Dr. med. Vincenzo Bluni

Placenta Praevia SSW 14

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Bluni,
Bei mir, SSW 13+4, würde heute im Mutterpass eine Placenta Praevia vermerkt.
Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass diese sich noch vom Muttermund entfernt und die Schwangerschaft 'planmäßig' läuft?
Bin 35 Jahre alt, fühle mich fit wie ein Turnschuh, habe keinerlei Blutungen o.ä. und alle Werte waren bislang super.
Danke
Miezekatze

von miezekatze100 am 18.01.2016, 15:19 Uhr

 

Antwort auf:

Placenta Praevia SSW 14

Hallo,

diese Wahrscheinlichkeit ist sehr, wenn die Plazenta nicht komplett über den Muttermund liegt.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 18.01.2016

Antwort auf:

Placenta Praevia SSW 14

Hallo Miezekatze,
bin zwar kein Experte, aber meine Plazenta lag noch einige Zeit später als bei dir so tief. Mittlerweile bin ich in der 24. SSW und sie ist weit genug oben, dass einer normalen Entbindung nichts im Wege steht.
Lg

von Justme89 am 18.01.2016

Antwort auf:

Placenta Praevia SSW 14

Meine Frauenärztin sagt in der Woche müsste sie jeder dritten Schwangeren sagen das sie eine tiefsitzende Plazenta hat. In der Regel geht sie durchs Wachstum der Gebärmutter hoch

von sterntaler82 am 18.01.2016

Antwort auf:

Placenta Praevia SSW 14

Hallo Mädels, das macht schonmal Mut. Danke :)

von miezekatze100 am 18.01.2016

Antwort auf:

Placenta Praevia SSW 14

Grüß dich!
Also es ist noch alles drin bei dir!
Ich hatte in der 26. Woche eine tiefliegende Plazenta die sich dann auch noch nach oben gezogen hat. Konnte spontan entbinden ohne Plazentaprobleme :-)
Alles Gute!

von Anilux am 18.01.2016

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.