Dr. med. Vincenzo Bluni

Salben während kinderwunschzeit

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni,

Ich hatt bereits eine FG in der 11. Woche und einen Abbruch in der 15. Woche wegen trisomie 18. bisher haben wir keine Kinder. Ich leide unter einer leichten Form von psoriasis und verwende an ein paar kleineren stellen die Salben Daivobet (Wirkstoff Calcipotriol/Betamethason) und MomeGalen (Wirkstoff Mometasonfuroat). Die Salben habe ich jedes Mal ab positivem sst nicht mehr verwendet. Könnte die Anwendung trotzdem schädlich sein oder sogar Schäden an der Eizelle verursacht haben? Ich habe nun Bedenken die Salben zu verwenden, ich möchte nichts machen womit ich eine erneute Fehlgeburt oder fehlbildungen verursachen könnte.

Vielen Dank für Ihre Hilfe im Voraus!

von Nini2111 am 03.04.2016, 11:41 Uhr

 

Antwort auf:

Salben während kinderwunschzeit

Hallo,

Das werden sie in aller Regel nicht, jedoch kann dazu unser Experte, Herr Dr. Paulus, ganz bestimmt noch viel mehr sagen.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 03.04.2016

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.