Dr. med. Vincenzo Bluni

Periodenblutung

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo,

ich hab da mal ne Frage.

Seit meiner Ausschabung vor über 2 Jahren, kenne ich meine Periode eigentlich nur so:


Sie ist immer rot und braun zusammen. Habe das bis jetzt immer für normal gehalten. Dachte halt neues und altes Blut zusammen.

Wollte dazu mal ihre Meinung hören, ob ich mir vielleicht doch Sorgen machen muss.

Ich bin 37 Jahre alt und die letzte Krebsvorsorge war vor 3 Monaten mit Ultraschall und alles war ok.

Soll ich mir Sorgen machen?? Ist das vielleicht doch eher was schlimmes??


Was meinen Sie???

Vielen Dank für die Beantwortung im voraus.

von Engelchen2000 am 21.10.2009, 12:51 Uhr

 

Antwort auf:

Periodenblutung

Hallo,

der Beschreibung nach halte ich dieses nicht fuer ungewoehlich, wobei eine persoenliche Einschaetzung auch immer nur Ihre Frauenaerztin/Frauenarzt nach Untersuchung, Krebsfrueherkennung, Ultraschall und evtl. Abklaerung einer Schilddruesenfunktionsstoerung, beurteilen kann.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 21.10.2009

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.