Dr. med. Vincenzo Bluni

Krampfadern

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten Tag,

ich bin in der 28. SSW, habe 12 Kilo zugenommen (von 60 auf 72 bei einer Größe vo 170) , mein Baby befindet sich seit der 22. SSW in BEL und hat ein geschätztes Gewicht von 1200 Gramm und eine geschätzte Größe von 37 cm.

Ich habe seit längerem Schmerzen in den Schammlippen, beim Treppensteigen oft das Gefühl es platzt gleich was. Jetzt hat meine Frauenärztin starke Krampfadern in den Schammlippen und in der Scheide festgestellt. Sie hat mir Daflon 500 2mal täglich verschrieben und von Geschlechtsverkehr abgeraten, damit nichts passiert.

Jetzt denke ich die ganze Zeit drüber nach, was könnte denn passieren? Kann es für mein Baby gefährlich werden? Sind die Medikamente okay?

Vielen Dank

von mamavonkirk am 07.07.2014, 22:12 Uhr

 

Antwort auf:

Krampfadern

Hallo,

1. Krampfadern der Beine sind eine nicht seltene Begleiterscheinung der Schwangerschaft . Primäre Maßnahmen sind Kompressionsstrümpfe, die am besten 24 h getragen werden sollten.

Weitere symptomatische Maßnahmen sind dabei sehr umfassend in unserer Stichwortsuche unter der Adresse

http://www.rund-ums-baby.de/schwangerschaftsberatung/krampfadern.htm

beschrieben.

2. für die Krampfadern im Genitalbereich gilt praktisch das Gleiche, wobei wir diese in ausgeprägter Form meist erst am Ende der Schwangerschaft vorfinden.

Für die Geburt selbst haben sie meist keine klinische Bedeutung.

3. ob es in Ihrer persönlichen Situation deshalb nun die Empfehlung gibt, Einschränkungen, wie den Verzicht auf Verkehr auszusprechen, stimmen Sie am besten auch mit einer erfahrenen Fachärztin/Facharzt in der Frauenklinik ab.

Herzliche Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 07.07.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Krampfadern an den Beinen

Hallo Dr. Buni, Hab des jetzt schon des öfteren beobachtet und mache mir wirklich Gedanken ... habe an der Knie Innenseite eine krampfader die im Moment etwas dicker natürlich ist und da ich schon stützstrümpfe tragen ... hat man ja so trockene Haut trotz eincremen usw und ...

von Love-Baby 30.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krampfadern

Krampfadern

Hallo Dr. Bluni! Ich bin jetzt in der 34. SSW und habe seit einigen Wochen eine dicke Krampfader an der Wade, die etwas juckt und auch ein wenig weh tut, aber wirklich nur ein wenig. Ich weiß, dass Krampfadern und Schwangerschaft eine erhöhte Thrombose- oder sogar ...

von Wolfspfote 30.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krampfadern

Natürliche Geburt trotz schlimmen Krampfadern

Hallo Dr. Bluni, Ich bin mit meinem 2. Kind in der 21. Woche schwanger und hab seit der 6. Woche Krampfadern an den Beinen und seit dieser Woche auch noch welche im Schambereich. Ich hatte schon in der ersten Schwangerschaft Probleme mit Krampfadern, aber erst gegen Ende der ...

von mikki1976 08.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krampfadern

Krampfadern in der Schwangerschaft

Hallo Herr Dr. Bluni. Ich bin 27 jahre alt und mit dem ersten Kind in der 11 ssw schwanger. Ich habe schon seit meiner Kindheit ganz viele Krampfadern und mir wurden vor ca. 7 Jahren bereits Krampfadern gezogen/entfernt. Nun stellt sich die Frage ob ich diese ...

von Tizi1986 23.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krampfadern

36. ssw Krampfadern Schamlippen

Hallo Dr. Bluni, ich bin in der 36. ssw und habe derzeit wahnsinnige Beschwerden im Genitalbereich. Ich kann mich kaum regen und es schmerzt bei jeder Bewegung. Bei der ersten Dammmassage habe ich nun festgestellt, dass es wohl Krampfadern sein müssen - so wie es aussieht ...

von Maiglöckchen1 18.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krampfadern

Krampfadern

Hallo! Ich befinde mich jetzt in der 29.SSW und waehrend der gesamten Schwangerschaft hatte ich eigentlich nie Probleme: Ich treibe regelmaessig Sport (1-2 Mal woechentlich schwimmen und soviel wie moeglich laufen) , Blutdruck + Untersuchungen allesamt ok, Gewichtszunahme 5 ...

von topolina 05.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krampfadern

Krampfadern

Hallo Herr Dr. Bluni Ich bin zur Zeit in der 24 SSW. und habe schon seit Wochen Probleme mit Krampfadern an der Schamlippe. (Hatte ich auch bei der vorherigen Schwangerschaft) Die Schmerzen sind oft so groß, dass ich nicht mehr gehen kann. Ich weiß, dass sie nach der Geburt ...

von würmle2005-2006 31.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krampfadern

Krampfadern

Guten Tag. Ich erwarte mein 3. Kind und bin in der 28. Woche. Diese Schwangerschaft ist schwierig, und ich wollte wissen ob Sie einen Tip für mich haben. Mein größtes Problem sind dir Krampfadern im Vaginalbereich und in den Oberschenkeln. Gerade ist eine geplatzt und ich ...

von Jessica85 20.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krampfadern

kaiserschnitt und danach direkt krampfadern entferneb

hallo dr bluni, ich bin in der 16 ssw und habe krampfadern in meinen beinen vor der schwangerschaft war es sehr wenig jetzt vermehrt und ziehe immer stützstrümpfe an. Ich hatte zweimal sectio und das dritte wahrscheinlich auch weil ich gehört habe das man dann das dritte auch ...

von liebe123 10.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krampfadern

Krampfadern bei erhöhtem Thromboserisiko - gefährlich?

Guten Tag, Dr. Bluni, ich bin im 7. Monat schwanger, habe eine Faktor-II-Mutation (spritze täglich Fragmin P forte), und habe jetzt zwei Krampadern am Oberschenkel entdeckt. Da ich ja von Grund auf das erhöhte Thrombose-Risiko habe: kann das dem Baby oder mir gefährlich ...

von Halebop 27.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krampfadern

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.