Dr. med. Vincenzo Bluni

Plazenta Bipartita und vasa praev

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo, ich habe eine Plazenta Bipartita und zusätzlich eine vasa praev. Ich habe Angst,dass das Gefäß reißt. Kann das schon durch Übungswehen passieren und bekommt man schon in der 27.Ssw Wehen ? Kann es auch sein, dass das Gefäß was am Mutterkuchen vom Kind ist, noch hochwandert und es zu einer normalen Geburt kommt? Beste Grüße

von Erdbeere313, 27. SSW   am 22.10.2019, 12:09 Uhr

 

Antwort auf:

Plazenta Bipartita und vasa praev

Hallo,

diese Frage hatte ich Ihnen ja bereits beantwortet. Mehr lässt sich dazu eigentlich nicht sagen. Grundsätzlich werden wir empfehlen, dass dann diese Situation sehr zeitnah mit der zuständigen Oberärztin/Oberharz eines Perinatalzentrum besprochen wird.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 22.10.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Plazenta Bipartita und vasa praev

Hallo, bei mir wurde in der 20.ssw eine Plazenta praev totalis festgestellt, da ich an 4 Tagen schmierblutungen hatte. Nun bin ich in der 28.ssw und war nochmal beim Arzt und es wurde jetzt eine Plazenta Bipartita und vasa praev festgestellt. In 4 Wochen soll noch eine ...

von Erdbeere313 19.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Plazenta Praevia Marginalis

Sehr geehrter Herr Dr Bluni, ich bin in der 25. Woche mit unserem zweiten Kind nach ICSI schwanger. Meine Ärztin sah bei allen Ultraschalluntersuchungen immer eine tief liegende Plazenta und hat mich zur Absicherung vor vier Wochen und heute noch einmal zur Feindiagnostik ...

von wowugi80 11.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Plazenta praevia

Hallo Herr Dr. Bluni, Ich war gestern bei 15+3 zur Vorsorge. Soweit alles ok, es wurde jedoch eine Plazenta praevia festgestellt. Ja das sollte mich aktuell noch nicht beunruhigen, da es sich ja noch verwachsen kann- tut es aber doch. Nun frage ich mich, kann ich es ...

von Kathy986 24.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Verkalkung der Plazenta

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, aufgrund einer Planzeta-Verkalkung („mäßig“ laut MuPa-Eintrag von vergangenem Freitag) war ich heute bei der dopplersonografischen Untersuchung. Ihr Kollege diagnostizierte eine Verkalkung 3. Grades die für meine SSW (36+6) schlimmer ausfiele ...

von MiriD 19.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Risiko für Plazenta praevia

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, Wir wünschen uns ein drittes Kind. Ich habe zweimal normal entbunden, beide Male Vorderwandplazenta, beim ersten Mal normaler Sitz, allerdings nach langdauerndem oxytocintropf plazentaretention mit manueller Lösung und Nachtastung. In der zweiten ...

von Ann-Kristin 18.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Plazenta arbeitet, Herzschlag vorhanden?

Hallo, Ich hatte schon mehrere fehlgeburten allerdings immer sehr früh ca 6ssw. Aktuell bin ich in der 21 Ssw aber psychisch immer sehr verunsichert und ängstlich. Habe seit 3 Tagen ein brennen in der Scheide wo ich auch beim Frauenarzt war und ich Clotrimazol verschrieben ...

von Mona28 13.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Vorzeitige Plazentaablösung durch starkes Anspannen des Bauches

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, Ich bin in der 19. SSW und war mit meinem Sohn Rad fahren. Da er noch etwas unsicher ist, wollte ich ihn fangen bevor es zu einem Sturz kommt. Dabei bin ich zuerst so erschrocken und dann so verdreht vom Rad gesprungen, um ihn noch zu erwischen, ...

von Lockenhasi 10.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Plazenta sehr tief, vermutlich Plazenta praevia

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, Ich bin in der 20. Schwangerschaftswoche und hatte heute Vorsorge Untersuchung. Die Ärztin hat festgestellt, dass die Plazenta immer noch sehr tief sitzt. Sie vermutet eine Plazenta Praevia, hat mich zur Sicherheit aber noch zur Feindiagnostik ...

von wowugi80 06.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Schwangerschaft nach Plazentaausschabung

Sehr geehrter Dr. Bluni, ich hatte nach der Geburt meiner Tochter eine Plazentaausschabung. Die Op dauerte sehr lang und ich habe sehr viel Blut verloren. Die Frage mag etwas eigenartig klingen, aber kann es durch diesen Eingriff bei einer Folgeschwangerschaft zu einer ...

von Zjz 01.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Plazenta praevia

Sehr geehrter Herr Dr., bin nun nach einer FG wieder in der 9 Ssw. schwanger! Gestern bin ich mit brauner Schmierblutung zu meinem Arzt. Dieser meint dem Baby geht es gut und ich habe Plazenta praevia! Jetzt habe ich gelesen das es in der 9 Woche sich noch alles ändern ...

von jenny.planai 14.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.