Nicola Bader, Rechtsanwältin

Ist das hier ein seriöses Forum oder nicht? Ich hatte ernsthaft gefragt

Antwort in der Beratung Recht

Ich empfehle Ihnen sich Hilfe zu holen und zu reflektieren, was sie falsch gemacht haben...

- sie haben einem Kind eine schwere Erkrankung eingeredet
- sie haben Ihre Kinder ohne Aufsicht auf einem Campingplatz gelassen (ein Kind sollte nicht auf ein anderes Kind so lange aufpassen müssen. Es ist nicht seine Aufgabe. Das ist Aufgabe der Eltern, also Ihre!).
- Sie stellen Ihre Interessen über die Ihrer Kinder... dann geh ich halt radeln, was soll in einem fremden Land auch schon passieren, ach Betreuung könnte ich auch gebrauchen... hey, stell Dich doch mal so wie Dein Vater...

Da sind mehrere Aspekte einer Kindeswohlgefährdung erfüllt:
- Autonomiekonflikt (der große, damals 11, hat die Verantwortung für zwei andere Kinder!? Gehts noch gut?
- seelische Verwahrlosung (durch Ihre Aufforderung zum verstellen)
- Aufsichtspflichtverletzung/ Vernachlässigung/ gesundheitliche Gefährdung (durch das allein lassen)
und das in Kombination mit mangelnder Kooperationsbereitschaft.

von grummelbrumm am 30.06.2017, 00:47 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.