Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Frau Ina am 22.02.2022, 22:55 Uhr

Schreit vor jedem Einschlafen

Hallo,

unser Sohn ist 8 Monate und schreit gefühlt seit seiner Geburt immer vor dem einschlafen. Anfangs hatte er Bauchweh. Hat nachts und auch am Tag deswegen geweint und geschrien. Irgendwann hat sich das gelegt aber das Schreien vor dem Einschlafen ist geblieben.
An manchen Abenden ist es so schlimm, dass wir ihn abwechselnd bis zu 3h versuchen zum schlafen zu bringen. Zwischendurch lassen wir ihn dann auch mal aus dem Fenster schauen oder machen das Licht an, damit er sich beruhigt (das aber immer nur als Notlösung).
Er ist seit dem er auf der Welt ist, bei uns auf dem Arm eingeschlafen und das trotzdem mit schreien. Dazu gekommen ist im Laufe der Zeit, dass er sich überstreckt, mit Armen und Beinen tritt und sich von uns oder der Matratze wegschiebt.
Irgendwann haben wir auch versucht ihn im Bettchen zum Schlafen zu bekommen (versuchten es auch noch immer zwischendurch). Haben ihn rein gelegt und spielen/toben lassen. Das geht auch alles. Wenn er seine Augen aber nicht mehr offen halten kann, fängt er an zu schreien. Versuchen ihm dann im Bett unseren keinen Finger zum Nuckeln anzubieten (Schnuller nimmt er nicht), mit ihm leise und ruhig zu sprechen, singen, Hand auflegen oder streicheln,... nichts hilft. Wir müssen ihn immer raus nehmen.
Er schreit auch nicht nur im Arm und im Bett wenn es ums Einschlafen geht. Im Auto (im Kinderwagen ging das auch bis zum 7. Monat so, das klappt aber mittlerweile bis auf ein paar Ausnahmen) ist es auch so
schlimm. Im Tragetuch klappt es mittlerweile auch nicht mehr zuverlässig. Da schaut er lieber neugierig raus. Also egal wo, wie und wann, wenn er merkt, dass er einschläft, schreit er. Mittlerweile weiß ich nicht mal wann ich versuchen soll ihn schlafen zu legen. Es gab schon einige gescheiterte Versuche.
Eine Schlafberaterin haben wir auch schon aufgesucht. Sie sagte wir sollen auf die Wachzeiten achten. Habe wir ebenfalls versucht. Es ging dann ein paar Mal schneller ihn zum schlafen zu bringen aber trotzdem nicht ohne Schreien. Seit 1,5 Wochen läuft aber auch das alles nicht mehr. Durch sein unregelmäßiges Schlafen und Einschlafen, haben wir keinen richtigen Rhythmus. Ich versuche die Essenszeiten immer zur gleichen Zeit zu halten, damit er da wenigstens Sicherheit hat.
Das schreien geht uns beiden langsam an die Substanz. Es ist so furchtbar zu sehen wie er leidet. Er ist ja müde aber er schafft es einfach nicht runter zu kommen. Ein Ritual habe wir ebenfalls. Licht ist abends, wenn wir merkten , dass er richtig müde ist, aus. Ein Kuscheltier nimmt er nicht an. Ein Schnuffeltuch hilft manchmal. Ich stille ihn nur noch nachts, morgens und vormittags. Sonst bekommt er Beikommt. Bei einer Osteopathin wurde nichts festgestellt. Außerdem schreit er auch beim Aufwachen, selbst wenn er genau da und so aufwacht wie eingeschlafen.
Kennt das jemand auch?
Wann ist das vorbei?
Was hilft? Bin für jeden kleinen Tipp dankbar.

Danke und Liebe Grüße
Frau Ina

 
2 Antworten:

Re: Schreit vor jedem Einschlafen

Antwort von Ruto am 12.03.2022, 9:44 Uhr

Ich kenne das, kann dazu keinen Rat geben, weil bei uns auch keine Methode funktioniert hat.
Aber es wird besser. Durch das Begleiten bietet ihr Co Regulation an, die essentiell zum Erlernen von Selbstberuhigungsfähigkeiten ist. Ich glaube, wesentlich besser wurde es mit 14 Monaten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schreit vor jedem Einschlafen

Antwort von Frau Ina am 13.03.2022, 10:39 Uhr

Dankeschön. Wenigstens besteht die Hoffnung, dass es besser wird. Haben mittlerweile auch Kontakt zu einer Hebamme aufgenommen. Sie hat uns Tipps gegeben und unterstützt uns auch weiterhin. Es ist auch schon besser geworden :). Ich freue mich aber, da ich nun weiß, dass auch andere so ein Problem hatten. Dann ist man nicht mehr so allein, auch wenn man es keinen Eltern wünscht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum rund ums Schlafen:

Einschlafen ist der Horror! Hilfe

Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen, wir verzweifeln langam. Meine Tochter ist total süß, 2 Jahre und 3 Monate alt, aber das Einschlafen ist der Horror. Das Einschlafen war noch nie leicht bei ihr, wird aber immer schlimmer. Sie ist abends auch müde aber ausgeglichen, ...

von kleene02 21.12.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

17 monate altes kind will nicht einschlafen

Hallo ihr lieben, Meine Tochter ist jetzt 17 Monate alt und will einfach nicht einschlafen egal ob zum Mittagsschlaf oder abends … Wir haben immer die selben Rituale und es wird abends vor dem schlafen auch nicht getobt oder Ähnliches … Mittagsschlaf macht sie meistens von ...

von Mel21 11.11.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Schlecht einschlafen

Hallo zusammen, mein Sohn (fast 19 Wochen) schläft nur an der Brust ein. Das dauert dann ca. 1-2 Stunden oder länger. Nachts wenn er aufwacht bring ich ihn auch nur zum schlafen wenn er wieder an der Brust ist. Ich stille voll. Geht es jemanden genau so? Wie kann ich das ...

von Paulchensmom 09.09.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Einschlafen tagsüber + abends - Tipps?

Hallo zusammen, unser Baby ist 9,5 Monate alt. Tagsüber einschlafen klappt (schon immer) nur in der Trage oder im Kinderwagen. Selbst beim Kinderwagen ist es oft so, dass man erst mit der Trage los muss und dann nach dem einschlafen wechseln kann. Momentan ist der ...

von Lisa98765 26.07.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Einschlafen = Krieg

Hallo zusammen, Seit Geburt haben wir mit unserem Sohn (2 1/2) Probleme beim schlafen. Auf zu viele Details verzichte ich, da ich direkt zum größten Problem kommen will, das Einschlafen am Abend. Vorneweg: Wir haben so ziemlich alles ausprobiert. Bitte keine Tipps wie ...

von Tanalie 07.07.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Einschlafen ohne Dauernuckeln

Hallo, unsere Tochter ist 15 Monate alt und sie wird von mir noch gestillt. Am meisten Nachts aber auch noch untertags und momentan beim einschlafen fürs Mittagsschläfchen. Wobei das mehr nuckeln als stillen ist und da ist auch schon meine Frage an die erfahrenen Stillmamis ...

von Stern20 04.06.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Kind 17 Monate will einfach nicht einschlafen

Guten Abend ihr Lieben, ich hatte schonmal bei den Experten nach Rat gefragt. Aber nun brauche ich euren, oder eher würde mich interessieren ob es nur mir so geht! Meine Tochter 17 Monate - fröhlich und aufgeschlossen. Und vor allem wenn’s ins Bett geht, nur am erzählen. Ruhig ...

von Susan1312 27.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Einschlafen abends nur noch mit Trage oder auf dem Arm (7,5 Mon.)

Hallo zusammen, unsere Tochter ist jetzt 7,5 Mon. Seit einigen Tagen klappt das Einschlafen abends im Bett gar nicht mehr (es hatte in den letzten Monaten schon öfter mit Musik, streicheln, singen, beruhigenden Worten geklappt - wenn es nicht klappte haben wir sie in der ...

von Lisa98765 22.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Warum weint mein Baby beim Einschlafen?

Unsere Tochter ist nun 4.5 Monate alt und grundsätzlich sehr zufrieden und aufgestellt. Nur beim Einschlafen haben wir jeweils einen kleinen Kampf (tagsüber und auch abends). Dies geht bei ihr nur mit längerem Weinen einher. Tagsüber schläft sie meist in der Hängematte oder im ...

von loremipsum 17.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Alleine einschlafen im Bettchen

Hallo Ihr Lieben, hoffentlich könnt Ihr uns bei unserem Schlafproblem weiterhelfen: Unser Sohn (18 Monate) schläft seit Geburt bei uns im Elternschlafzimmer. Leider findet er alleine nicht in den Schlaf und schläft daher bei uns im Familienbett ein, um dann in sein ...

von Beffi1980 10.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2024 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.