Dr. med. Vincenzo Bluni

Blutungen in der 10. Woche

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo,
Ich bin in der 10.Woche und hatte Heilig Abend leichte bräunliche Blutungen, die ich in der Gynäkologie des Krankenhausen abklären ließ.( an dem Tag hatten wir Verkehr, bei dem ich einen kurzen, leichten, stechenden Schmerz spürte) Der Arzt konnte kein Blut mehr erkennen und dem Baby ging es gut..es ist etwas weiter entwickelt, die Herztöne waren kräftig und Kindsbewegungen waren auch zu sehen.
Ich bekam eine Spritze, da mein Rhesusfaktor negativ und der meines Mannes positiv ist.
Wieder zu Hause, etwa drei Stunden später...wieder Blutungen...auch bräunlich und meine Vermutung, dass das vielleicht noch von der Ultraschalluntersuchung kam. Am nächsten Tag keine Blutungen mehr. Nun, heute gegen Abend, wieder bräunliche Blutunge mit hellen, dichten Schleimabsonderungen und so ein unangenehmer durchgängige Druck im Unterleib? Nicht wehenartig....nur drückend). Allerdings muss ich dazu sagen, dass meine Ärztin beim letzten Mal nicht ausschließen konnte, dass es sich um Zwillinge handelt. Im Krankenhaus sah der Arzt nun nur ein Baby. Muss es sich dabei um eine Fehlgeburt handeln oder könnte es auch sein, dass da tatsächlich zwei Babys waren und es eins nicht geschafft hat...welche Ursachen könnten sonst dahinterstecken?Und könnte es das andere Baby trotzdem schaffen? Ich bin gerade bis Sylvester allein mit meinem 15jährigen Sohn zu Hause, der noch nichts von der Schwangersc haft weiss. Habe mich nun erst mal hingelegt...aber ganz ohne Aufstehen geht es ja doch nicht. Und eigentlich habe ich auch wirklich viel zu tun (befinde mich gerade in der Prüfungsphase meiner neuen Ausbildung). Meine Ärztin hat Urlaub und ich weiss nun nicht, wie ich mich richtig verhalten soll und wäre sehr dankbar für eine schnelle Antwort.

von Ichbinsme, 10. SSW   am 26.12.2019, 19:32 Uhr

 

Antwort:

Blutungen in der Frühschwangerschaft

Hallo,

zur Frage möglicher Zwillinge warten Sie doch bitte die Kontrollen ab, ohne, dass wir vorher darüber spekulieren. Und bei vitaler Schwangerschaft werden wir in der Frühschwangerschaft vor allem körperliche Schonung: kein Verkehr, Sport oder anstrengende Tätigkeiten, aber auch die Magnesiumsubstitution empfehlen.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 27.12.2019

Antwort auf:

Blutungen in der 10. Woche

Wie fühlst du dich denn ?

von iivancheniisbaack am 26.12.2019

Antwort auf:

Blutungen in der 10. Woche

Ich weiss nicht genau, wie ich auf die Frage antworten kann...
Eigentlich ok...halt immer müde, schnell erschöpft, die üblichen Symptome eben auch, wie leichte Übelkeit, Geruchsempfindlichkeit usw....jetzt leichtes Ziehen im Rücken, dafür ist der Druck im Unterleib deutlich geringer und momentan blutet es nicht...habe alles stehen und liegen lassen und fast nur gelegen. Hoffe, unser Baby schafft es. Es ist zwar ein ungeplanter Nachzügler, aber wenn es schon unterwegs ist, freut man sich ja doch und baut als werdende Mutter relativ schnell eine Bindung auf. Gerade, wenn man das Herzchen Schlages sehen und hören konnte und gesehen hat, wie es sich bewegt... Danke für die Nachfrage

von Ichbinsme am 27.12.2019

Antwort auf:

Blutungen in der 10. Woche

Melde dich doch einfach in der nächstgelegenen Klinik und schildere die Problematik. Dann werden die dir sagen können, ob es sinnvoll ist, vorbei zu kommen oder nicht. Alternativ gibt es die 116117 um an nächstgelegenen Ärzte weiter geleitet zu werden.

von Meyla am 27.12.2019

Antwort auf:

Blutungen in der 10. Woche

Dankeschön für Ihre Antwort! Was bedeutet das mit der Magnesiumsubstitution? Was ist da sinnvoll? BIsher nehme ich nur Folsäure-Tabletten. Ist es egal, welches Magnesiumpräparat...Hauptsache Magnesium?
Und woher kann das bräunliche Blut kommen? Inzwischen blutet es nicht mehr ( aber die Angst begleitet mich ständig, dass es wieder anfängt) der Druck kommt noch manchmal, auch ziehen im Rücken. Ich versuche mich möglichst viel zu schonen, Auf Sport und Verkehr lässt sich natürlich auch vorübergehend gut verzichten. Ich bin halt schon 45 Jahre alt...dies ist mein 6. Kind ( 8. Schwangerschaft...zwei Fehlgeburten nach dem 1. Und 5. Kind)...
Liebe Grüße und vielen Dank!

von Ichbinsme am 27.12.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Wochenfluss

Hallo, ich habe heute genau vor 5 Wochen entbunden und mein wochenfluss war schon fast weg und nur noch weiss.seit heute habe ich wieder rötliche blutung nicht.mittag bloss ganz leicht.jetzt wieder ein bisschen mehr.aber noch lange nicht so wie sonst meine Periode.was kann das ...

von Kathi08 21.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Woche

Döderlein bereits 15 Wochen im Kühlschrank offen

Hallo, ich bin ganz frisch schwanger und habe mir heute ein Döderlein eingeführt. Erst danach habe ich festgestellt, dass diese bereits 15 Wochen offen waren. In der Backungsbeilage steht, dass man sie nach Anbruch nur 10 Wochen verwenden soll. Habe sie im Kühlschrank ...

von sandrinchen 30.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Woche

Kann es sein das man nach Abbruch 4 Wochen später noch keine Periode bekommt

Ich hatte am 01.11.2019 einen Abbruch ging auch alles gut da mein Partner nicht bereit war für ein zweites Kind da ich schon über 40 bin. Ich hatte 8 Tage Blutungen und nach meiner Nachuntersuchung sagte mein Arzt das alles OK sei und wir hatte 15 Tage nach dem Abbruch ...

von Vivi40 29.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Woche

Amoxocillin in der 7. Woche

Hallo Herr Bluni, Ich bin in der 7. Schwangerschaftswoche und habe eine Streptokokken Angina mit Beta- hämolys. Streptokokken. Mein Arzt hat mir jetzt Amoxocillin für 3 Wochen verschrieben, da ich gegen Penicillin allergisch bin. Nun habe ich 2 Fragen. Ist die Einnahmen ...

von Ai_Pi_ 27.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Woche

HCG 4 9 Wochen nach Kürettage

Guten Tag Ich hatte vor 9 Wochen eine Ausschabung infolge eines Missed Abort in der Woche 10. Nun hab ich noch immer meine Periode nicht bekommen und der Bluttest ergab einen HCG-Wert von 4. Im US waren keine Schleimhautreste ersichtlich. Zu welchen weiteren Massnahmen ...

von Vabien 18.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Woche

3 wochen überfällig, evtl. doch schwanger ?

Zu meinem Anliegen: Meine letzte Periode hatte ich am 22.09. GV hatte ich am 02.10. Laut meinem zykluskalender war ich da nicht in der Fruchtbarenphase (ausser es hat sich was verschoben) Nun bin ich bereits seit 3 wochen überfällig. Am 9. Überfälligen Tag habe ich ...

von Nana1412 14.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Woche

Eine Woche nach ?abgang? komisches Gefühl

Hallo Dr. Bruni, folgendes Problem ich hatte vor einer Woche (5 SSW ) Donnerstag abends leichte Blutung im KH konnte man per Urintests keine SSW feststellen und im Ultraschall war nichts sichtbar, darauf hin hieß es verspätete Periode. Freitags morgens hatte ich starke ...

von JanaR 09.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Woche

Fruchthöhle nach einer Woche immer noch bei 3,7 mm

Hallo Herr Dr. Bluni Bin jetzt ssw6 (5+3). Seit einer Woche ist meine Fruchthöhle nicht gewachsen und steht noch bei 3,7mm. Der hcg wert hat sich nach einer Woche nur von 1200 auf 2000 erhöht. Mein Frauenarzt meint es bestände keine Hoffnung mehr und ich sollte einen Termin ...

von Krissi0207 06.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Woche

Was wird in der alle 4 Wochen stattfindenden Routineuntersuchung gemacht?

Lieber Herr Bluni, ich habe eine Frage zur Routineuntersuchung, die anfangs alle 4 Wochen stattfindet. Bei der letzten Untersuchung (14+6) wurde Urin getestet, Blutdruck gemessen, mein Gewicht gewogen, auf dem gynäkologischen Stuhl der Muttermund untersucht sowie der ...

von JuliaSept81 29.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Woche

Ausschabung vor fast 2 Wochen

Hallo Ich habe in der 5 Ssw eine Fehlgeburt gehabt und habe 1 Monat lang fast geblutet. Danach kam die Ausschabung was jetzt auch 2 Wochen um ist mein Hcg wert ist jetzt 57 und vor der Ausschabung 90 mittlerweile sind das fast 2 Wochen um ich habe immer noch Blutungen und ...

von Sonne20 28.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Woche

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.