Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Sehr geehrte Frau RAin Bader kann das Jugendamt mein Kind wegnehmen?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Sehr geehrte Frau Bader,

Gestern ist ein kleiner Vorfall bei mir zuhause passiert und zwar ist mein Mann von der Arbeit nach Hause gekommen und wir haben uns gestritten. Paar Minuten später hat mein Mann mir Ohrfeigen gegeben und mein 6wochen altes Baby war bei mir auf dem Schoß. Ich hab die Polizei alarmiert die sind auch rasch gekommen. Haben alles aufgenommen und haben bei meinem Mann auch 3 Gramm haschisch gefunden. Ich wusste gar nicht das mein Mann so etwas konsumiert. Wir sind Nichtraucher und trinken auch kein Alkohol. Die Polizei meinte sie seien gezwungen das dem Jugendamt zu melden. Jetzt hab ich Angst meinen Sohn zu verlieren. Was passiert jetzt können Sie mir weiterhelfen bitte hab Angst um mein Kind. Ach dem kleinen geht's gut und mir auch. Vielen Dank schon mal im Voraus

von Zarlasht am 31.01.2016, 14:54 Uhr

 

Antwort auf:

Sehr geehrte Frau RAin Bader kann das Jugendamt mein Kind wegnehmen?

Hallo,
das kommt jetzt auf Ihr Verhalten an - wie Sie das Kind vor ihm schützen.
Wenn Sie mit ihm zusammen bleiben wollen, ist das Ihr Ding - aber dann sollte klar sein,dass das JA das nicht gut heißt.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 02.02.2016

Antwort auf:

Sehr geehrte Frau RAin Bader kann das Jugendamt mein Kind wegnehmen?

Hallo,

dass es Ihnen gut geht wenn Ihr Mann Sie schlägt ist schwer zu glauben. Wer das einmal macht tut es auch wieder. Umso schlimmer, dass nicht einmal ein 6 Wochen altes Baby eine Hemmschwelle verursacht. Sehen Sie zu, dass Sie so schnell wie möglich mit Ihrem Kind alleine sind. Der Vater kann ja begleiteten Umgang wahrnehmen und eine Therapie machen. Dann ist auch das Jugendamt beruhigt.

Die Polizei und das Jugendamt kann Ihnen auch Stellen nennen, die Ihnen helfen. Wenn das nicht schon geschehen ist.

LG

von Lina_100 am 31.01.2016

Antwort auf:

Sehr geehrte Frau RAin Bader kann das Jugendamt mein Kind wegnehmen?

Melde Dich morgen selbst beim Jugendamt und bitte um einen schnellen Termin.
Dein Job ist es nun sicherzustellen dass das Kind nicht gefährdet ist.
Wie ist da Dein Plan ? Wo ist der schlagende Kerl jetzt ?

Ohrfeigen ? Drogen ? Und ein sechs Wochen alter Säugling ?

Ohne absolviertem Antiagressionskurrs würde dieser Mensch nicht mehr über meine Türschwelle kommen.

von Sternenschnuppe am 31.01.2016

Antwort auf:

Sehr geehrte Frau RAin Bader kann das Jugendamt mein Kind wegnehmen?

Achso, über meine Türschwelle um das Kind zu sehen oder abzuholen.
Als Partner hätte ich jegliches Vertrauen und Respekt verloren.

Wann schlägt er das nächste Mal zu ?

von Sternenschnuppe am 31.01.2016

Antwort auf:

Sehr geehrte Frau RAin Bader kann das Jugendamt mein Kind wegnehmen?

Da ich dasselbe gerade durch mache. Und seit 2-3 Jahren hoffte das mein Mann sich ändert. Nein sie ändern sich nicht. Das mit den Drogen wird nicht aufhören und das schlagen auch nicht. Egal wie sehr man liebt, du hast Verantwortung einen kleinen Menschen in deinem Arm und du musst daran denken was für das Kind am besten ist. Meine Tochter ist mittlerweile 1,5 Jahre alt und leider gottes hat sie so einiges miterlebt und auch wahrgenommen. Wichtig ist jetzt das du ihn entweder anzeigst wegen Körperverletzung oder dir ersteinmal Hilfe holst zum Beispiel caritas da du höchstwahrscheinlich außer Elterngeld keinen Einkommen hast. Die telefonieren auch überall rum und informieren dich welche Schritte du gehen kannst. Man muss in solch einer Situaiton leider kaltblütig sein alle Gefühle abschalten und das Kind und dein Eigenes Leben in Sicherheit bringen. Alles gute

von Can1989 am 13.09.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Hat das Jugendamt ein Recht mein Kind ohne träftigen Grund einfach weg zu nehme?

Hallo, ich heiße Nasrin bin bald 20 Jahre alt & bekomme diesen Monat noch meinen Sohn auf die Welt. Ich wohne in einer Mutter Kind Einrichtung in Augsburg und bin auch mit einem richterlichen Beschluss hier. Die Mitarbeiter und das Jugendamt wollen nicht das ich meine ...

von Nasrin 15.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Jugendamt

Kann mir das Jugendamt das kind wegnehmen?!

Guten Tag ich bin 19 Jahre alt und 38 ssw und lebe noch bei meiner mutter und ihrem lebensgefährten. Ich habe Gestern Ein brief vom Jugendamt bekommen das mein kind in meinem umfeld gefährdet sei Vorgeschichte; Ich habe vom Jugendgericht eine auflage bekommen Ein ...

von Hipp19 13.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Jugendamt

Vater des Kindes droht mit Jugendamt

Hallo Ich habe eine 5 jährige Tochter, mit ihrem Vater war ich nie verheiratet und ich habe das alleinige Sorgerecht. Der Kindsvater und ich leben 450 km voneinander entfernt. Gestern drohte er mir mit dem Jugendamt, weil ich seiner Meinung nach das Treffen zwischen Vater ...

von MKaspar 30.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Jugendamt

Kinderunterhalt Berechnung durch Jugendamt

Hallo, mein Mann und ich haben eine gemeinsame Tochter ( 5 Monate) und mein Mann hat eine 7 jährige Tochter aus vorheriger Beziehung. Nun hat das Jugendamt Unterhalt neu berechnet und da kam aus. Bereinigtes Nettoeinkommen 1204,20€ Selbstbehalt 1000€ weitere Kinder. R. D ...

von Sunshine1012 17.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Jugendamt

Kann Jugendamt Kinder wegnehmen?

Meine beiden ersten Kinder habe ich vor 4 Jahren freiwillig in eine Pflegefamilie gegeben, da ich depressiv war. Das Jugendamt verlangte vor der Rückführung der Kinder ein Gutachten vom Psychologen, dass leider sehr schlecht ausfiel. In dem Gutachten wird bescheinigt, dass ...

von chrissyuwe 23.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Jugendamt

kann das jugendamt einen zwingen ins mutter kind heim zu gehn ?

hallo ich habe eine pflegetochter (nichte) die seit januar 2013 bei mir lebt und nun ist sie schwanger mit 16 Jahren das jugendamt möchte das sie in eine mutter kind einrichtung geht das möchte sie aber nicht und ich möchte auch das sie bei uns bleibt mit dem baby ich selber ...

von Tascha-30 14.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Jugendamt

Kann das Jugendamt ohne wichtigen Grund bzw. Kindeswohlgefährdung anordnen

Die Mutter ist alleinerziehend mit 2 kleinen Kindern und das älteste Kind ist behindert. Sie hat sich selbständig um alles gekümmert und weiß woher sie Hilfe bekommen kann. Es ist nichts zu beanstanden und sie ist auch offen für Hilfe. Eine Familienhilfe ist ja auch nur eine ...

von 5kinder-Mami 31.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Jugendamt

Was tun wenn Jugendamt sich quer stellt?

Meine Schwester.... Drogenabhängig, wohl auch ein Alkohol Problem....Ist alleinerziehend. Mein Neffe ist mittlerweile 1 1/2 jahre...Wir haben so oft das Jugendamt auf die Umstände hingewiesen. Wohnung ist total verdreckt. Asche, esswnsreste etc auf dem Boden. Egal wann man ...

von Panthailamon 29.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Jugendamt

Ist der Besuch beim Jugendamt Pflicht?

Hallo, kurze Schilderung: ich bin im 8. Monat schwanger und habe mich nicht unbedingt im Guten vom Vater des Kindes getrennt. Mache mir Sorgen, über die Ansprüche, die er nach der Geburt stellen wird, da mit ihm kein friedliches Auskommen möglich ist. Ist es Pflicht, vor der ...

von Jules McGee 20.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Jugendamt

Das Jugendamt hat mir mein Baby ohne Grund weggenommen wie verhalte ich mich?

Hallo liebe Frau Bader. Das Jugendamt hat unser Baby weggenommen ohne Grund unser Kind hatte eine Beule und hamerdome und wurde ins Krankenhaus gebracht und nun wird uns understellt er were runder geflogen aber ist er ne wir haben ihn nichts gedan und alle denken das und ...

von Rosi96 19.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Jugendamt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.