Dr. med. Vincenzo Bluni

Blutungen + leere FH SSW 6

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hey ihr lieben, bitte nehmt euch kurz etwas Zeit ich hoffe jemand kann mir Mut machen oder hat sogar das gleiche durchgemacht wie ich es gerade tue.. Ich bin laut Messungen des Gerät in der 6. SSW, genau wusste ich es leider nicht mehr..
Ich habe am 08. November einen SST gemacht der positiv (1-2 Wochen Clearblue) und noch eine Woche zuvor negativ ausfiel. Beim Frauenarzt ein paar Tage später war er auch positiv allerdings konnte man noch nichts sehen auf dem Ultraschall, dann hieß es 2 Wochen warten und nochmal vorbei kommen. Beim 2. Termin konnte man dann eine Fruchthöhle erkennen, leer. Also, bekam ich nochmal einen Termin 2 Wochen drauf. Zwischendurch hatte ich dann aber eines Abends plötzlich eine Blutung, die nicht rauslief, sondern erst beim Toilettengang sichtbar wurde, dunkles Blut relativ dickflüssig und viel. Daraufhin direkt ins KH gefahren, dort meinte die Ärztin das alles ok aussah MM geschlossen, Fruchthöhle ist gewachsen, Embryo war immernoch nicht in Sicht. Also gut, mit wenig gewordener Blutung wieder heim gegangen. Am nächsten Tag nochmal zum FA wegen der Spritze (0 negativ). Dort war dann die Vermutung auf einen Dottersack gesehen zu haben, Utrogest verschrieben bekommen und Bettruhe für eine Woche. Daran wurde sich gehalten. Blutung wurden etwas weniger, ABER tauchten immer nur Abends auf? Tagsüber hatte ich ruhe und zu den Abendstunden fing es an. Ich hatte nicht an allen Abenden eine Blutung, 1-2 Tage war nichts, dann fing eines Abends wieder eine Blutung an, am nächsten Morgen war alles wieder weg. Und so geht das jetzt ständig hin und her. Jetzt war ich gestern nochmal zur Kontrolle, Fruchthöhle wächst und wächst würde auch alles ok aussehen, jetzt besteht die Vermutung das es ein Eckenhocker ist, da der Embryo noch nicht sichtbar ist sondern immer nur Vermutungen oder ein Windei. Mir wurde jetzt gestern Blut zum HCG Test abgenommen und Montag nochmal, Mittwoch bekäme ich dann wahrscheinlich gesagt wie es mit meinen Werten aussieht. Aber dieses warten bis dahin und diese Blutungen jeden Abend, dass ist so schrecklich.. Hatte jemand auch solch eine Erfahrung?

von selina.rue, 6. SSW   am 14.12.2019, 23:10 Uhr

 

Antwort auf:

Blutungen + leere FH SSW 6

Hallo Selina,

auch bei regulärem Wachstum werden wir in der 6.SSW nur eine Fruchthöhle sehen u. sofern diese Schwangerschaft vielleicht doch etwas jünger ist - was gut sein kann - umso mehr.

Alles Weitere können nur die Verlaufskontrollen erbringen.

Bei leichten Blutungen in der Schwangerschaft werden wir einzig den Verzicht auf Sport, Verkehr, anstrengende Tätigkeiten u. ggf. die Einnahme von Magnesium empfehlen.

Allere anderen Maßnahmen werden den Verlauf nicht beeinflussen.

Liebe Grüße VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 15.12.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.