Mehrsprachig aufwachsen

Mehrsprachig aufwachsen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von manira am 04.01.2009, 14:32 Uhr

"Kinderfreuliche" Fluggesellschaft (Südamerika)

Hallo,
Wir planen die nächsten Weihnachten bei meiner Familie in Peru zu verbringen, von Freundinnen habe ich gehört dass nicht alle Fluggesellschaften gleich kinderfreundlich seien. Daher die Frage an Euch, welche Erfahrungen Ihr mit Lufthansa, Iberia, KLM und Air France auf Flügen nach Südamerika mit kleinen Kindern habt.
WEnn wir fliegen, sind unsere Mäuse 3 und fast Jahre. Vor 1,5 Jahren sind wir mit der Großen schon mal mit LH geflogen, war alles super. Aber vielleicht gibt es ja andere Alternativen.
Danke schon mal für Eure Rückmeldungen.
Gruss
manira

 
6 Antworten:

Re: "Kinderfreuliche" Fluggesellschaft (Südamerika)

Antwort von azenclu am 05.01.2009, 11:13 Uhr

von den airlines, die du nennst, haben wir mit LH die besten erfahrungen gemacht. iberia war OK (aber nicht so gut wie LH!!!) aber die leute in madrid (flughafen) absolut unmöglich. hochschwanger und mit einem schlafenden baby im arm musste ich mir anhören, dass sie keinen grund sehen, dass ich schneller durch "migraciones" gehen kann, ich wäre letztenldich nicht behindert... ich habe sage und schreibe 35 min gewartet.
viel spass
ana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: "Kinderfreuliche" Fluggesellschaft (Südamerika)

Antwort von hazi am 05.01.2009, 12:34 Uhr

Hallo,
das werde ich dir in 6 Wochen sagen können, dann fliegen wir nach Sao Paolo, bzw As. mit LH. Meine Kleine ist dann 1Jahr. Bin schon sehr gespannt wie es wird, sind noch nie geflogen mit ihr.
LG
Hazi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: "Kinderfreuliche" Fluggesellschaft (Südamerika)

Antwort von paulita am 05.01.2009, 14:24 Uhr

Liebe Manira
(leider) muss ich sagen: eindeutig am besten in jeglicher Hinsicht, auch und gerade, was Kinder betrifft ist die LH!! Unschlagbar. Ich würde Dir ja gern lateinamerikanische Airlines anpreisen, aber ich habe mit allen - Aerolineas Argentinas, Varig - und auch mit Iberia eher schlechte Erfahrungen gemacht. Gerade Iberia finde ich gruselig, vom Servive her unmöglich. Aber ich würde das auch nicht überbewerten: man kommt mit allen airlines sicher ans Ziel, das ist ja eigentlich die Hauptsache. Und es gibt doch beträchtliche Preisunterschiede. Man muss halt wissen, wieviel man für besseren Servive ausgeben will. Ich würde das nicht übertreiben. Allerdings ist für unsere Strecke (Buenos Aires) die LH oft auch besonders günstig. Glückssache!

saludos + lg
paula

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: "Kinderfreuliche" Fluggesellschaft (Südamerika)

Antwort von Niamh am 05.01.2009, 22:25 Uhr

Hallo,

wir sind schon mit so ziemlich allem von Europa aus nach Südamerika geflogen. Ich muss mich meinen Vorrednerinnen anschließen. LH ist und bleibt super. Allerdings haben wir auch mit Air France und vor allem KLM und Swiss hervorragende Erfahrungen gemacht. Auch American Airlines und Virgin Atlantic sind wir mehrfach geflogen und waren zufrieden. Allerdings sind die ziemlich teuer. Varig und Alitalia, Tap Air Portugal waren ok aber es geht eindeutig besser, von Iberia würde ich auch eher abraten. Wenn irgendmöglich versuchen wir mit Lufthansa, KLM oder Swiss (weil die London City/Heathrow nonstop nach Sao Paulo fliegen) oder natürlich BA (wobei die nonstop oft teurer sind als wenn man z.B. KLM mit Stopp bucht) über den großen Teich zu kommen. In knapp vier Wochen gehts wieder rüber - da fliegen wir auch KLM (über Amsterdam).

Viele Grüße aus London

Niamh

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: "Kinderfreuliche" Fluggesellschaft (Südamerika)

Antwort von CrisEs am 05.01.2009, 22:36 Uhr

Hallo Manira
Ich bin ofter geflogen, mal mit 2 Kinder, mal mit 1 oder allein.
Mit iberia bin ich 2 mal geflogen, Habe schelechte Erfahrungen sowohl am Flugzeug als auch am Flughafen in Madrid.
DIe beste Erfahrung hatte ich mit KLM. Ich war allein mit meine 2 Kleinen (damals 1,5 und 2,5) und die haben mich total geholfen, Wurde sehr emphelen
Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:Danke!

Antwort von manira am 06.01.2009, 22:16 Uhr

Hallo an alle,
wie wir schon vermutet haben wg LH. Es freut mich zu hören, dass wir mit KLM anscheinend auch eine gute Alternative haben. Wie schon gesagt, ist auch alles eine Frage des Preises, schauen wir mal, wo wir dann landen bzw. mit wem wir landen...
Danke an alle und an Hazi, ich drücke Dir die Daumen dass alles bestens läuft.
Schönen Abend
manira

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Mehrsprachig aufwachsen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.