Dr. med. Vincenzo Bluni

gewicht baby

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo!
ich habe eine Frage bezüglich des Gewichts des Babys. Bei der gestrigen Untersuchung (31+6 ssw) wurde das Gewicht mit 1436 g (+/- 200 g) angegeben. BPD und FL sind in etwa zeitgerecht, AC ist 3 wochen zurück.
Es wurde eine Doppleruntersuchung der Nabelschnur vorgenommen, ebenso der Uterusarterien, alles war soweit in Ordnung.
Meine Ärztin meinte, ein weitere Untersuchung in 2 Wochen wäre früh genug, ich müsse mir keine Gedanken machen, solange das Baby wachsen würde.
ich mache mir jetzt grosse Sorgen und frage mich, ob ich nicht eine Zweitmeinung einholen soll, bzw. zum Ultraschall ins Krankenhaus gehen soll.
Bei meinem ersten Kind musste die Geburt früher eingeleitet werden, wegen IUGR, damals aber vermutlich Plazentainsuffizienz.
vielen Dank, herzliche Grüsse
A. Nenning

von anenning am 29.01.2010, 12:13 Uhr

 

Antwort auf:

gewicht baby

Hallo,

gewisse Differenzen im Ultraschall können sich natürlich zu jedem Zeitpunkt der Schwangerschaft ergeben, ohne dass dem automatisch eine klinische Bedeutung zukommen muss. Wichtig ist die Ausprägung der Differenz, ob diese schon seit Beginn der Schwangerschaft vorhanden war und die Tatsache, ob diese Differenz im Laufe der Zeit zunimmt.

Zeigen sich erhebliche Differenzen in den Messungen oder in dem ein oder anderen Maß und war die frühe Berechnung des Schwangerschaftsalters korrekt, ist immer die Frage, warum das Kind kleiner oder größer =leichter oder schwerer! ist bzw. warum das ein oder andere Maß deutlich abweicht und je nach Ausprägung würde man einen solchen Befund kurzfristig kontrollieren und bei erheblicher Abweichung die genaue Ursache abklären.

Bei größeren Abweichungen, kann dieses ansonsten zu Beginn der Schwangerschaft ein Hinweis auf eine nicht reguläre Entwicklung des Feten auch genetisch bedingt sein; im weiteren Verlauf unter anderem auch mal Ausdruck einer nicht ausreichenden Versorgung des Kindes oder einer verminderten Funktionsleistung der Plazenta sein. Hierbei würde aber die Kontrolle per Doppler-Ultraschall, ggf. durchgeführt durch einen entsprechend qualifizierten Arzt/Ärztin, schnell Sicherheit verschaffen. Und hier sollte dann zunächst mal diese Kontrolle abgewartet werden, bevor man sich sorgt.

Sofern der Doppler aktuell in Ordnung ist, wird man eine Differenz von 3 Wochen sicher engmaschig kontrollieren. Insbesondere bei eine Frau mit einer Vorgeschichte einer Plazentainsuffizienz.



VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 29.01.2010

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

SSW Gewicht Baby

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, zu Ihrer Internetseite Biometrische Daten des Feten von der 10. bis zur 40. Woche,Gewicht des Kindes hätte ich eine Frage. Bei 24+1 SSW wurde ein Gewicht von 817 g ausgerechnet, bei einer Ultraschalluntersuchung. Schaue ich jetzt in Ihrer ...

von Ittchen 14.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Gewicht, Baby

Ultraschall - Gewicht der Babys ... ?

Guten Abend, ich bin in der 30 Woche (29+0) mit zweieiigen Zwillingen ss. War heute zum Ultraschall im Pränatalzentrum. Ich mache mir etwas Sorgen um das Gewicht der Babys. Der Junge liegt führend unten wiegt ca. 1200 Gramm und das Mädchen oben wiegt ca. 1350 ...

von paul28 29.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Gewicht, Baby

Größe und Gewicht des Babys

Hallo Herr Bluni, ich war heute zum zweiten Screening und der Arzt meinte mein Kind wäre jetzt 24 cm groß und würde 102 Gramm wiegen. Ich finde dass sich das Gewicht viel zu leicht anhört. Folgende Daten hat er mir in den Mutterpass reingeschrieben: BPD 49,8 ATD ...

von Stiehrchen81 29.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Gewicht, Baby

Gewicht meines Babys

hallo lieber Doktor, ich war heute bei menem frauenartzt und er hat mir gesagt, das mein Baby im letztem Monat zu wenig an Gewicht zugenmmen hat, nämlich 200 bis 300 gr. ich bin in der 26 SSW. Das bereitet mir den ganzen tag sorgen.wollte fragen ob das normal oder wirklich ...

von Dianas70 04.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Gewicht, Baby

Größe und Gewicht vom Baby

Hallo Dr. Bluni! Ich beginne morgen meine 28. SSW, ET ist der 4.7.09 Ich würde gern wissen, wie groß und schwer ungefähr mein Baby ist, da ich hier immer wieder von Schwangeren lese wo der Arzt genau festgestellt hat wie groß und schwer die Kinder sind, meine Ärztin kann ...

von die stolze Mama 03.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Gewicht, Baby

Gewicht vom baby

Hallo zusammen Bin neui hier.Ich habe eine frage .War gestern beim Arzt,Ich bin in 37.woche schwanger und mein baby wiegt nur 2.3 kilo.Es ist 2-3 wochen im rückstand.Mache mir sorgen.Hat jemand auch ein kleineres baby.? Ganz liebe grüsse ...

von Pumi 14.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Gewicht, Baby

zur größe und gewicht des babys in der36ssw

hallo ich wollte mal fragen wie groß und schwer sollte ein baby ind er36ssw sein bekomme ständig neue aussagen erst sagte meine ärztin baby hat die größe erreicht muß nur noch zunehmen. vor zwei tagen im kkh meinte der chefarzt es wäre klein für die zeit ca46cm und ...

von Mandy30 08.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Gewicht, Baby

Gewicht des Babys

Hallo, ich hab da mal eine Frage. War gestern bei der Vorsorgeuntersuchung und lt. meiner Ärtzin ist auch alles ok. Größe der einzelnen Körperteile wäre in Ordnung das bewegt hat es sich auch ganz munter. Meine Frage, lt. der Ärztin ist der kleine Wurm ca. 26 bis 28 cm groß , ...

von Silv81 27.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Gewicht, Baby

Gewicht des babys

Hallo Dr. Bluni, heute war ich bei meiner FA zum US. Sie hat ein ca gewicht von 3170g gemessen. Jetzt meine Frage: Ich bin erst in der 36 ssw, hoöt man das Kind eher? Meine beiden anderen Kinder hatten ein Geburtsgewicht von 3500g und 2700g. Eine Diabethes wurde ...

von mama für 3 24.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Gewicht, Baby

Gewicht meines Babys im Mutterleib

Sehr geehrter Dr. Bluni, Ich bin in der 29. Woche Schwanger und hatte letzte Woche die 3. große Ultraschalluntersuchung.Mein Arzt sagte, schätzte das Gewicht meines Babys bei ca. 900gramm. Er sagte das Gewicht liegt im unteren Normalbereich. Mache mir etwas sorgen, weil es ...

von sanibjörni 27.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Gewicht, Baby

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.