Blutabnahme ohne Handschuhe und Desifektion

Antwort in der Schwangerschaftsberatung

ich denke du reagierst über, der Butterfly hat ja eine Kappe über der Nadel, die steril ist und erst unmittelbar vor der Blutentnahme abgenommen wird, diese wird sie sicherlich nicht mit der Hand berührt haben, da sie sich ja sonst selbst stechen würde.

Was denkst du, was passieren soll??? Ich bin auch in der 24. SSW, arbeite im Krankenhaus, operiere - auch septische Patienten, Amputationen mit ESBL, MRSA,...halte mich auf Intensivstationen auf, behandle alle Patienten in der Notaufnahme....dann müsste ich täglich vor Panik schreiend im Kreis laufen.

Und ja, auch ich trage so gut wie nie Handschuhe bei der Blutabnahme, ich desinfiziere selbstverständlich die Hände nach jedem Patientenkontakt, aber ich glaube, du solltest etwas entspannter werden :-) auch Ärzte, Krankenschwestern, und sonstiges Krankenhauspersonal bekommen Kinder und sind nicht immer automatisch im Beschäftigungsverbot....

:-)

von ireth15 am 18.01.2016, 19:59 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.