Dr. med. Vincenzo Bluni

hilfeee

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Dr.Herr Bluni seit dem ich Schwanger bin habe ich eine verstopfte Nase mal ist die rechte mal die linke ich habe das gefühl das ich nicht aus der nase ein und ausatmen kann obwohl ich aus der nase atme.bin eine die zum atmen die nase benutzt kann nicht vom mund atmen.Hab das gefühl das ich keine lutf bekomme bin in der 31.ssw das führt bei mir zum panik datu kommen dann noch herzrasen und bekomme das gefühl das ich ersticke und sterbe.nachts kann ich auch nicht schlafen.was kann ich tun für die verstopfte Nase uns dem Luftnot??

von alya am 21.10.2015, 22:40 Uhr

 

Antwort:

Verstopfte Nase

Hallo,

es gibt in der Schwangerschaft diese typischen Veränderungen der Nase, was wir auch als so genannten Schwangerschaft-Schnupfen bezeichnen.

Neben symptomatischen Maßnahmen wie Inhalationen, an an Anfeuchtung der Luft, werden wir bei besonders ausgeprägten Symptomen aber immer empfehlen, dass sie sich dazu bitte an einen HNO-Arzt vor Ort wenden.

Liebe Grüße VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 22.10.2015

Antwort auf:

hilfeee

2 Nasen? (...verstopfte Nase mal ist die rechte mal die linke...) *ggg*
Im Ernst: schon mal Nasenspray probiert?
Viele Schwangere leiden unter verstopfter Nase, da die Schleimhäute leichter anschwellen.

von Andrea6 am 21.10.2015

Antwort auf:

hilfeee

Habe meersalzwasser nasenspray benutzt bringt nichts war sogar beim HNO und Lungenarzt alles in ordnung habe keine gesundheitsprobleme aber dieses gefühl das macht mich verrückt.

von alya am 22.10.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.