Dr. med. Vincenzo Bluni

PiDaNa 1,5 mg (KEIN Kinderwunsch, trotzdem mit der Bitte um Antwort)

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Ich schätze, dass Sie nicht häufig von Fragen dieser Art "belästigt" werden, doch sind Sie wohl eine meiner wenigen Hoffnungen auf Beruhigung/Hilfe.

Und zwar hatte ich am 4. August zwar keinen Geschlechtsverkehr, doch sehr nahe Berührung unserer (mein Freund und ich) Genitalen. Irgendwann rutschte sein Kondom ab. Bevor es dazu kam hatte er eine Ejakulation und alles "nur" (?!) mit einem Taschentuch abgewischt.

Nun nahm ich am nächsten morgen die Pille danach, habe jedoch Angst, dass der Eisprung doch schon vorbei war oder der LH-Peak schon gegeben, da ich einen relaiv regelmäßigen Zyklus von 29-30 Tagen habe...

Am 20. soll nun meine Periode einsetzen und ich verspüre eine Übelkeit und meine normalen PMS Beschwerden, das Brustziehen setzte auch zur gewohnten Zeit ein. Ob ein häufiger Harndrang wirklich gegeben ist, ist jedoch fragwürdig.

Ich bitte Sie nun inständig und auf Knien um eine Einschätzung der Gefahr, zu einem Frauenarzt kann ich erst am Mittwoch.

Mit freundlichsten Grüßen

(hormonell werde ich leider erst ab Oktober verhüten)

von Nekochan am 17.08.2014, 10:44 Uhr

 

Antwort auf:

PiDaNa 1,5 mg (KEIN Kinderwunsch, trotzdem mit der Bitte um Antwort)

Hallo,

wenn die Pille danach zeitgemäß eingenommen wurde, dann ist das Restrisiko einer Schwangerschaft sicherlich sehr gering.

Bei vermeintlichen Symptomen werden wir jedoch ohne jegliche Spekulation nichts über die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft sagen können.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 17.08.2014

Antwort auf:

PiDaNa 1,5 mg (KEIN Kinderwunsch, trotzdem mit der Bitte um Antwort)

Danke für ihre Antwort, mein Hauptproblem aber ist: schützt die Pille danach nicht nur vor dem Eisprung? Denn wie gesagt, war ich ja nicht sicher, ob dieser schon stattgefunden hatte..

von Nekochan am 17.08.2014

Antwort auf:

PiDaNa 1,5 mg (KEIN Kinderwunsch, trotzdem mit der Bitte um Antwort)

Hallo,

nein, sie schützt davor, dass eine vermeintlich befruchtete Eizelle sich einnistet.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 18.08.2014

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Kinderwunsch

Hallo ich bin 26 und habe im März diesen Jahres einen Abort gehabt. Also wir versuchen schwanger zu werden. Neine Zyklen sind meist immer 26/28 Tage. Seit zwei Zyklen habe ich immer am Zeitpunkt eines Eisprunges Oder unmittelbar danach oder davor eine zwischenblutung von ...

von Rosa0803 14.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Katzenkot und Kinderwunsch

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich versuche, erneut schwanger zu werden. Ich weiß, dass ich bislang Toxoplasmose-negativ bin. Heute war ich mit meinem Kleinkind auf der Terrasse, wo leider eine ziemliche Menge etwas feuchter Katzenkot war. Mein Kind ist hineingetreten, erst ...

von Clasia 07.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Kinderwunsch

Hallo meine lieben Ich habe seit 2 Monaten meine Tage nicht bekommen und habe heute einfach mal einen Schwangerschaftstest gemacht aber der war leider negativ -_- Was kann es denn sonst sein? Weil der Schwangerschaftstest war Ja negativ! Vlt weiß hat jemand mal das gleiche ...

von Mausal1860 04.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Leishmaniose Kinderwunsch Gefahr?

Hallo, durch Zufall habe ich einen Artikel über Leishmaniose gelesen. Ich war vor ca. 7 Jahren in Florida und habe dort ca. 300 Sandmückenstiche bekommen. Besteht die Gefahr, dass ich evtl. unbemerkt mit Leishmanien infiziert bin und das bei einer zukünftig geplanten ...

von Giraffe83 29.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Kinderwunsch

Guten Tag Herr Dr Bluni! Habe bitte eine etwas unangenehme Frage, aber es muss :-) Wir wünschen uns ein 2. Kind und ich bin auf Gleitmittel "angewiesen" (zumindest fürs 1. Eindringen, egal wie lange das Vorspiel war & wie sehr ich "will"). Laut Gyn ist alles ok. Womöglich ...

von christl31 25.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Kinderwunsch

hej ich hatte vor ca sechs wochen eine fehlgeburt. meine mens ist immer noch nicht gekommen habe letzte woche einen test gemacht der leider negativ war. hab seid einigen tagen unterleibschmerzen als würde ich jeden moment meine tage kriegen aber sie kommen nicht. kann es sein ...

von mischka7 23.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Impfen bei Kinderwunsch - problematisch?

Ich habe meine letzten (vierfach) Schutzimpfungen 2005 auffrischen lassen und sollte in diesem Jahr laut Impfpass eben Polio, Diphterie, Tetanus und Keuchhusten erneut auffrischen lassen. Mein Mann und ich wollen aber so schnell wie möglich schwanger werden und die Pille habe ...

von Smiley1234 22.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Kinderwunsch

Hallo, mein Mann und ich versuchen schwanger zu werden wir haben schon einen gemeinsamen Sohn der fünf Jahre alt ist. Meine Blutgruppe ist b negativ. In der ersten Schwangerschaft war ich in Ausland und habe die spritze am Anfang nicht bekommen. Ich wollte mal wissen ob das ein ...

von Saaf 28.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Kinderwunsch nach Hormonspirale

Hallo, ich habe mir im Februar 2014 die Hormonspirale nach 8 Jahren (5+3Jahre) ziehen lassen. Mein Zyklus ist sehr regelmäßig 28 Tage, meine Mens kommt auch pünktlich, aber sie dauert immer nur 1-2 Tage; Beim Kinderwunsch muss doch die Schleimhaut gut aufgebaut sein? Kann sie ...

von lala444 09.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Blutgruppe bei kinderwunsch und 2 windeier

hallo sehr geehrter dr. bluni..... ich habe die blutgruppe 0 positiv. stimmt es das falls der partner eine bestimmte blutgruppe hat keine kinder zeugen kann bzw das es zu ständigen fg kommt weil sich das nicht mit meiner verträgt? wenn ja welche blutgruppe ist das? ich ...

von Nicole-35 24.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.