Dr. med. Vincenzo Bluni

Homocysteinwert auf 10 nach Vitmaineinnahme jetzt ssw 9 ohne Vitamine

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten Tag, bin seit kryo Transfer 9 ssw und habe zufällig meine alten Blut Berichte vor 2j.gelesen.

Die Kinderwunschklinik hatte nur ein ganz kleines Blutbild - nicht die ganze Gerinnung machen lassen nur Faktor 8 und Faktor 12 geprüft. Ich wollte leider die ganze Gerinnung getestet haben aber offenbar haben sie nur sehr wenige Werte gemessen.
Dabei war der Quick Wert erhöht und auch der Homocysteinwert war leicht erhöht bei 10.

Mein Arzt sagte damals es sei alles in Ordnung.

Nach Eigen Recherche hab ich gesehen, dass man bei einem erhöhten Homocysteinwert mehr Folsäure, B6, B12 braucht , da ich schon leicht verkalkte Halsschlagadern habe.

2-3 Monate von meiner Schwangerschaft habe ich alle Vitamene abgesetzt gehabt, sogar die Folio forte erst bei Transfer wieder. Wurde unverhofft durch kryo jetzt mit Immunsuppressiva und Granocyte Immuntherapie schwanger.

Seit zwei Tagen nehme ich jetzt noch Femibion 1 dazu, wo auch Metafolin enthalten ist. Ist das ok zusammen mit Folio forte bei homocytein bei 10? Weitere Werte hat meine Klinik nicht getestet. Keine weitere Genetik oder so. Auch nicht die Faktor leiden.

Mache mir große Sorgen wegen einem Neuralrohrdefekt, da ich in der 7 Woche auch kaum gegessen habe wegen Magenproblemen.
Kann ich das Femibion einfach zu meiner Folio Forte dazu nehmen?


Ich habe damals einmal ohne ssw Folsäure mit drei Präparaten stark überdosiert als ich noch nicht schwanger war und als meine Ärztin die Folsäure im Blut gemessen hatte, war diese nur ganz leicht erhöht. Ich habe damals LaVita Saft genommen, clavella Pulver und Folio Forte täglich. Das waren 400 ug mal 3 mindestens.


Jetzt in der Schwangerschaft haben viele Leute gesagt haben man darf nicht so viel nehmen an Medikamenten und darum hatte ich an Vitaminen nur noch das Folio Forte ab Embryo Transfer genommen.


Zudem habe ich Heparin prophylaktisch bekommen und jetzt in meinem Arztbrief der immunologie gelesen dass mein Präeklampsie Risiko durch den Kir Genotyp AA erhöht ist und ich ASS 100 nehmen sollte.
Noch dazu hatte meine Klinik nie etwas gesagt.

Jetzt überlege ich ob ich das Heparin einfach absetzen kann ohne dass die Gerinnung ehemals ordentlich getestet wurde und stattdessen ASS nehnrn weil mir beides zu viel ist u d Heparin nur prophylaktisch. Lrider Gerunnubg ja nicht ausreuchrbd getestet. Sollte ich die gesamte Gerinnung noch einmal in Auftrag geben? Inklusive dem Homocysteinwert?

Und darf ich die Folsäure nach einem Homocysteinwert von 10 vor zwei Jahren ein bisschen erhöhen? Oder wäre zuviel schädlich und man muss den wert erstmal testen lassen?





Sollte ich noch mal eine Untersuchung der Gerinnung in Auftrag geben?

von Alexandra Hoff am 22.07.2019, 17:55 Uhr

 

Antwort auf:

Homocysteinwert auf 10 nach Vitmaineinnahme jetzt ssw 9 ohne Vitamine

Liebe Alexandra,

Damit ich dann doch gerne einmal intervenieren, und empfehlen, weniger auf Dr. Google und Co. zu hören, als auf den Facharzt vor Ort.

Sofern keine klinisch bedeutsame Gerinnungsstörung mit einem erhöhten Homocystenspiegel vorliegt, wird eine isolierte geringfügige Erhöhung dieses Wertes überhaupt keine Konsequenzen nach sich ziehen.

Stimmen Sie sich also bitte mit Ihren Ärzten vor Ort ab.

Beste Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 22.07.2019

Antwort auf:

Homocysteinwert auf 10 nach Vitmaineinnahme jetzt ssw 9 ohne Vitamine

Hi,
Du bist schon so weit gekommen.
Heparin und ASS wirken nicht gleich und sind wohl für verschiedene Gerinnungsstörungen. Ich würde das Heparin daher nicht absetzen.
Kannst du deinen Folsäurespiegel nicht mal testen lassen?
Bei einem hohen Homocysteinwert kann die Ursache ein MTHFR-Defekt sein. 40% der Bevölkerung haben den heterozygot, ca 11% sogar homozygot. Da hilft das Folio forte nur bedingt. Aber da ist das Metafolin im Femibion m.W. ausreichend ( sind dich ca 400ug, oder?).

von drosera am 22.07.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.