Dr. med. Vincenzo Bluni

Krampfadern und Schmerzen- was tun?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr D. Bluni,

ich habe schon einige Beiträge hier zum Thema Krampfadern gelesen, möchte dazu aber dennoch meine Frage loswerden.
Ich bin derzeit in der 23. Woche meiner 2. SSW und habe am linken Oberschenkel, direkt oben in Schrittnähe eine Krampfader, die zunehmend schmerzt. In den letzten Tagen hat sich nun auch am linken Unterschenkel eine heraustretende Vene (?) gezeigt.

Heute hatte ich einen Termin bei einer Angiologin, die sagte, die Schmerzen würden nicht von der Krampfader herrühren- Krampfadern schmerzten nicht, höchstens wenn sie entzündet seien. Außerdem könne man nichts tun außer der Kompression. Jetzt bin ich überfragt- woher kommen dann die Schmerzen und kann ich wirklich nichts weiter tun?

Von meiner Gynäkologin hatte ich bereits eine Kompressionsstrumpfhose verschrieben bekomme, die ich versuche, jeden Tag zu tragen, wobei die Stelle in Schrittnähe wirklich ungünstig liegt und teilweise der Rand des Kompressionsteils der Strumpfhose Druck genau auf die Stelle ausübt. Nun soll ich eine Hose bekommen, die auch den Leistenbereich einschließt. Außerdem gehe ich 2x die Woche schwimmen und versuche, das Bein oft hochzulegen.

Bringt das überhaupt etwas? Und stimmt es- was die Ärztin auch sagt- dass Krampfadern nicht das Thromboserisiko erhöhten? Das ist nämlich auch meine Angst..

Ich danke Ihnen sehr,

Beste Grüße
A.K.

von Gr3ta, 23. SSW   am 09.03.2020, 17:53 Uhr

 

Antwort auf:

Krampfadern und Schmerzen- was tun?

Hallo,

1. wo her irgendwelche Schmerzen kommen, wird niemand über das Internet sagen können, sondern nur ein Arzt vor Ort

2. die Maßnahme mit der Strumpfhose, dem Hochlegen der Beine und dem Schwimmen 2x pro Woche ist bei Krampfadern schon sehr sinnvoll.

Beste Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 09.03.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Wie viele Monate nach einer Krampfadern Op darf man wieder schwanger werden?

Guten Tag, Ich hatte am 29 Januar 2019 eine Krampfader Op am linken Bein mit Laser und danach Schaumverödung. Die Diagnose war folgende: Insuff. VSM I. sin. C2 Die Operation ist sehr gut verlaufen, jetzt trage ich Kompressionsstrümpfe. Ich möchte gerne wissen wie lange man ...

von Tesa B. 20.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krampfadern

Hängen Krampfadern und Gerinnungsstörung zusammen?

Sehr geehrter Dr. Bluni, ich habe Krampfadern im rechten Bein und in der Gebärmutter. Ist dies ein besonderer Risikofaktor für eine Gerinnungsstörung? Ich hatte eine Fehlgeburt und eine erfolgreich ausgetragene Schwangerschaft. Für die nächste Schwangerschaft würde ich gerne ...

von Elio 29.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krampfadern

Krampfadern in der Scheide

Guten Tag HrDrBluni Herzlichen Dank für Ihre ständige Hilfe!!! Ich habe wieder eine Frage. Ich war gestern zur Kontrolle beim FA vor Ort. Alles zum Glück in Ordnung. Heute beim frisch machen habe ich eine kleine Wölbung oder kleine Beule links von inneren Schammlippen ...

von alisa05 28.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krampfadern

Nur Krampfadern oder deuten Symptome schon auf Thrombose hin

Sehr geehrter Herr dr. Bluni, Ich bin etwas beunruhigt. Und zwar habe ich seit dem letzten Wochenende schmerzen im rechten Bein. Es beginnt in der Leiste, zieht sich Muskelkaterähnlich durch den Oberschenkel durch die Kniekehle und ein zeihender Schmerz aber teilweise auch ...

von MamaMitSorgen 24.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krampfadern

Krampfadern

Hallo dr. Bluni, Ich habe heute bei mir in der rechten Leiste eine Krampfader entdeckt die in den Oberschenkel geht. Habe seit ein paar Tagen leichte schmerzen an der Stelle. Sollte ich damit zum FA oder ist es nicht bedenklich. Habe allerdings auch einen Protein-S-Mangel und ...

von eva0311 18.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krampfadern

Krampfadern Gebärmutter

Guten Abend Herr Dr. Bluni! Ich habe vor vier Wochen meine Tochter gesund und munter per Sectio entbunden. Die OP war nicht ganz komplikationslos, da ich laut des Chefarztes abnorme Krampfadern an der Gebärmutter hatte. Ich hatte dann einen größeren Blutverlust und ...

von Blume31 04.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krampfadern

Krampfadern

Hallo Ich hatte in den anderen Schwangerschaften immer diese krampfadern bemerkt, die mit der zeit immer schlimmer wurden und nach der Geburt wieder fast verschwunden sind Nun sind sie ausgetreten, zumindest an einem Bein und stehen deutlich hervor. Gestern fing mein ...

von Annelie159 14.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krampfadern

Krampfadern im Genitalbereich

Sehr geehrter Dr. Bluni, ich bin in der 19. Woche schwanger und habe seit Beginn der Schwangerschaft immer größer werdende Probleme mit Krampfadern, die sich dauernd entzünden Seit 6 Wochen trage ich Kompressionsstrümpfe. Diese helfen natürlich gar nicht gegen die ...

von binemei 21.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krampfadern

Krampfadern

Hallo Dr. Bluni, ich bin schwanger mit dem fünften Kind (12. Woche) und habe jetzt schon große Probleme mit einer Krampfader an einer äußeren Schamlippe, die mir bei längerem Sitzen/Stehen starke Schmerzen bereitet. Diese Schmerz breitet sich oft aus bis ins komplette linke ...

von binemei 10.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krampfadern

Krampfadern

sehr geehrter herr dr. med. bluni, ich hätte da ein anliegen und zwar habe ich bei meiner ersten schwangerschaft "nur" am rechten Bein fast ganz oben ein paar krampfadern bekommen, die geblieben sind. Jetzt bei der zweiten schwangerschaft sind genau "nur" wieder am rechten ...

von Deda84 19.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krampfadern

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.