Dr. med. Vincenzo Bluni

Nachts ganz leicht Blutung? Normal?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo!

Letzten Samstag bin ich morgens aufgewacht und hatte eine minimale Spur Blut in der Slipeinlage. Es war wirklich sehr wenig und ohne Einlage hätte ich es warscheinlich gar nicht bemerkt... Ca 5 cent groß... Hätte auch oranger Ausfluss sein können...

Habe dann gleich bei der Notfallnummer meines Arztes angerufen und er sagte ich solle gleich vorbei kommen, er würde Ultraschall machen und sich das ansehen. Es war alles i.O... Ph Wert normal, Gebährmutter, Herzschlag, Kindsbewegungen alles bestens. Er meinte ich brauche mir keine Sorgen machen das kann schon mal vorkommen.

Heute morgen hatte ich das wieder. Ich hatte gestern abends allerdings mit meinem Freund Geschlechtsverkehr. Vielleicht kommt es diesmal daher? Es ist wirklich nur so wenig, dass ich nicht mal mit Sicherheit sagen kann ob es wirklich Blut ist oder nur etwas dunkler Ausfluss. Beim Abwischen nachher war wieder alles in Ordung und seitdem auch nichts mehr.

Denken Sie, ich sollte schon wieder zum Arzt? Oder kann ich bis zu meinem Termin am Mittwoch warten? Ich will ja auch nicht als hysterisch abgestempelt werden... Und wenn jetzt wieder alles okay ist, dürfte doch vertretbar sein, bis Mittwoch zu warten, oder? Wie schätzen Sie die Situation ein? Und ist das mormal, dass hin und wieder über Nacht minimal Blut da sein kann? Hab gelesen dass währen der ss alles besser durchblutet wird, vielleicht daher?

Vielen Dank fürs Lesen und Antworten und sorry für die detailierten Schilderungen ;)

Mfg,
Würmli01

von Würmli01 am 13.09.2012, 10:00 Uhr

 

Antwort auf:

Nachts ganz leicht Blutung? Normal?

Hallo,

informieren Sie ihn in jedem Fall, wenn auch solch leichte Blutungen nach Verkehr fast immer harmlos sein werden.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 13.09.2012

Antwort auf:

Nachts ganz leicht Blutung? Normal?

Achja, ich bin in der 21.ssw

von Würmli01 am 13.09.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Ist es normal, dass sich mein Baby nachts nicht bewegt? 33. SSW

Hallo Dr. Bluni, ich bin in der 33. SSW und spüre mein Baby mal öfter und mal seltener, besonders jetzt in der 33. SSW sind die Bewegungen zwar regelmäßig vorhanden, jedoch sehr leicht, keine richtigen Tritte mehr. Nachts spüre ich gar keine Bewegungen, so als ob es schläft, ...

von betkath 01.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: normal, nachts

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.