Dr. med. Vincenzo Bluni

KAISERSCHNITT planen oder lieber warten?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

hallo, ich bin heute genau 34+4 ssw. gestern hatte ich einen FA-termin und er hat mir gesagt dass sich mein kleiner gedreht hat, also BEL und das obwohl er seit wochen richtig lag. mein arzt meinte, wir sollten mal noch bis zur 38ssw warten, wenn er so liegen bleibt wird ein KS gemacht. ich bin jetzt echt am überlegen, ob ich das überhaupt nochmal möchte. der vorteil wäre, dass wir einiges planen können, erst recht was die betreuung von den grossen angeht. dieser war übrigens auch ein "kaiserschnitt-baby".
was würden sie raten? hinzu kommt noch, dass der kleine im bauch schon sehr gross ist und ich keine lust habe ein riesenbaby auf natürlichem wege zu bekommen. stand gestern BPD 9,3 ATD 9,0. ist das wirklich sehr gross?
und wann würde der geplante KS gemacht werden 39+1 ssw oder schon eher, so 37+1 ssw.

mfg

von ppk am 06.05.2009, 10:59 Uhr

 

Antwort auf:

KAISERSCHNITT planen oder lieber warten?

Hallo,

1. es ist richtig, dass die Chancen groß sind, dass es sich bis zur 37. SSW noch dreht und insofern erscheint es nachvollziehbar, hier etwa um diese Zeit noch einmal mit der Klinik zu sprechen, wenn es sich nicht dreht.

2. die Vor- und NAchteile eines primären Kaiserschnitts besprechen Sie am besten mit Ihrer Frauenärztin/Frauenarzt und der Entbindungsklinik,wenn keine eindeutige Indikation für einen erneuten Kaiserschnitt vorliegt.

3. die von Ihnen genannten Maße sind im Moment noch nicht ausschlaggebend, wichtig ist, was das Kind um die 38. SSW in etwa wiegt und wie die Einschätzung der Klinik ist. Zu diesem Zeitpunkt würde dann ein planmäßiger Kaiserschnitt erfolgen.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 06.05.2009

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Nach 2 Kaiserschnitten spontane Geburt?

Hallo, ich hatte bei der ersten SS eine Notsectio wegen Gestose. Bei der Zweiten KS auf Wunsch wegen meiner Colitis Ulcerosa. Könnte ich bei einer weiteren SS spontan entbinden? Gibt es dafür spezielle Untersuchungsmethoden? Vielen Dank schonmal, M. ...

von fledermaus24 03.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

kaiserschnitt?

ich hab da auch mal ne frage die mich sehr beschäfftigt... als ich in der 14.woche schwanger hatte ich einen autounfall und seit dem ist mein lendenwirbel und die bandscheiben kaputt,laut orthopäde. kann ich trotzdem normal entbinden oder ist ein kaiserschnitt ...

von die_nadine 03.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

kaiserschnitt

hatte im januar eine bandscheibenop an der lendenwirbelsäule.....was wäre besser eine spontan geburt oder ein kaiserschnitt.....bei meinem ersten kind hatte ich eine spontan geburt und hatte einen hohe scheidenriss und einen dammriss 2 ...

von dorimichi 01.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Wie lang noch warten?

Hallo Herr Dr. Bühler, Ich habe am 22.4. das letzte Mal 2 Tabletten Chlomadinon genommen ( angefangen am 17.4.) Bisher ist noch keine Periode in Sicht und nun wollte ich sie fragen ob die Zyste schon weg sein könnte und warum immer noch keine Periode eintritt. Mein Fa meinte ...

von Mamafürvier+ 28.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: warten

3. Kaiserschnitt

Hallo, ich habe im März 2006 und im September 2007 per KS entbunden ,wegen absoluten und relativen Mißverhältnisses. Normalerweise würde ja jetzt automatisch ein 3. Kaiserschnitt anstehen (werde im August mein 3. Kind kriegen). Ich wollte nächsten Monat gerne zum Gespräch ...

von Terrorzicke 22.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

gplanter Kaiserschnitt

Hallo, ich möchte gern wissen, ob man einen geplanten Kaiserschnitt selber zahlen muss. Zur Erklärung: Ich hatte im Jahre 2005 per Not Kaiserschnitt entbunden wegen hohem Gradstand. Leider musste ich vorher 22 h Wehen aushalten ohne Schmerzmittel. Habe natürlich von der ...

von stiehrchen81 17.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kaiserschnitt

Einen guten Tag wünsche ich Herr Bluni!!! Meine Frage dreht sich um den Kaiserschnitt.Ich hatte vor 4 Jahren bei meinem 1 kind einen Kaiserschnitt.Vor der Geburt wurde beim Gespräch im KH festgestellt das ich ein verengtes Becken habe.Das Kind lag wohl noch sehr weit oben.Das ...

von doromd 17.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Schwangerschaft nach Kaiserschnitt

Guten Tag, ich habe einen Kaiserschnitt vor 8 Monaten gehabt, und möchte so schnell wie möglich noch ein Kind kriegen... Ich habe verschiedene Meinungen gehört: ich sollte im Prinzip 1 oder 1,5 Jahre warten bis ich wieder Schwanger werde... Was meinen Sie? Wäre ...

von Piiisu 12.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Blasenverletzung bei Kaiserschnitt

Hallo, ich habe bereits ein Kind per Kaiserschnitt bekommen und wünsche mir ein zweites Kind. Bei dem ersten Kind wurde die Blase verletzt. Nun habe ich gehört, dass bei einem Kaiserschnitt Verwachsungen auftreten können. Bei einer Bekannten von mir war die Blase sogar so ...

von pixie0409 03.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Taubheit nach Kaiserschnitt

Hallo Dr. Bluni, Ich habe eine Frage zum Thema Kaiserschnitt. Ich hatte meinen Kaiserschnitt am 12.02.09 und seit dem ist meine Bauchdecke überhalb der Narbe bis zum Bauchnabel taub. Ist dies normal und wenn ja wielange hält die Taubheit ...

von baby_lou 30.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.