Mehrsprachig aufwachsen

Mehrsprachig aufwachsen

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von DK-Ursel am 07.05.2018, 14:15 Uhr

Ich wßrde andersrum denken...

Desirre, aber nicht, wenn sie in Georgieren wohnen und die Umwelt sagt:
Geh doch mal zu Mama (und meint: Papa).
Da würde ich mch nach der UImgebungssprache richten.

Obwohl meine Kinder nur Deutsch mir sprachen und sprechen, bis auf soziale-bedingte Ausnahmen, haben sie von Anfang an "mor", also das dänische Wort für Mutter (Verniedlichungen gibt es GOTT SEI DANK nicht) benutzt.
Sehr logisch,d enn die ganze Ulwelt sagt ja (auf dänisch)
"geh hin zu mor", "sag das bitte zu mor", was sagt mor dazu?" etc.
So gab es zwar manchmal in Dtld. in der ersten Zeit Suchblicke, wenn die Umgebung von "Mama" sprach und kind nicht wußte, wer das sein soll, aber ansonsten nie Probleme - udn ich fühlte mich auch sehr gut damit.

Ich finde den Bedeutungswechsel jedoch superinteressant, weil er bestätigt, was ich mal gelesen habe:
daß diese "Namen/Bezeichnungen" eben eigentlich wirklich nur Lautformungen = Übungen sind, erstmal ohne jede Bedeutung, die natürlich auch dänische Kinder sicher machen - weiß ich jetzt gar nicht mehr, wie das bei meinen war - die aber eben nur von manchen Kulturen als Bezeichung für Mama/Mutter und Papa/Vater angesehen werden.
Dieses erste Lauteformen ist ja ganz normal bei kleinen Kindern, die sprechen lernen, und daß dann die Erwachsenen darauf verfallen,daß Üben von mamamamama als "Mama" beglückt auf sich zu beziehen, liegt zwar nahe, ist aber dennoch lustig.
Und das Kind wiederholt es natürlich gern beim Anblick der Mutter (mamamama) oder des Vaters (papapapa), wei les merkt, damit erntet es große Zustimmung
Ich habe es nieg emocht und war daher für die dän. Variante, wo die Eltern eben - mor/Mutter oder far/Vater heißen, dankbar.
es hätte jedoch ebenso gut rurururu oder riulerullerulle oder was die lieben Kleinen sonst noch von sich geben, werden können.
Gruß Ursel, DK

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Mehrsprachig aufwachsen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.