Dr. med. Vincenzo Bluni

Lippenherpes

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni,

Ich bin in der 35 ssw. und habe seit gestern ein Lippenherpes. Da ich das schon mal hatte, mache ich mir keine Gedanken. Nur hab ich dieses mal nicht sofort bemerkt, dass ich ein Lippenherpes kriege und da wo ich es gesehen habe,hatte ich schon eine grosse Blase an der Lippe. Jetzt mache ich mir Gedanken, dass ich die Lippe mit dem Herpes berührt habe und beim Toilettengang beim anfassen das auf die Scheide übertragen konnte. Ich weiss dass die Erstansteckung mit Genitalherpes kann für das Baby sehr gefährlich sein. Ist so eine übertragung überhaupt möglich oder soll ich mir keine Gedanken machen?

Vielen Dank.

von DeLiMi, 35. SSW   am 24.11.2019, 00:30 Uhr

 

Antwort auf:

Lippenherpes

Hallo,

dass wird unter normalen Umständen praktisch nie passieren.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 24.11.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.