Dr. med. Vincenzo Bluni

Pap 3D HPV 16 und 7 Woche schwanger

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo ich war gestern beim Frauenarzt um den erneuten Befund meines krebsabstriches zu bekommen. Im januar hatte ich einen pap 3D und Ende März hat er erneut einen krebsabstrich gemacht und die HPV Viren geprüft. Gestern war ich beim Ergebniss und Er sagte mir das ich immer noch einen pap 3D habe und mein HPV auf 16 sind. Er sagte mir das ich zu einer dysplasiesprechstunde gehen sollte. Ich hat erst in 8 Wochen einen Termin bekommen. Nun zu meinen fragen ich bin in der 7 Woche schwanger kann mein ungeborenes davon Schaden bekommen oder sich anstecken? Habe mal gelesen das man einen Kaiserschnitt machen sollte weil sonst die gefahr besteht das das Kind sich ansteckt. Soll ich jetzt einen Kaiserschnitt in Erwägung ziehen? Ich habe einen 4 jährigen Sohn kann er sich auch bei mir anstecken ? Beim baden zusammen oder so? Was bedeutet überhaupt das Ergebniss für mich? Kann ich jetzt Krebs haben? Ich habe total Angst und weiss auch einfach nicht mehr weiter.wäre Nett um Antwort. Liebe Grüße jemiesmami

von Jemiesmami am 12.05.2012, 08:25 Uhr

 

Antwort auf:

Pap 3D HPV 16 und 7 Woche schwanger

Hallo,

nein, ganz bestimmt nicht und in jedem Fall ist es sinnvoll, wenn Sie in der Sprechstunde vorstellig werden und auch ein Kaiserschnitt ist deshalb nicht nötig. Ebensowenig andere hygienische Vorsichtsmaßnahmen wegen eines Kleinkindes.

Es handelt sich dabei um ein schwer entzündliches Zellbild, aber in aller Regel eben noch nicht um einen Gebärmutterhalskrebs.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 12.05.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Frage Schwangerschaft 4-5 Woche

Hallo Dr. Bluni, ich hatte vor ein paar Tagen einen Schwangerschaftstest gemacht, dieser war positiv. Heute war ich bei meinem Frauenarzt, der Test dort war auch positiv. Da ich nicht mehr genau weiß, wann meine letzte Periode war und ich ohne hin die letzten Monate einen ...

von brokenheart661 13.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Woche, schwanger

taegliche Einnahme von Zeldox und in der 7. Woche schwanger

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, Seit 2002 nehme ich Antipsychotika (hatte damals eine Psychose) Zeldox. Ich weiss seit einer Woche, dass ich in der 7. Woche schwanger bin, kann auf meine Zeldox nicht ganz verzichten, zu gross ist die Angst Wahrnehmungsstoerungen zu bekommen ...

von Susi36 01.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Woche, schwanger

4 Wochen zwischen zwei Partnern - schwanger

Guten Tag Herr Bluni, ich habe folgende Frage: ich hatte einen sehr unregelmäßigen Zyklus. Oft bis zu 45 Tage. Nun habe ich das letzte mal meine Regel am 4.5.2011 gehabt und am 14.5 GV gehabt. Danach habe ich meine Regel nicht mehr bekommen, hatte dann am 12.6 nochmal GV. ...

von lottaleh 28.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Woche, schwanger

Nuvaring in 1. Woche verloren - evtl. schwanger?

Hallo. Ich hoffe, ich bin hier halbwegs richtig?! Und zwar verhüten meine Freundin u ich mit dem Nuvaring. Nach den "vorgeschriebenen" 7 ringfreien Tagen und Blutung legte meine Freundin letzten Sonntag Abend wieder einen neuen Ring ein. Nun ist dieser jedoch gleich einen ...

von hatnochzeit 22.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Woche, schwanger

10 woche Schwanger

Schönen Guten Tag Herr Dr Bluni Und zwar war ich seit letzten dienstag bis Samstag im Krankenhaus wegen meiner Übelkeit. 2Tage vor der Entlassung hat man auf den Ultraschall die kindsbewegungen gesehen war ja sehr glücklich. Und zu Abschluß untersuchung hat es sich ...

von maus24 09.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Woche, schwanger

Schwanger in der 11. Woche

Ich hatte vor 1 Woche einen Termin bei meiner Frauenärztin, da war noch alles in Ordnung. jetzt habe ich ein ziehen im Unterleib, außer dem ziehen merke ich gar nichts mehr. Ich bin das 1. mal schwanger Jetzt wollte ich wissen, ob das normal ist oder ob irgendetwas mit dem ...

von AnikaJ 05.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Woche, schwanger

Wann schwanger werden dürfen nach Totgeburt 17. Woche

Lieber Dr. Bruni, ich hoffe, ich bin thematisch bei Ihnen richtig gelandet. Ich bin 33.J. und hatte Ende Oktober eine Totgeburt in der 17. Woche. Mein Kind hatte spontane Tris. 21 und einen gravierenden Herzfehler, der eben auch zum Tod geführt hat. Daraufhin Geburtseinleitung ...

von Minet78 27.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Woche, schwanger

6 Wochen nach Kaiserschnitt wieder schwanger - Konsequenzen?

Lieber Herr Bluni, Mitte Oktober kam mein erstes Kind per Kaiserschnitt zur Welt. Nun befürchte ich (ungeplant) schon wieder schwanger zu sein. Die Befruchtung hätte dann etwa 6 Wochen nach dem Kaiserschnitt stattgefunden. Da ich weiß, dass man nach dem KS eigentlich ein Jahr ...

von Cazita 12.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Woche, schwanger

Schwangerschaft 21. Woche

Hallo, ich befinde mich nun in der 21. Woche (20 plus 2). Ich habe neuerdings einen harten Bauch, manchmal geht er garnicht mehr weg. Ich habe ein Druckgefühl (Spannung, wie ein Ballon, was unangenehm ist) und das Gefühl nicht viel essen zu können, da in meinem Bauch kein Platz ...

von borboleta 22.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Woche, schwanger

Kann man während der Wochenbettphase Schwanger werden?

Kann man während der Wochenbettphase schwanger werden ?Ich habe vor 5 Wochen meine Tochter bekommen . Mein Mann und ich hatten GV natürlich auch mit Kondom , nur danach ist uns leider aufgefallen das dass Kondom gerissen ist . Ist die ''gefahr'' jetzt in der Wochenbettphase ...

von Enqelchen18 09.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Woche, schwanger

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.