Mehrsprachig aufwachsen Mehrsprachig aufwachsen
Geschrieben von DK-Ursel am 18.07.2017, 11:04 Uhr zurück

Re: Ab wann zu den Großeltern ins andere Land?

Hej nochmal!

Erzwingen ist eine Sache, aber selbst wenn ein Kind meint, es wolle gern, muß man vorsichtig sein --- denn sie überschauen einen längeren Zeitraum ja gar nicht und finden es erstmal nicht so schlimm, wenn die Eltern nicht dabei sind - dann aber eben plötzlich doch, weil das essen anders schmeckt, die Regeln anders sind und die Sprache womöglich noch nicht so klappt... (letzteres war bei uns kein Problem, von daher...)
Der Idealfall ist sicher soviel Kontakt wie möglich, wenn Ihr in der Nähe seid. Eben zum Anfreunden .

Gruß Ursel, DK

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Mehrsprachig aufwachsen
Mobile Ansicht