Dr. med. Vincenzo Bluni

Herztondezeleration

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Hallo,

wenn es denn wirklich eine so genannte späte Dezleration (DIP II) gewesen ist, dann geht das per Definition eigentlich immer als pathologisch und sollte zeitnah eine Konsequenz haben.

Dieses ist dann ja offensichtlich in umfassender Form in der Klinik inklusive Doppler geschehen.

Wenn sich dort bei den weiteren Kontrollen keine Besonderheiten zeigen, werden wir sicherlich meist auch beruhigen können. Das individuelle Vorgehen besprechen Sie dann aber bitte mit der zuständigen Oberärztin/Oberarzt in der Klinik.

Herzliche Grüße VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 18.09.2018

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.