Mehrsprachig aufwachsen

Mehrsprachig aufwachsen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von aleyna2002 am 01.02.2006, 13:36 Uhr

Frage zwecks Türkischem Namen??

Hallo zusammen

Bekommen zu 100% im Mai ein Mädchen,jetzt fehlt uns der passende Name.
Da mein Mann aus der Türkei kommt suchen wir einen Türkischen Namen.
Es gibt blos glaubich keine schönen Namen:-(
Helin gfällt meinem Mann,da kam meine Mama (Deutsch) gleich an und meinte Das hört sich ja richtig Ausländisch an.Dann Zara?, aber auch nicht so klingt irgendwie so hart.
Talia? weiß auch net so.
Ihr seht es ist nicht einfach was meint ihr denn so?,grad die nicht Ausländer welcher Name hört sich International an?
Helft mir Lg
Übrigends mein Sohn heißt Eren und meine Tochter Aleyna

 
11 Antworten:

Hier...

Antwort von Tiziana30 am 01.02.2006, 13:51 Uhr

...hast Du sogar noch die deutschen Bedeutungen dazu:

http://72.14.203.104/search?q=cache:LMwy3GlIECsJ:www.vaybee.de/deutsch/specials/tuerkische_namen.html+name+t%C3%BCrkisch&hl=de&gl=de&ct=clnk&cd=1

Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.

LG, Tiziana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage zwecks Türkischem Namen??

Antwort von hydroxy22 am 01.02.2006, 14:58 Uhr

Bin aus der Tuerkei, meine schwester heisst suzan (wird wie susan ausgesprochen)
und was mir grad sonst noch so einfaellt:

Filiz
Yasmin
Lamia
Laila (leyla)
Ayline

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage zwecks Türkischem Namen??

Antwort von canimbenim am 01.02.2006, 16:32 Uhr

wie wärs mit Selina...? wollte ich zuerst auch nehmen, da es ihn im deutschen und im türkischen gibt. doch nun wirds ein junge :-)))))

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage zwecks Türkischem Namen??

Antwort von Stella25 am 01.02.2006, 16:49 Uhr

Aleyna heisst meine Tochter auch :-)

Wie wäre es sonst mit Melissa? Gibt es deusch und türkisch. Oder Aylin finde ich auch sehr schön!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage zwecks Türkischem Namen??

Antwort von deryagul am 01.02.2006, 17:41 Uhr

Hallo,
meine Töchter heißen Berna und Berfin, die Namen finde ich schön und gleichtzeitig einfach, können auch alle deutsche Verwandte aussprechen.
Schön finde ich noch
Selin
Aylin
Sevgi

LG Derya

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage zwecks Türkischem Namen??

Antwort von Safran am 01.02.2006, 22:29 Uhr

Hallo!
Du hast doch inzwischen schon zig-mal im Vornamen-Forum die gleiche Frage gestellt (und ich habe dort auch schon darauf geantwortet :-)).
meine Tochter heisst Helin (Vater ist Kurde), und meiner Meinung nach ist dies eben gerade kein zu fremdländisch klingender Name: er lässt sich doch wunderbar auf Deutsch aussprechen, klingt weich und mädchenhaft, und seine Bedeutung ist auch sehr schön ("Vogelnest"). Da finde ich ehrlich gesagt die Vornamen deiner beiden Grossen viel ausländischer.
Aber bekanntlich ist ja alles Geschmackssache. Deshalb verstehe ich auch ehrlich gesagt nicht so ganz, wie sich hier viele so abhängig in Punkto Vornamen von total unbekannten Mitlesern machen.
Nichts für ungut, noch viel Spass bei der Namenswahl und alles Gute,
Safran (mit Hélin, die gerade 1 Jahr alt geworden ist und für uns immer noch den schönsten Mädchenvornamen überhaupt hat!)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage zwecks Türkischem Namen??

Antwort von alpay am 01.02.2006, 22:46 Uhr

zu aleyna passt ilayda, wenn dir das gefällt. oder wie ist es mit asel?

lg
belgin #

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage zwecks Türkischem Namen??

Antwort von -talia- am 01.02.2006, 23:45 Uhr

Hallo,
wollte auch gerade Ilayda vorschlagen, das war ja bei uns ebenso wie Talia in der engeren Wahl..ausserdem finde ich auch das gerade Helin nicht wirklich ausländisch klingt..erinnert mich auch an Helen....und im übrigen kenne ich auch eine deutsche (aus einem anderen Forum) die ihre Tochter Talia genannt hat, Talia ist auch bei den deutschen im kommen...

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage zwecks Türkischem Namen??

Antwort von aledil am 03.02.2006, 11:36 Uhr

Hallo,

also meine Töchter heissen DILARA und ALEYNA:Mein Sohn heisst ARDA.
Was mir sehr gut gefällt:

Aylin
Kayra
Melissa
Melda
Miray
Lara (gibts auch im deutschen)
Selin

hoffe es ist was dabei für Dich

Gruß
Esra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Zarah ist nicht hart ;o( Meine süsse heisst so ;o) Gruss ot

Antwort von titu am 03.02.2006, 11:44 Uhr

r

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage zwecks Türkischem Namen??

Antwort von pero am 03.02.2006, 20:27 Uhr

hallo,

Helin ist ein sehr schöner Name übrigens.

Hier ein Paar Vorschläge:

Asena
Asya
Ajda
Müge
Esra
Pelin
Hazal
Mercan
Jülide
Jale
Berrin
Berna
Bilge
Askin (wird Aschkin ausgesprochen)
Esin
Asli
Zerrin
Aslihan
Neslihan
die Namen müssen dir und deinem Mann gefallen nichts von mamma oder schwiegermamma einreden lassen.

alles Gute zur Geburt

liebe grüsse

pervin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.