Dr. med. Wolfgang Paulus

Vomex

Antwort von Dr. med. Wolfgang Paulus

Zusätzliche Angaben:

Letzte Regel:21.10.2015
Entbindungstermin:28.07.2016
Medikamente:VomexA Retardkapseln 150mg
Zeitraum / Dosis:2× täglich seit der 9. SSW

Frage:

Hallo,

Ich leide seit der 7 . SSW unter Übelkeit und Erbrechen, die den ganzen Tag anhält. Mit der täglichen Dosis Vomex bin ich beschwerdefrei. Jetzt bin ich aber schon in der 18.SSW und mache mir Sorgen, ob diese dauerhafte Einnahmen meinem Kind schaden könnte. Da sich bisher auch keine Besserung der Übelkeit zeigt, sobald ich eine Tablette auslassen habe ich wieder Übelkeit und starkes Erbrechen. Ich befürchte, dass dies bis zur Geburt anhalten wird.
Kann eine Dauermedikation mit Vomex nach der Geburt beim Kind zu Entzugserscheinungen oder einer Resistenz gegen Vomex führen?

von Dolphinmouse am 19.02.2016, 17:18 Uhr

 

Antwort auf:

Vomex

Unter dem Wirkstoff Dimenhydrinat (z. B. Vomex A) ergaben sich keine Hinweise auf Fruchtschädigung, weshalb der Einsatz in der Schwangerschaft akzeptabel erscheint.

Das Collaborative Perinatal Project zeigte keine Zunahme von Fehlbildungen bei 319 Expositionen mit Dimenhydrinat im ersten Schwangerschaftsdrittel (Heinonen et al 1977). Bei 697 Fällen mit Anwendung von Dimenhydrinat zu einem späteren Schwangerschaftsalter ergaben sich ebenfalls keine Auffälligkeiten (Heinonen et al 1977).

Bei intravenöser Gabe während der Entbindung wurden Fälle von verstärkten uterinen Kontraktionen (verstärkten Wehen) und fetaler Bradykardie (langsame Herzfrequenz des Ungeborenen) berichtet (Hay & Wood, 1967; Hara et al., 1980; Lemay et al., 1982). Daher sollte man in dieser Phase der Schwangerschaft mit Dimenhydrinat zurückhaltend umgehen.

Da Sie sich aktuell in der 18.SSW befinden, besteht ja durchaus noch eine berechtigte Aussicht auf eine spontane Besserung der Übelkeit, so dass Sie die Einnahme von Vomex reduzieren können.

von Dr. med. Wolfgang Paulus am 22.02.2016

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Freitag

Hier sind unsere acht anderen Experten
in der Schwangerschaft

* *
Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Prof. Dr. med. S.-D. Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Dr. Stefan Kniesburges

Dr. Stefan Kniesburges

Geburt

Frauenarzt Dr. Helmut W. Mallmann

Dr. Helmut W. Mallmann

Entwicklung des Babys

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-J. Hackelöer

Pränatale Diagnostik

Frauenarzt Dr. med. Vincenzo Bluni

Dr. med. V. Bluni

Schwangerschaftsberatung

Dr. med. L. Hellmeyer

Dr. med. Lars Hellmeyer

Geburt per Kaiserschnitt

Hebamme Silke Westerhausen

Hebamme Silke Westerhausen

Geburt

Hebamme Martina Höfel

Hebamme Martina Höfel

Hebamme

In welchem Monat wird Ihr Baby
zur Welt kommen?

Hier sind unsere Monatsforen:

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. Wolfgang Paulus

VOMEX-Zäpfchen 150 mg Einnahme

Ich würde gerne wissen, ob die Einnahme von Vomex Zäpfchen 150 mg in der Schwangerschaft unbedenklich ist. Heute bin ich in die 8. SSW gekommen. Ich habe seit Montag sehr starke Übelkeit. Ich leide fast den ganzen Tag darunter und kann erst abends etwas essen. Kann ich ...

von Bajas_Knöterich 26.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vomex

Vomex A im letzten Drittel der Schwangerschaft

Hallo Herr Dr. Paulus, ich bin sehr froh, Sie fragen zu können, denn mein HA dürfte damit ggf. überfragt sein. Ich bin zurzeit in der 31. SSW und kämpfe leider seit der 7. SSW mit starker Übelkeit; die Ursache ist, wie in der vorangegangenen Schwangerschaft, dass der ...

von Sonnenblume0808 12.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vomex

Fragen zu Clexane und Vomex

Guten Tag Herr Dr. Paulus, ich habe zwei Fragen: 1. wie lange hält der Schutz einer Clexane 20 an...wann sollte man idealerweise wieder spritzen? Macht es Sinn, dies abends zu tun, weil man dann nachts quasi immobil ist? 2. Mir ist leider immernoch sehr übel (15.ssw). Ich ...

von saphia 08.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vomex

Vomex A Suppositorien 150mg

Kann ich Vomex A (150mg) während der Schwangerschaft gegen mein Erbrechen und die Übelkeit unbedenklich einnehmen? Bei der Packungsbeilage stand: "Die Sicherheit einer Anwendung von (...) in der Schwangerschaft ist nicht belegt. Ein Risiko ist für Dimenhydrinat aufgrund ...

von Jessy123Oktober 17.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vomex

Vomex A gegen Übelkeit

Sehr geehrter Herr Dr. Paulus, mein FA hat mir Vomex A gegen Übelkeit in der Schwangerschaft empfohlen. Allerdings wirkt die lange Liste mit Nebenwirkungen auf dem Beipackzettel schon sehr abschreckend. Meine Fragen: Ist es wirklich ungefährlich für das Baby, wenn ich ...

von Ansil 03.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vomex

Vomex A in der Schwangerschaft???

Guten Tag, ich bin in der 28 Woche schwanger, seit beginn der Schwangerschaft ist mir so schlecht ( Übelkeit, Erbrechen). Konnte nichts essen und trinken, seit dem hat mir mein Arzt Vomex A Suppositorien 150 mg, verschrieben, davon nehme ich täglich morgens eine Zäpfchen. ...

von XSwetaX 28.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vomex

Venlafaxin - Vomex

Sehr geehrter Herr Dr. Paulus, aufgrund einer mittelschweren Depression nehme ich seit rd. einem Jahr Antidepressiva, seit ca. Jahresbeginn Venlafaxin Osmo 150 mg/Tag. Unmittelbar nach Bekanntwerden der Schwangerschaft habe ich in Absprache mit der Neurologin die Dosis ...

von 4+mehr-Mama 24.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vomex

Dauer der Anwendung von Vomex???

Wie lange kann ich Vomex noch einnehmen, bis zum Ende 6. Monat? Ohne Vomex kann ich nur rund 2 Tassen Tee am Tag trinken und Zwieback essen, alles andere schwimmt mir im Magen herum und ich kann darauf warten bis ich es wieder ausbreche. Mit Vomex kann ich genug essen und ...

von elisa 02.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vomex

Vomex A Retardkapseln N unbedenklich???

Welche Erkenntnisse liegen über Vomex vor? Seit wann ist es auf dem Markt und gibt es schon Langzeitstudien? Mir ist 24 Std. extrem übel, gelegenlich mit Erbrechen (etwa 1 Mal täglich) und ich arbeite 37 Std. in der Woche als Erzieherin mit Kindern von 1-3 Jahren. Mein FA hat ...

von elisa 07.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vomex

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.