Dr. med. Vincenzo Bluni

Alkohol in der Frühschwangerschaft

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Lieber Herr Bluni,
ich bin sehr verunsichert. Ich bin der 6. Woche schwanger. Der letzte Tag meiner Periode war der 29.07. Ich habe einen sehr regelmäßigen Zyklus von 30 Tagen. Allerdings habe ich nicht damit gerechnet, dass ich schwanger bin und habe bis zum Ausbleiben der Periode (28.08) jeden Tag Alkohol getrunken, da ich im Urlaub war. Ich war aber nie betrunken. Am Freitag vor dem Ausbleiben meiner Regel habe ich noch einen Schwangerschaftstest gemacht (ohne konkreten Anlass) der negativ war. Da ich tagsdrauf auf einer Feier eingeladen war habe ich auch direkt vor dem Tag vor dem Ausbleiben der Regel Alkohol getrunken. Nachdem meien Regel ausblieb, habe ich aber natürlich keinen Alkohol mehr getrunken. Meine Frage ist nun galt zu diesem Zeitraum die Alles-oder nichts Regel, oder habe ich dem Embryo geschädigt?

Meine zweite Frage bezieht sich auch die Einnahme von Folsäure: Da ich vorher nicht gewusst habe, dass ich schwanger bin, habe ich mit der Einnahme von Folsäure erst am Tag der ausbleibenden Regel angefangen. Nun habe ich gelesen, dass die Einnahme von Folsäure am wichtigsten vor der Schwangerschaft ist. Muss ich mir Sorgen machen?

Danke und herzliche Grüße,
Karin

von karin123456 am 06.09.2011, 09:42 Uhr

 

Antwort auf:

Alkohol in der Frühschwangerschaft

Liebe Karin,

1.richtig ist zwar, dass es für Alkohol keine Grenzmenge gibt, welcher Schäden zu erwarten sind.

Denn schon von Beginn der Schwangerschaft besteht eine Verbindung zwischen mütterlichem und fetalen Kreislauf. Oft wissen die Frauen, so, wie Sie, ja noch nicht, dass sie schwanger sind und insofern lässt es sich bei dem geschilderten Ablauf meistens gar nicht nachvollziehen und auch nicht möglich, hier eine Schädigung nachzuweisen.

In jedem Fall verzichten Sie aber auf jeglichen Alkohol mit Bekanntwerden der Schwangerschaft.

2. nein, hier brauchen Sie sich nicht zu sorgen, denn dieses ist immerhin eine rein vorsorgliche Maßnahme

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 06.09.2011

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Gefahr in der Frühschwangerschaft durch Kiffen und Alkohol?

Ich habe erst in der siebten Woche erfahren das ich schwanger bin. Ich habe nach der Befruchtung noch normal meine Periode bekommen und trotz erster Anzeichen nicht an eine Schwangerschaft gedacht. So habe ich ausnahmsweise (ich habe schon länger aufgehört und es besteht keine ...

von Annabell-Luisa 17.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Frühschwangerschaft, Alkohol

Rauchen und Alkohol in der Frühschwangerschaft

Hallo Es tut mir leid das ich Ihnen noch ne Frage stellen muss.Aber ich habe mal zum Thema Alkohol und Rauchen eine Frage.Es gibt viele Meinungen und Ansichten.Was kann Alkohol und Rauchen in der Frühschwangerschaft anrichten wenn man es nicht wusste.Es Erst bei einer ...

von holly19802 25.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Frühschwangerschaft, Alkohol

Alkohol und Medikamente in der Frühschwangerschaft

Hallo, ich habe gestern (mit Schrecken) per SST festgestellt, dass ich schwanger bin. Erster Tag der letzten Regel war der 05.08., die Zykluslänge beträgt im Durchschnitt 30 Tage. Demnach bin ich also etwa 5+5. Nun verhält es sich aber so, dass ich bis zum 02.09. Amoxicillin ...

von utemueller 16.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Frühschwangerschaft, Alkohol

Blutung in Frühschwangerschaft

Hallo Dr. Bluni, vor ein paar Tagen habe ich schon mal wegen Blutungen in der FSS nachgefragt. Heute war ich im KH, die Ärztin hat bei 5+1 nur eine aufgebaute Schleimhaut gesehen. Kann es sein, dass es noch zu früh war? Sie meinte, es könnte eventuell eine ESS sein, aber ich ...

von daniela1976 03.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Step Aerobic in der Frühschwangerschaft

Hallo Dr Bluni, ich habe gerade erst positiv getestet, bin also wohl in der 5. Woche und habe bereits 2 Kinder völlig komplikationslos bekommen. Ich gehe (eigentlich) regelmäßig zur Step-Aerobic, war aber aufgrund der Sommerferien die letzten 2 Monaten nicht gegangen. Die ...

von faraday 03.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Blutungen Frühschwangerschaft trotz gutem HCG

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, seit einer Ausschabung 01/08 leide ich unter permanten Zwischenblutungen und wurde seitdem nicht mehr schwanger. Vermutet wurde Gelbkörperschwäche, Myom... mal waren bei ner Zweitmeinung aber Hormone ok und Myom nicht sichtbar.... tja na gut. ...

von Mimi_1975 01.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Doxycylin- frühschwangerschaft

Ich bekam Antibiotika mit dem Wirkstoff Doxycilin. Zu dem Zeitpunkt, 8.8.2011 war der Schwangerschaftstest negativ. Ich habe nur 2Tbl. eingenommen weil ich es nicht ertragen habe. (Einnahme; 8. & 9.8.) Eine Woche später, war der Frühtest positiv (15.8.)Was denken Sie, hat das ...

von blume84 30.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Muss dringend zum Zahnarzt,und hatte frühere gestörte frühschwangerschaft

Ich muss dringend zum zahnarzt da einige Zähne von mir repariert werden müssen und ich eh schon Bammel vorm Arzt habe ist meine erste Frage ;ob ich betäubt werden darf und wenn wieviel ich bekommen darf. Meine 2.Frage ich hatte eine gestörte Frühschwangerschaft und bin jetzt ...

von claudia1990 28.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Homöopathie Frühschwangerschaft

Lieber Dr. Bluni! Ich habe in der 7. SSW drei tage lang Gelsemium C 200 eingenommen (3x3 Globuli, täglich). Jetzt habe ich gelesen, dass die Einnahme von hochpotenzierten homöopathischen Mitteln in der Frühschwangerschaft zu Entwicklungsstörungen beim Kind führt. Jetzt mach ...

von lunalena 27.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Ultraschall Frühschwangerschaft

Lieber Dr. Bluni! Ich bin jetzt in der 12. SSW und habe bereits in der 7. SSW Blutungen, aufgrund eines Hämatoms an der Plazenta bekommen. Jetzt mache ich mir große Sorgen, da ich seit dem sehr viele Ultraschalluntersuchungen bekommen habe. Insgesamt sind es jetzt schon 8 ...

von lunalena 26.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.