Mehrsprachig aufwachsen

Mehrsprachig aufwachsen

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von lubasha am 13.04.2018, 7:17 Uhr

Zweisprachiges Baby - wie macht man's am besten?

Meine beiden haben meine Sprache als schwächere. Wenn Sie können, antworteten sie auf Deutsch. Manchmal bestehen ich auf Antworten in der angesprochenen Sprache, Meisten nicht.

Die große tut sich leichter mit den Sprachen, der kleine schwerer. Aber sie verstehe alles, können sich ausdrucken, lesen und schreiben in beiden Sprachen.

Die sind 6 und 8. weit von perfekt zweisprachig entfernt. Aber es passt.

Meine Eltern sind glücklich, die Kinder zu verstehen und verstanden zu werden. Sie leben nicht in Deutschland und beherrschen kein Deutsch.

meineinander beiden haben mit 2 gesprochen, von 0 auf 100 in ganzen Sätzenicht.
Meine Schwester, Einsprüche, mit 3.
Und ein Kind der Freundin hatte mit 3 in 3 Sprache (Muttersprache, Vatersprache, Deutsch als Umgehungssprache) wunderbar gesprochen und hin und da vermittelt.

Es ist immer anders. Da gibt es keine Regeln. einfach machen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Mehrsprachig aufwachsen:

Rat: Machen wir das so richtig? Zweisprachiges Aufwachsen

Hallo, ich bräuchte mal Euren Rat/Erfahrung/Tipp. Meine Tochter ist jetzt 1 Jahr alt. Oma wohnt mit im Haus und redet mit ihr polnisch. Ich verstehe polnisch aber meine Herzsprache ist deutsch, deshalb habe ich mich entschieden mit ihr deutsch zu sprechen. Sonst wäre es ...

von kingella 06.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zweisprachiges

Die letzten 10 Beiträge im Forum Mehrsprachig aufwachsen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.