Dr. med. Vincenzo Bluni

Gebärmutterhals

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Bluni,

Ich hatte letztes Jahr in der 21. Ssw eine späte Fehlgeburt auf Grund einer Gebärmutterhalsverküzung und einem Fruchtblasenprolaps, Infektion wurde ausgeschlossen.

Bei keinem Frauenarzt war mein Zervix gemacht. Vaginalen Ultraschall bei 4,5 cm und 3 Tage später war ich in der Frauenklinik um die op für die vorsorgliche Cerclage zu besprechen, da wurde der Gebärmutterhals nur mit 3,0 cm gemessen, die aber vollkommen ok sind.
Der Oberarzt meinte, dass meine Frauenarztin bestimmt vom Querschnitt gemessen hat und das es da immer was länger ist.

Kann das sein das mein Frauenarzt aus der falschen Perspektive misst?
Sind denn die 3,0 cm wirklich ok in der ssw 15?

Vielen Dank im Voraus.

von KSE, 15. SSW   am 25.10.2019, 13:10 Uhr

 

Antwort auf:

Gebärmutterhals

Hallo,

es kann sich natürlich immer mal ergeben, dass eine Messung durchgeführt wird, die dann nicht den realen Maßen entspricht.

Diesbezüglich ist die Erfahrung in einem Perinatalzentrum sicherlich die größte. Und ein solches Zentrum wäre meines Erachtens auch der Ansprechpartner für eine kommende Schwangerschaft um dort mit der zuständigen Oberärztin/Oberarzt abzustimmen, welche weiteren Kontrollen/Maßnahmen zu ergreifen sind.

Grundsätzlich wäre die Länge des Gebärmutterhals es in der 15. Woche sicherlich größer, jedoch lässt sich daraus alleine meines Erachtens noch nichts ableiten.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 25.10.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Gebärmutterhalsverkürzung

Was darf ich bei einer Gebärmutterhalsverkürzung noch tun ausser die ganze Zeit liegen und sich schonen? Kann Bewegung schaden wenn ich immer wieder eine Pause mache, wenn ich merke ich brauche eine Pause? Mein Gebärmutterhals ist von 3,5cm auf 2 cm geschrumpft und ich bin in ...

von Typischmelosh 01.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutterhals

Durch 4 Konisationen nur noch 2 cm Gebärmutterhals

Guten Tag, ich bin nun in der 8. Ssw (7+5) und ich mache mir in jeder Sekunde große Sorgen um meine jetzige erste Schwangerschaft. ( 36 Jahre ) Durch mittlerweile 4 Konisationen, beträgt die Länge meines Gebärmutterhalses nur noch knapp 2cm. Nun frage ich mich, ob eine normale ...

von DieDaDu 20.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutterhals

Gebärmutterhalsverkürzung - Zweitmeinung?

Sehr geehrter Herr Dr. Bruni, Ich habe von Beginn an eine Risikoschwangerschaft. Ich bin 37 Jahre, meine erste Geburt liegt 15 Monate zurück, ich bin derzeit 22+6. Ich hatte in der 9., 16., und 19. SSW starke Blutungen mit Abgang von großen Blutkoageln. Meine Plazenta lag ...

von Sofie 19.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutterhals

Gebärmutterhals

Guten Tag, ich bin in der 21. SSW mit Zwillingen schwanger, die zeitgerecht entwickelt sind. Körperlich geht es mir gut, allerdings bin ich schon seit Beginn der Schwangerschaft im Beschäftigungsverbot. Am 2.8. wurde mein Gebärmutterhals mit 38 mm gemessen, am 19.8. dann ...

von Sophie123 20.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutterhals

Gebärmutterhals 3.5 cm

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni. Mein GMH war seit Beginn der SS zwischen 40 und 43 mm. Nun bei der vorletzten MUKI Untersuchung in der 30 SSW wurden 35mm gemessen. Meine FÄ meinte, eine KO in vier Wochen sei ok und ich solle mich nicht überanstrengen. Finden Sie die 35mm ...

von Steffiiiii 16.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutterhals

Verkürzter Gebärmutterhals

Hallo Herr Dr. Bluni, Ich befinde mich nun in der 34+2 SSW und mein Gebärmutterhals ist schon auf 2,6 cm zurück gegangen. Meine Frauenärztin hat mir nun richtig Angst gemacht und gemeint dass es sein kann das ich die nächsten 2 Wochen entbinden könnte wenn ich nicht die ...

von Sandra183 07.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutterhals

Stabilisieren des Gebärmutterhalses

Hallo Dr. Bluni, in der 18. Ssw wurde bei mir eine Zervixinsuffizienz festgestellt, Verkürzung von über 4 cm auf 2,6 cm. Keine Wehen, sondern Druck nach unten beim Laufen. Darum liege ich seitdem fast nur noch. Ich habe einen Pessar. Mit dem Pessar und dem Liegen ist der ...

von Anthea 01.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutterhals

Gebärmutterhals

Hallo ich habe einen Frauenarzt termin gehabt der meinte ich habe einen verkürzten gebärmutterhals 3 cm vor 6 wochen hatte ich noch 3.4cm also hatt er sich verkürzt in 6 Wochen magnesium nehm ich jetzt einmal am tag diese brausetapletten hab ein bisschen angst das meiner ...

von Nataschakevin05 26.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutterhals

Methode Messung Gebärmutterhals

Hallo Herr Dr. Bluni, Nachdem ich bereits eine Woche (SSW28) im Perinatalzentrum wegen Zervixinsuffizienz (1,3 bei Belastung/Pressen, 2,2 ohne Belastung) und vorzeitigen Wehen verbracht habe, war ich auch am letzten Wochenende aufgrund von häufigen Kontraktionen wieder ...

von Simone89 24.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutterhals

Gebärmutterhals

Hallo ich war bei meinen frauenarzt und der meinte ich hätte einen verkürzten gebärmutterhals ich bin in der 25 ssw seit dem 11 juni hatte er sich um 4 mm verkürzt meine frage ist bzw habe ich richtig angst das etwas passieren kann ist meine erste ss ...

von Nataschakevin05 24.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutterhals

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.