Mehrsprachig aufwachsen

Mehrsprachig aufwachsen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von tini80 am 08.06.2008, 17:28 Uhr

An die Türkisch-"Könner"

Sorry für meine etwas "dumme" Frage, aber für mich ist sie sehr wichtig:

Ist es für Kinder mit türkischer Muttersprache schwierig, die Laute "Sp" und "St" auszusprechen (wie z.B. in den Wörtern "Stern", "Spinne" usw.)?
Oder werden die beiden Laute im Türkischen genauso verwendet wie im Deutschen?

Liebe Grüße, tini

 
2 Antworten:

Re: An die Türkisch-"Könner"

Antwort von deryagul am 08.06.2008, 22:31 Uhr

Hallo Tini,
im türkischen werden so gut wie keine Konsonanten hinter einanderer geschreiben, auf jeden fall nicht in einer Silbe. Es gibt schon den Laut "sch" aber nicht gefolgt von anderen Konsonanten. Von daher ist es für Türken, die erst später deutsch lernen etwas schwierig, diese Laute auszusprechen. Sie sagen dann "schitern" oder "schipinne". Für türkische Kinder, die in D aufwachsen ist es aber kein Problem.
LG Derya

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@deryagul: Vielen Dank, das ist eine große Hilfe für mich! lG tini o.T.

Antwort von tini80 am 10.06.2008, 15:00 Uhr

...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Mehrsprachig aufwachsen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.