Dr. med. Vincenzo Bluni

Gelifend

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni,

darf man bis kurz vor der Geburt Gelifend verwenden? Ich habe dieses Gel in der Schwangerschaft in regelmäßigen Abständen angewendet, um meine Flora aufrecht zu erhalten. Ich bin derzeit in der 40. ssw (ET-5) und der Muttermund ist nach letztem Befund schon sehr weit vorne. Sollte man zu diesem Zeitpunkt vermeiden solche Gels/Cremes anzuwenden, um ein Aufsteigen in die Gebärmutter zu vermeiden (falls der Muttermund sich schon geöffnet hat, habe schon unregelmäßige Wehen). Könnte da irgendwas passieren?

Vielen herzlichen Dank für Ihre Antwort!
Liebe Grüße

von Ka-trin am 22.06.2018, 10:46 Uhr

 

Antwort auf:

Gelifend

Hallo,

da sich bei diesem Präparat nur um ein Milchsäureprodukt, dieses in aller Regel auch in der gesamten Schwangerschaft einsetzbar.

Ob dieses zu diesem Zeitpunkt noch sinnvoll ist, ist sicherlich eine ganz andere Frage, die ich mal dahingestellt lassen möchte.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 22.06.2018

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.