ...

von AnnikaNoreen 29.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsvergiftung

16te ssw kann man da eine Schwangerschaftsvergiftung haben ?

Hallo, Und zwar bin ich schon immer ängstlich und lese alles im Internet nach vielleicht ein Fehler von mir, da ich dann immer noch mehr Angst habe. Meine Frage ist eig nur (ich bin jetzt in der 16ten ssw) und habe seit 2 Tagen oder so ein bisschen Kopfschmerzen kann es eig ...

von Lisafee 24.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsvergiftung

deutluch gesteigerter Verdacht auf schwangerschaftsvergiftung, thromboserisiko,

Hallo Herr Dr. Bluni, gestern hatten wir unseren Termin zur Feindiagnostik. Das Kind sieht bisher normal entwickelt aus wir befinden uns jetzt bei 23+4. Nun steht in der Diagnosestellung: multiple intraplazentare Hämatome, Erhöter RI Der Aa.uterinae bds., es erfolgte die ...

von nine2906 20.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsvergiftung

Schwangerschaftsvergiftung?

Ich bin in der 39.ssw uns gestern wurde festgestellt dass mein Thrombozyten wert bei 114000 liegt. Dazu hatte ich gestern starke Kopfschmerzen, Übelkeit und Erbrechen. Andere Symptome wie Bluthochdruck oder Oberbauchachmerzen traten aber nicht auf. Auch kein Eiweiß im Urin. ...

von Summerlike 09.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsvergiftung

Schwangerschaftsvergiftung

Hallo meine kleine Prinzessin kam 31+2 per notkaiserschnitt zur Welt ... Wollte mal ihre Einschätzung hören wie hoch das Risiko ist bei einer erneuten schwangerschaft wieder das selbe zu bekommen? Mir wurde gesagt das Risiko ist erhöht... Kann Mann irgendwie ...

von Bibsi88 29.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsvergiftung

Bei 2. SSW wieder Schwangerschaftsvergiftung ?

Hallo, Mein Sohn ist 9 Monate und ich hatte in der SS eine Vergiftung die jedoch erst wirklich nach der Geburt diagnostiziert wurde. Die ging in der SS spät los. Hatte die letzten Wochen erhöhten Blutdruck und immer mal wieder Eiweiß im Urin und extreme ...

von Winterblume 17.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsvergiftung

Schwangerschaftsvergiftung

Hallo Herr Bluni Hatte heute plötzlich im rechten Auge so ein Flummern! Hab nicht mehr gut sehen können, das hat mir richtig Angst gemacht! Nach dem Hinlegen war es nach 10 min vorbei! Hatte danach etwas später nur leichen Druck im Kopf aber keine Schmerzen! Den Blutdruck ...

von Munzeli 25.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsvergiftung

Schwangerschaftsvergiftung

Guten Tag. Ich wollte sie ganz gerne wegen meiner Schwangerschaftsvergiftung währen der Schwangerschaft fragen. Erstmal möchte ich ihnen gerne sagen das, mein Frauenarzt (jetzt im Ruhestand) es erst bei der Geburt festgestellt hat. Ich hatte zum Schluss der ...

von Elena-Mel 17.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsvergiftung

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.