Dr. med. Vincenzo Bluni

Ich leide unter heftiger Übelkeit und teilweise Erbrechen was hilft noch?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Doktor,

erstmal vielen Dank für ihr Engagement hier im Forum!

Es ist bei mir folgendermaßen ich bin in der 8 Woche also 7+4 seit letzet Woche Donnerstag Kämpfe ich mit der Übelkeit!

War bei meinem FA und diese hat mich auch für die Arbeit 2 Tage krankgeschrieben. Nun ich gehe gern in meine Arbeit und fehle auch normal nie. Nachdem ich aber Ständig Parteiverkehr habe und Sekretärin bin habe ich wenig Ruhe Zeiten.
Ich kann gerade nicht gut esse.. mir ist von morgens an übel und unwohl! Auch Schonmal so weit das ich wirklich nicht mal reden konnte bis ich mich dann erbrochen habe danach ging es und mir war "nur" noch flau und übel.

Ich merke das mir gerade hauptsächlich süß hilft .. was natürlich auch nicht das gelbe vom Ei ist!

Ich nehme Nux vomica D6 darf ich auch auf C30? Wenn ja wieviel maximal?

Mein Frauenarzt hat mir Vomex verschieben hat nichts geholfen leider. Nausema hab ich noch nicht ausprobiert da ich nicht weiß ob es mit dem Elevit sich verträgt. Er meinte es gäbe noch Tropfen?

Mein Hauptproblem was mich echt stresst ist das Thema Arbeit da ich arbeiten möchte aber es gerade nicht kann. Was genau kann ich noch rund imgwer usw hab ich alles ausprobiert. Ich geh früher oder melde mich gleich krank das kann ich so nicht weiter führen.
Nur möchte ich es auch noch nicht meine Chefin sagen. Bin ja noch so früh dran. Allerdings muss ich es fast. Kann man als FA da was schreiben für die Arbeit auch in der Frühschwangerschaft? Was oder wie soll ich meinen Arzt da um Unterstützung bitten?

Es ist meine erste Schwangerschaft und ich bin fern Meinung das es keine Krankheit ist. Deshalb fällt es mir glaub ich gerade schwer da den richtigen Weg zu finden.

Ich hoffe sie könne mir vllt noch paar Tipps geben? Gegen die Übelkeit?

Liebe Grüße & vielen Dank

von Lissy2018 am 18.07.2017, 11:43 Uhr

 

Antwort auf:

Ich leide unter heftiger Übelkeit und teilweise Erbrechen was hilft noch?

Hallo,

wenn Sie zu diesem Thema einmal unsere Informationen in der Stichwortsuche unter der Adresse

http://www.rund-ums-baby.de/schwangerschaftsberatung/uebelkeit-erbrechen.htm

werden Sie feststellen, dass wir einige Möglichkeiten zur ambulanten Behandlung haben. Wenn die Situation sich jedoch so darstellt, dass es ein anhaltendes Erbrechen bzw. sehr häufiges Erbrechen mit Übelkeit gibt, wird meist die stationäre Behandlung unumgänglich sein.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 18.07.2017

Antwort auf:

Ich leide unter heftiger Übelkeit und teilweise Erbrechen was hilft noch?

Hallo,

was mir ganz gut geholfen hat, war Zwiback, in jeglicher Form, ob natur oder als Vollkorn. Ich hab den während der Arbeitszeit am Schreibtisch gehabt, und immer wieder geknabbert. Hauptsache mein Magen wurde nicht richtig leer.

Generell wenig fettig essen, stilles Mineralwasser trinken, da mich das Blähen durch die Kohlensäure immer auf die Toilette getrieben hat..

Liebe Grüße
Betty

von Ungewiss83 am 18.07.2017

Antwort auf:

Ich leide unter heftiger Übelkeit und teilweise Erbrechen was hilft noch?

Versuchen kannst du auch noch Akupressurbänder fürs Handgelenk (Apotheke) oder richtige Akupunktur (wird am Ohr gemacht). Wenn es dir allerdings so geht wie mir, hilft das alles nix...
Ich war tatsächlich wochenlang krankgeschrieben, weil mit nur schlecht war und ich mich ständig übergeben musste. Vielleicht hast du ja mehr Glück.

Alles Gute

von Curly am 18.07.2017

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Extreme Übelkeit und Erbrechen

Guten Tag! Ich leide an starker Übelkeit, die seit kurzem weg war. Jetzt ist es seit heute wieder so das ich kaum was bei mir behalte. An Gewicht nehme ich auch irgendwie nicht zu. Habe Angst das etwas nicht in Ordnung ist. Meine Ärztin meinte zur Untersuchung bei 9+0, das ...

von Dartengel 26.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Übelkeit, erbrechen

Übelkeit &' Erbrechen in der 22.ssw

Hallo Dr. Bluni, Ich bin zurzeit mit meinem Zweiten Kind schwanger, in der ersten Ss. Mit meiner Tochter hatte ich bis zur 20.ssw starke Übelkeit mit erbrechen,in der jetzigen mit meinem Sohn Erbrechen bis zur 16.ssw und bis zu 19.ssw noch Übelkeit. Nun geht es mir seid ca. 4 ...

von Namienchen 13.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Übelkeit, erbrechen

was hilft gegen Übelkeit und Erbrechen während der Geburt?

Hallo! In etwa 3 Wochen steht meine 2. Geburt an... Bei meiner ersten Geburt vor 3 Jahren ging es mir schlecht. Die Geburt wurde eingeleitet und als die Wehen dann endlich einsetzten (mit dem Platzen der Fruchtblase) wurde mir übel. Ich hab mich von dem Moment an alle ...

von hu92 04.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Übelkeit, erbrechen

Plötzliche Übelkeit mit Erbrechen - 31. SSW

Hallo Herr Dr. Bluni, ich bin gerade total verwirrt... das hatte ich bis jetzt noch nieee, nicht mal in der Frühschwangerschaft: Ich habe ganz normal zu Mittag gegessen und kurze Zeit später ist mir auf einmal schlecht geworden und innerhalb weniger Sekunden habe ich mein ...

von Redpearl26 29.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Übelkeit, erbrechen

seid Es übelkeit ohne erbrechen und gefühl das periode kommt,bin ich schwanger?

Am tag vom Es coitus interuptus verhütet jedoch seiddem 23. jeden tag übelkeit ohne erbrechen und das gefuhl das meine tage kommen jedoch wahre das von heut gerechnet 8-9 tage zufruh. Besteht die möglichkeit schwanger zu sein? Schlimm finde ich es nicht,freue mich ...

von Ikke1234 01.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erbrechen

Ursache für "Anfälle" mit Übelkeit, Erbrechen, Bluthochdruck?

Hallo Dr. Bluni, Ich bin in der 28. SSW, voll berufstätig und war am Arbeitsplatz (Büroarbeit) in letzter Zeit immer ziemlich eingespannt. Nun musste ich letzte Woche Dienstag schnell aus einer Besprechung rausrennen und mich übergeben, war total wackelig auf den Beinen ...

von NAG-Hasi 19.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Übelkeit, erbrechen

extreme übelkeit mit erbrechen was nun?

Hallo Dr. Bluni oder andere werdenden Mütter, Ich hoffe mir kann jemand einen Rat geben. Ich leide von Anfang der Schwangerschaft an unter dauerhafter Übelkeit und mehrmaligen erbrechen den guten tag über. Nun bin ich 15+6 Tage mit dem Krümel. Seit etwa Donnerstag hat sich ...

von nine12 30.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erbrechen

extreme Übelkeit, sehr häufiges Erbrechen!!

Hallo Herr Dr. Bluni, ich bin erst 17 Jahre alt und habe vor 1, 5 Wochen von meiner Schwangerschaft erfahren. Schon bevor ich es wusste, plagte mich extreme Übelkeit und sehr häufiges Erbrechen. Ich übergebe mich jeden Tag, mehrmals sogar. Die Übelkeit an sich hält den ...

von EBMS2016 18.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Übelkeit, erbrechen

13ssw wenig fruchtwasser ist es gefährlich nebenbei noch übelkeit und erbrechen

Ich bin in der 13ssw gestern War ich bei meinem FA zur Untersuchung dort wurde festgestellt das ich zu wenig fruchtwasser habe und ich zur Kontrolle in die Klinik müsste. Seid der 7ssw habe ich dauerhaft übelkeit und erbrechen muss täglich Tabletten nehmen (vomacur) ohne geht ...

von yindaya 06.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erbrechen

Übelkeit und Erbrechen durch Duphaston?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni! Ich bin in der 6.Ssw und meine FÄ hat mir Duphaston 10mg verschrieben,3 mal täglich eine halbe Tablette. Als Grund nannt sie mir zur Unterstützung der Schwangerschaft. Donnerstag abends habe ich mit der Einnahme begonnen und seit Samstag bin ich ...

von Katrin1986 05.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Übelkeit, erbrechen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.