Dr. med. Vincenzo Bluni

Schwangerschaftsberatung

Frauenarzt Dr. med. Vincenzo Bluni

   

 

Gelifend ein Tag nach Einnahme von Kadefungin

Hallo,

ich hätte mal eine Frage. Und zwar bin ich in der 13. ssw und bei mir wurde eine pilzinfektion festgestellt. Die ärztin hat mir kadefungin ( vaginaltabletten und salbe) verschrieben. Drei tage lang habe ich die Tabletten eingenommen und die Creme noch einen weiteren Tag benutzt. Damit sich meine Vaginalflora verbessert habe ich einen weiteren Tag später Gelifend benutzt ( Milchsäurebakterien). Darf ich denn Gelifend bedenkenlos benutzen? Oder ist das jetzt nach der Pilzbehandlung schädlich für mein ungeborenes Kind? Ich würde mich über eine Antwort freuen.

Gruß

Engelchen

von engelchen12345 am 26.12.2011, 16:38 Uhr

 

Antwort:

Milchsäurebakterien in der Schwangerschaft

Hallo,

der Einsatz von Milchsäurebakterien in der Schwangerschaft ist unbedenklich.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 27.12.2011

Hier sind unsere acht anderen Experten
in der Schwangerschaft

* *
Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Prof. Dr. med. S.-D. Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Dr. Stefan Kniesburges

Dr. Stefan Kniesburges

Geburt

Frauenarzt Dr. Helmut W. Mallmann

Dr. Helmut W. Mallmann

Entwicklung des Babys

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-J. Hackelöer

Pränatale Diagnostik

Dr. med. Wolfgang Paulus

Dr. med. Wolfgang Paulus

Medikamente in der Schwangerschaft

Dr. med. L. Hellmeyer

Dr. med. Lars Hellmeyer

Geburt per Kaiserschnitt

Hebamme Silke Westerhausen

Hebamme Silke Westerhausen

Geburt

Hebamme Martina Höfel

Hebamme Martina Höfel

Hebamme

In welchem Monat wird Ihr Baby
zur Welt kommen?

Hier sind unsere Monatsforen:

Die letzten 10 Fragen an Dr. Bluni
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.