Dr. med. Vincenzo Bluni

Mögliche Fehlgeburt

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten Tag
Un zwar habe ich von Samstag bis gestern früh 4 Schwangerschaftstests gemacht alle positiv un die Striche wurden von mal zu mal dunkler. Gestern hatte ich eine leichte Blutung un vor Angst bin ich zum Frauenarzt gefahren sie meinte ohne Blut zu nehmen es sei keine intakte Schwangerschaft ich sehe einblutungen. Suchte dann noch eine 2 Meinung sie meinte sie sieht keine einblutungen aber auch es sei keine intakte Ss. Ich soll zur ausschabung. Meine frage weil mir schon viele mamis sagten die Diagnose haben sie auch bekommen aber weil man oft nix sieht in der 5+2 Woche un ich soll auf jedenfall noch warten. Is das wirklich sinnvoll.
Aber keiner der beiden Frauenärzte haben mir Blut abgenommen um mal zu schauen nach dem hcg wert

von Steffi08092016, 5. SSW   am 22.01.2020, 14:12 Uhr

 

Antwort auf:

Mögliche Fehlgeburt

Hallo Steffi,

1. wird es in einer solchen Situation meist keine Indikation geben, direkt eine Ausschabung vorzunehmen, wenn es keine starke Blutung ist

2. kann es so früh sicher sein, dass es zu früh ist, eine intakte Schwangerschaft nachzuweisen.

3. da aber klinisch alle denkbaren Szenarien vorliegen, lässt sich dieses nur vor Ort u. ggf. mit weiteren Verlaufskontrollen einschätzen.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 22.01.2020

Antwort auf:

Mögliche Fehlgeburt

Bei mir sollte die auch nicht direkt intakt sein. War aber im Krankenhaus, da ich am Wochenende die Blutungen hatte. Die haben eine intakte Schwangerschaft festgestellt indem die per Ultraschall die Entwicklung und über Blut den hcg wert kontrolliert hatten. Ich würde nochmal darauf bestehen, dass sie den hcg wert vergleichen.

von Anni1500 am 23.01.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Fehlgeburtsrisiko

Guten Abend. Mann liest so viel dass die Vaginale Infekte zu Fehlgeburten und Fruhgeburten führen. Wie schnell kann es passieren. Handelt es sich um die akuten Infektionen oder chronisch verlaufende und zu spät entdeckte. Habe seit Samstag Beschwerden. Habe ich meinem Kind ...

von 2 sternchen 19.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Fehlgeburt in der ssw 8+

Hallo lieber Hr. Dr. Bluni, Ich erwarte die 2 FG und immer in der ssw 8+ Könnte irgendwie eine Ursache dafür festgestellt werden? Ich Bin jetzt 39,5 Jahre alt und meine Kinderplanung began im April 2019, damit das Baby im Jahr 2020 auf die Welt kommt. Erstes Mal bin ...

von danya 17.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Wie wahrscheinlich ist nach deiser Diagnise eine Fehlgeburt

Hallo, da ich sehr traurig bin versuche mal hier rat zu holen. Ich bin in der 10 SSW, absolutes Wunschkind, mein Mann und ich sind richtig happy. Vorgestern habe ich ganz kurz ganz leicht geblutet ich bin sofort zum Frauenarzt. Beim Ultraschal sagte er 2 dinge. "Sind sie ...

von mb021190 15.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Fehlgeburt 20 ssw

Hallo Dr. Bluni Ich habe meine Zwillinge in der 20 ssw verloren. Ich kam mit leichter Blutung ins kh, da wurde sofort Fruchtwasserverlust festgestellt. Man sagte mir meistens entscheidet sich alles in den nächsten 3 Tagen, so war das auch. Am gleichen Abend habe ich Fieber ...

von Sveta1987 14.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Alles deutet auf 5. Fehlgeburt hin

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bin 40 Jahre alt und haben zwei Kinder im Alter von 11 und 5 Jahren. Mittlerweile bin ich binnen 18 Monaten zum 5. Mal schwanger. Ich hatte 4 Frühaborte, 1 x 8. Woche (trotz Herzschlag), 2 x 6. Woche, 1 x 5. Woche. Aktuell bin ich bei 7+0 ...

von Dawinime 13.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Fehlgeburtsrisiko und Clexana

Hallo Herr Dr. Bluni, ich brauche bitte Ihre Hilfe. Bei mir wurde im März 2019 eine Thrombose festgestellt und ich habe 3 Monate mit Arixtra 7,5 gespritzt. Die Thrombose ist wegen der IVF Behandlung im Februar entstanden. Ich bin jetzt 12+0 und wurde durch IVF Schwanger. ...

von Julia1. 06.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Zyklusstörungen nach Fehlgeburt

Hallo Dr. Bluni, im Juni 19 hatte ich eine Fehlgeburt. Es hatte sich kein Embryo gebildet. Es folgte eine Ausschabung in der 10 SSW. Seit dem habe ich große Probleme mit einem Zyklus. Mal ist meine Periode sehr stark, dann wiederum ist die Blutung sehr schwach oder vor drei ...

von Maus31032015 03.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Eisprung nach Fehlgeburt

Lieber Dr. Bluni, am 10.12.19 kam es bei mir in der 6 Ssw zu einer Fehlgeburt. Mein Zyklus beträgt immer um die 35 Tage - es dauert immer drei Wochen zum Eisprung und nach zwei Wochen setzt die Regelblutung ein. Nach der Fehlgeburt hatte ich genau zwei Wochen später ...

von lisa b. 01.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Fehlgeburtrisiko

Hallo Herr Dr. Bluni, vielen Dank für die Antwort auf die Frage gestern. Heute morgen fiel ein großes Klumpen in die Toilette (ca. 4 - 5 cm) ich dachte, dass es vorbei war aber das Baby ist noch da und die Herzschläge auch. Ich hatte auch viel brauens Blut. Der Arzt hier im ...

von Julia1. 25.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Fehlgeburt im Urlaub

Hallo Dr. Bluni, ich bin gerade im Urlaub und 10+1 Schwanger. Heute früh hatte ich sehr starke Blutungen. Ich war im Krankenhaus und das Baby und die Herzschläge waren noch da. Der Doktor hat zwei große Zysten gefunden die aneinander hingen. Größere Zyste war 5 cm. ich habe ...

von Julia1. 24.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.