Mehrsprachig aufwachsen

Mehrsprachig aufwachsen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von desireekk am 12.11.2016, 17:37 Uhr

Timing eines Studiums in Deutschland wenn man aus dem Ausland kommt...

Hallo zusammen,

.... mal wieder ich,,,

Mein Großer wird in 1,5 Jahren hier in USA die Schule beenden, also Juni 2018.

Zu den Unis hier muss er sich aber schon im Herbst/Winter vorher bewerben. Zusagen bekommt er ab ca. Januar 2018 und muss dann auch recht schnell entscheiden wo er hingehen will damit wir uns um Stipendien etc. umtun können.

...er würde aber gerne in D studieren.

Aber zeitlich passt das alles gar nicht zusammen.
ich habe mal kurz an der Erlanger Uni geschaut, aber viel anders wird es woanders nicht sein:

Vor Ende Juli 2018 wird er nicht mit einer Zusagen einer dt. Uni rechnen können... und hier (USA) geht die Uni ja schon Mitte/Ende August los! Wie gesagt, vorher muss er zusagen und sich um finanzielle Hilfen kümmern, etc.

Oder weiss man vorher schon dass man in D genommen wird???
Er will in STEM (also irgendwas naturwissenschaftliches), das wird es leichter machen.
Aber ein ganzes Jahr "vertun" wg. schlechtem Timing will ich auch nicht...

SAT-Test macht er aktuell und ich hoffe, dass der gut genug ist damit er die Studienzulassen bekommt in D...

Gruss

D

 
9 Antworten:

Re: Timing eines Studiums in Deutschland wenn man aus dem Ausland kommt...

Antwort von Benedikte am 13.11.2016, 1:06 Uhr

Also,
meine Großen haben 14 und 16 Abitur gemacht- Abizeignis irgendwann im Juni erhalten.

Bis zum 15. Juli- wichtiges Datum, Ausschlussfrist- musste man sich für Nc Fächer bewerben. NC Fächer sind ziemlich unerwartet viele, nicht nur medizin. Psychologie und die üblichen Verdächtigen, sondern auch viele andere- bspw Jura und Lehramt.

Da der NC nie vorher feststeht, sondern immer nachher, ist es bei Noten unterhalb des Superabiturs empfehlenswert, sich breiter zu bewerben.

Reaktionen, Zu- und Absagen, kommen dann so, dass man sich zum Wintersemester einschreiben kann- das im Oktober beginnt.

Dann gibt es noch nc freie Fächer, für die man sich nur einschreiben muss- also das kann man nach dem 15.7. noch machen.

Bafög müsste er beantragen- wobei ich mich frage, ob er dazu bererchtigt ist wenn Du gut verdienst- Stipendien orientieren sich oft am Bäfogsatz. Sprcih, wenn Ihr nicht bafögberechtigt seid, gibt es auch kein Stipendium. Wobei es zig Stioendien gibt, da müsst Ihr ausprobieren- kannst morgen mit anfangen.

Ansonsten- völlig ungefragt- mein Lieblingsthema- anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse. Habt Ihr darauf geachtet, dass er für das IB die richtigen Kurse hat? Ich habe ja einige Kollegen, die ihre Kinder in britische, us oder französische Schulen stecken. Frankreich ist kein Problem- britisches und amerikanisches System ist heikel, weil man dort grundsätzlich einen IB machen kann, der nicht das voraussetzt, was das abitur umfasst. Meist daran zu erkennen, dass die Kinder ein relativ teures Studium in GB begonnen bevor sie zum Master nach D wechseln. Und- auch wichtig bei einem Nc Fach- Ihr müsst es ummünzen lassen um einen Wert zu haben, mit dem man sich für NC Fächer bewerben kann.

Aber jedenfalls- Kurzantwort- 15.7. bewerbungsschluss NC Fächer, Beginn Oktober. Viel Verschnitt ist da nicht, das ist ein ordentlicher Urlaub-den er gerade bei einer Rückübersiedlung nach D auch braucht.

Benedikte

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Timing eines Studiums in Deutschland wenn man aus dem Ausland kommt...

Antwort von Silvia3 am 13.11.2016, 17:57 Uhr

Wie Benedikte bereits schrieb, es kommt sehr darauf an, was er studieren will. Größtenteils zulassungsfrei sind alle naturwissenschaftlichen Studiengänge, also Ingenieur, Physik usw. Relativ problemlos ist auch Betriebswirtschaft, Wirtschaftswissenschaften, Sprachen usw.

Völlig unmöglich sind Medizin (alles, was schlechter als 1,0 is,t hat Wartesemester) und Psychologie usw.

Lehramt ist auch relativ unbeschränkt, vorallem wenn es Richtung Naturwissenschaften geht. Jura liegt, je nach Uni, zwischen 1,8 und 3,0.

Wenn er etwas ohne Zulassungsbeschränkung studieren will (Bedingungen findet Ihr auf den jeweiligen Seiten der Unis - außer Medizin), kann er sich mit der Entscheidung viel Zeit lassen, alles andere muss gut geplant sein.

Silvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Timing eines Studiums in Deutschland wenn man aus dem Ausland kommt...

Antwort von Bookworm am 13.11.2016, 20:04 Uhr

Die Zusagen in D kommen FRÜHESTENS Ende Juli , eher Mitte/Ende August.

Dass das so komplett anders läuft als in USA ist doof. Ihr müsstet entweder zweigleisig fahren und in USA ggf. kurzfristig wieder absagen, evtl. doppelt zahlen (USA und D),
oder das Risiko eingehen, dass er in D nicht genommen wird, UND in USA auch nicht zugesagt hat.

Ich schreib Dir noch ne PN...

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Beispiel CAU Kiel

Antwort von Trini am 14.11.2016, 10:22 Uhr

http://www.studium.uni-kiel.de/de/bewerbung-einschreibung/formulare-informationen/informationen/allgemeine-studienangelegenheiten/Bewerbungs-%20und%20Immatrikulationsprozess%20an%20der%20CAU%20Kiel.pdf

Wenn er ein zulassungsfreies Fach studieren möchrte, kann er sich einfach zwischen 15.08. und 30.09. einschreiben.

Soviel ich weiß, sind die MINT-Fächer überwiegend zulassungsfrei.

Die CAU hat jetztnicht so schrecklin viele davon:
http://www.studium.uni-kiel.de/de/studienangebot

Im Grunde kann er ganz ruchig abwarten, ob er in USA einen Studienplatz bekommt und sich in Ablehnungsfall in den Flieger setzen und in Deutschland anfangen (so er einen anerkannten Schulabschulss hat).

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Timing eines Studiums in Deutschland wenn man aus dem Ausland kommt...

Antwort von desireekk am 14.11.2016, 22:08 Uhr

Danke Benedikte,
bzgl. Anerkennung:

GSD habe ich "instinktiv" alles richtig gemacht und den Großen zu beginn der HighSchool in der 9. hier in USA eingeschult.
Er wird kein IB haben, aber einen anerkannten allg. Hochschulzugang lt. ANABIN

... sofern er seinen SAT auf 1300 pimpt...

Alles andere scheint Ok zu sein, ich habe bei seiner Fächerauswahl geschaut dass es ´"matcht", er hat 2 Jahre Fremdsprache etc.

Hätte ich ihn (wie eigentlich geplant) hier erst zur 10. eingeschult hätte er 5 AP-Prüfungen ablegen müssen, DAS wäre kein Spaß geworden!

Nunja, wir werden sehen... ich schätz dass mein Geldbeutel weinen wird und er hier (USA) zum College geht... dafür wird mein Herz lachen!

LG

D

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Bewerbungsfrist zum WiSe immer 15.Juli, zum SoSe immer 15. Januar

Antwort von und am 15.11.2016, 14:41 Uhr

....wenn es fristmäßig mit der Bewerbung zum Wintersemester nicht hinhaut, vielleicht kann er dann besser zum Sommersemester anfangen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Klippstellen

Antwort von Benedikte am 15.11.2016, 23:29 Uhr

die Fristen halte ich für das harmloseste....

wenn die Anerkennung geregelt ist-prima

weitere Klippstelle- ist er Ausländer oder Inländer? Ich meine nicht serinen Pass- aber egal, welchen Pass Du hast, wenn Du in Deutschland abi machst- oder wie meine Kinder im Ausland an einer deutschen Schule- bist Du Bildungsinländer und kannst ohne weiteres studieren. Deine Deutschkenntnisse werden nicht hinterfragt.

Wenn Du Ausländer-also Bildungausländer bist mit nichtdeutschem Schulabschluss- ist es anders. da braucht man eine prüfung-einer der Gründe für den Erfolg der Samstagsschulen und der GI in den USA, da kann man die Prüfungen machen. Habe den Namen vergessen.

aber jedenfalls- das solltest Du prüfen für den Fall, dass Dein Sohn einen deutschen Studiengang wählt. In New York gibt es das Regionalbüro des DAAD und des GoetheInstituts- das müßtest Du am schnellsten zu einer Antwort kommen.

Ansonsten- ich verstehe Dich soooo gut. Früher, mit vieren, dachte ich immer, wie schön es sein würde, wenn es ruhiger wäre, weniger arbeitm Krach, Wäsche- und jetzt ist es so schrecklich, dass die Jungen aus dem Haus sind, ich sie nur unregelmäßig alle paar Wochen sehe.

Halte mich auf dem Laufenden, bin sehr interessiert

Benedikte

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Das gilt aber nur für NC-Fächer

Antwort von Trini am 16.11.2016, 7:35 Uhr

Für Nicht-NC-Fächer schreibt man sich einfach ein.

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Klippstellen

Antwort von germanit1 am 16.11.2016, 16:45 Uhr

Ob fuer unsere deutschen Kinder mit auslaendischem Schulabschluss eine deutsche Sprachpruefung verlangt wird, haengt wohl von der Uni in D ab. Ich habe mich mal in unserer IDA-Gruppe erkundigt. Da sind einige mit Kindern in dem Alter. Meiner sollte ja urspruenglich auf eine Mittelschule gehen, wo auch Deutsch als 2. Fremdsprache (2 Wochenstunden fuer 3 Jahre) angeboten wird. Ich hatte ueberlegt, ihn da eventuell die Abschlusspruefung auch auf Deutsch machen zu lassen. Nur bringt das wohl nichts.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Mehrsprachig aufwachsen:

Im Ausland leben, in Deutschland gebaeren

hallo ihr lieben! ich bin so froh auf diese seite gestossen zu sein und ich hoffe jemand kann mir helfen die schon die erfahrung gemacht haben. ich lebe mit meinem freund in chile auf der osterinsel, er ist osterinsulaner wir planen ...

von Mahatu 14.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Deutschland, Ausland

Schwangerschaft, Geburt oder erste Wochen mit im Ausland

Liebe Mamas, ich bin Journalistin und auf der Suche nach Mamas, die ihre Schwangerschaft im Ausland verbracht haben, dort vielleicht auch ihr Kind zur Welt gebracht haben (oder dafür doch zurück in die Heimat gekommen sind?) oder die ersten Wochen und Monate mit ihrem Baby im ...

von Hanniban 01.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausland

Deutsches Auslandsschulwesen

Guten Abend! Kennt sich hier jemand mit dem deutschen Auslandsschulwesen aus, hat vielleicht schon Erfahrung mit mehren deutschen Auslandsschulen? Ich stehe verunsichert vor der Frage, ob ich mich darauf einlassen kann, meine Kinder, derzeit 2., 3. und 6. Klasse, eine ...

von Imarba 20.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausland

7 Wochen in Deutschlandurlaub

Hallo, wir sind derzeit mit den Kids in Deutschland (normal wohnen wir in den USA). Fuer 6 Wochen. Unser Juengster wird jetzt 15 Monate. Er geht normal in den Kindergarten in den USA - dort nur Englisch, daheim nur deutsch. Nun sind wir hier fuer die lange Zeit, dann ...

von KatJaEl 20.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Deutschland

deutsche Schule im Ausland

Hallo Ihr Lieben, wer hat Erfahrungen mit deutschen Schulen im Ausland? Vor allem in Spanien? Wer hat Kinder im Ausland in eine normal staatliche Schule eingeschult, die nur begrenzt die Landessprache gesprochen haben? Wie alt waren die Kinder da? Könnt Ihr mir Eure ...

von Canaren 12.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausland

Kinder in Deutschland geboren aber Nachnamen nach spanischem Recht?

Hallo zusammen, meine Verlobte (Chilenin) und ich wollen dieses Jahr heiraten und kämpfen uns gerade durch den Papierkrieg des Standesamtes. Nach der Heirat werden wir hier in Deutschland leben. In der Ehe wollen wir gerne die Namen so führen, wie es in Chile (bzw. in nahezu ...

von Deutsch_Chilene 13.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Deutschland

Ich brauche mal eine Entscheidungshilfe bzgl. Auslandsaufenthalt

Hallo, ich brauche mal von Euch eine Entscheidungshilfe zu folgender Situation: Ich bin mit meinem Partner (nicht verheiratet) seit 9 Jahren zusammen und wir haben eine gemeinsame Tochter (fast 6 Jahre). Seit Ende Januar bin ich mit meiner Tochter in Peking. Ich habe ...

von lalelu24 12.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausland

Latinum,.... Latein Anrechnung im Ausland?

Hallo zusammen, so jetzt haben wir hier das nächste Dilemma... Kennt Iht Euch aus? Sohneman hat 5.-8. Klasse Latein in Bayern gehabt. Dann hier in der 9. Klasse auch wieder (mehr oder weniger gegen seinen Willen weil er ja nicht in Deutsch durfte). ... nun steht die ...

von desireekk 28.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausland

Update: Rückkehr von England nach Deutschland

Hallo Zusammen, erst einmal vielen Dank für eure Beiträge. Ich habe sie weiter unter im einzelnen beantwortet, aber für alle, die nicht runter scrollen wollen, poste ich hier noch ein allgemeines Update. Ich möchte ich mich zunächst entschuldigen, dass ich so lange gebraucht ...

von Bambini 09.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Deutschland

Rückkehr nach Deutschland

Hallo Zusammen, wir planen nach neun Jahren England nach Deutschland zurück zu kehren (Schleswig-Holstein). Meine kInder sind 11, 7 und fast 2. ich mache mir etwas Sorgen um den Schuleinstieg von meinem Großen. Er käme in die sechste Klasse, ich würde ihn aber gerne ein ...

von Bambini 10.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Deutschland

Die letzten 10 Beiträge im Forum Mehrsprachig aufwachsen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.