Dr. med. Vincenzo Bluni

Hyperemesis und OGTT

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Dr. Bluni,

aufgrund meiner anhaltenden Hyperemesis wurde bis jetzt auf eigenen Wunsch auf den Zuckertest verzichtet und im Verlauf von 3 Wochen einmal wöchentlich morgens in der Praxis der Nüchternblutzucker per Blutabnahme gemessen.

Alle Nüchternwerte sind erhöht ( 97,96,99), so dass ich morgen beim Diabetologen doch den großen Test machen soll.

Fall A)
Ich erwarte jedoch, durch die Hyperemesis, die Glucoselösung nicht bei mir behalten zu können. Das heißt es könnte keine valide Aussage zum Vorliegen einer Schwangerschaftsdiabetes getroffen werden.

Welche Möglichkeiten der Feststellung einer Diabetes hätte man dann noch? Oder wird in so einem Fall prophylaktisch über die Ernährung versucht eine mögliche Diabetes zu reduzieren?

Fall B)
Sollte ich die Glucoselösung bei mir behalten können... wie valide wäre das Ergebnis vor dem Hintergrund einer Hyperemesis?
So kann ich bspw. nur einmal täglich abends eine Kleinigkeit essen. Auch die Auswahl dessen was „geht“ und „drin bleibt“ ist ja sehr eingeschränkt.
Wie sehr wird das Ergebnis durch diese „Essgewohnheiten“ verfälscht?

Über eine Bewertung würde ich mich sehr freuen.

Vielen Dank!

von beyondthemaze, 24. SSW   am 18.12.2018, 14:00 Uhr

 

Antwort auf:

Hyperemesis und OGTT

Hallo,

1. das ist natürlich erst einmal keine ganz gute Voraussetzung, wenn Sie bereits jetzt mit der Erwartungshaltung, dass ihnen von dieser Untersuchung übel wird, , an diese herangehen.

2. Es wird aber nicht helfen, denn nur dieser Test unter standardisierten Laborbedingungen, nachdem die Schwangere etwa über 9-12 h nüchtern war, wie sich hier dann Klarheit bringen.

3. ansonsten ist es aber auch so, dass ein Nüchternblutzucker von mehr als 92 mg/dl als pathologisch gilt und unter der Voraussetzung, dass die Schwangere vorher 9-12 h nüchtern war und diese Messung über eine Blutentnahme und Bestimmung im Labor erfolgte, wäre selbst bei unauffälligem werden nach einer und 2 h die Definition des Schwangerschaftsdiabetes gegeben.

Sprechen Sie dazu also bitte im Vorfeld vielleicht auch schon mit dem Diabetologen.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 18.12.2018

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

OGTT Werte okay, trotzdem Überweisung zum Diabetologe?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, beim ersten Glucosetoleranztest (50g) hatte ich nach 1h 7.7 mmol/l. Daraufhin wurde ein weiterer durchgeführt (75g), dabei kamen diese Werte raus: Glucose nüchtern 4,1 mmol/l Glucose nach 1 Stunde 7,9 mmol/l Glucose nach 2 Stunden 8,2 ...

von Marie4296 19.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: OGTT

OGTT 2. Wert knapp unter Grenze

Hallo Herr Dr. Bluni! Da mein 2. Sohn bei der Geburt 4600 g wog, habe ich aktuell in meiner 3. Schwangerschaft nach zwei unauffälligen OGTTs in der 22. und 29. Ssw nun in der 36. Ssw noch einen OGTT durchführen lassen. Die Werte waren Nüchtern 66 1 Stunde 152 2 Stunden ...

von ini_1981 07.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: OGTT

OGTT 75 zum 2 mal

Hallo. Bin zur Zeit in der 31 ssw gestern hatte ich meine Nachsorge Untersuchung der kleine wog über 1800 gram. Der Arzt meinte er wäre wohl zu groß und wir sollten wieder den ogtt test wieder holen. Vor 6 Wochen hatte ich schon den großen Test und dann war der 2te wert bei ...

von G.Ak 30.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: OGTT

Ogtt 50 positiv, 75 negativ

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, Hatte letzte Woche in der 23 Ssw den kleinen Test mit 50 Gramm Zucker. Hatte morgens ein Vollkornbrot gegessen und mehr nicht damit der Test nicht so schlecht ausfällt. Der Termin war dann um kurz vor 14 Uhr hatte da natürlich auch Hunger ...

von G.Ak 12.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: OGTT

Ogtt

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, beim OGTT mit 50 g hatte ich einen Blutzucker von 5,49 mmol/l. Allerdings wurde mir nicht gesagt, dass ich nicht nüchtern sein dürfe. Das war ich aber, weil ich morgens nichts runter bekomme. Kann man ihn trotzdem ...

von Äpfelchen 17.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: OGTT

Werte OGTT zu niedrig?

Guten Tag Herr Dr. Bluni, ich hatte vor einiger Zeit schon einmal gefragt, weil meine vorheriges Kind ein Geburtsgewicht von 4600 g hatte. Damals wurden in der 25.ssw und um die 32.ssw große Zuckertests gemacht, beide unauffällig. Nun bin ich erneut schwanger und Sie hatten ...

von ini_1981 08.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: OGTT

Ogtt test falsch positiv?

Guten tag Ich habe heute die Ergebnisse meines ogtt test mit meiner frauenärztin besprochen Nüchtern. 97 Nach 1h. 147 Nach 2h. 136 Meine frauenärztin meinte nun dass die gefahr der gestationsdiabetes besteht da der erste wert viel zu hoch sei. Ich habe im nachhinnein aber ...

von Kade1985 07.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: OGTT

kleiner OGTT mit 136 mg/dl erhöht, aber kein großer Test vorgesehen

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bin in der 26. SSW und hatte letzte Woche den kleinen Zuckertest. Das Ergebnis liegt bei 136 mg/dl. Mein Frauenarzt sagte, ich soll nun die Süßigkeiten weglassen. Für einen großen Zuckertest oder Überprüfung sieht er allerdings keine ...

von Lacrima1983 28.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: OGTT

OGTT 50gr Test - Ergebnis

Hallo Herr Dr. Bluni, ich hatte am Montag meinen OGTT 50gr Test und bin seitdem panisch und besorgt. Aktuell bin ich in der 26zigsten Schwangerschaftswoche. Mein Ergebnis nach einer Stunde lag bei 162. Aufgrund dieses Ergebnisses muss ich Ende der Woche zum großen OGTT ...

von Merline89 15.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: OGTT

oGTT - WERTE

Sehr geehrter Dr. Bluni, Ich bin 41 Jahre alt und bin derzeit in der 31.SSW (meine 1. Schwangerschaft)....in der 28.SSW wurde ich routinemäßig zum oGTT überwiesen. HIER die Ergebnisse meines Blutzuckerbelastungstest (mit 75g Glucose) waren: Nüchtern: 82 nach 1 Std: ...

von Miriam0311 03.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: OGTT

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.