Frage: Vomex im 3. Trimester

Sehr geehrter Herr Dr. Paulus, seit knapp zwei Wochen leide ich unter Sodbrennen, welches ich u. a. mit Milch trinken und milde Speisen essen wieder etwas in den Griff bekommen habe. Jedoch leide ich seit knapp einer Woche wieder unter Übelkeit und Appetitlosigkeit bzw Ekel vor Essen, wie in den ersten Wochen der Schwangerschaft. Es hat angefangen damit, dass die Seife für mich wieder unangenehm gerochen hat. Demnach vermute ich, dass die Übelkeit nichts damit zu tun hat, dass durch die Grösse des Baby der Magen usw zusammengedrückt wird und kaum Platz ist. Und wie gesagt ekelt mich jegliches Essen und auch Getränke wieder, sodass ich kaum etwas runter bekomme und nicht weiss, was ich trinken soll... 😐 Dies belastet mich sehr. Darf ich denn zu Vomex greifen? Und wenn ja, über welchen Zeitraum darf ich diese nehmen? Zu Beginn der Schwangerschaft sind die meines Wissens her akzeptabel, aber da sich zurzeit das Gehirn und die Nerven so schnell entwickeln, mache ich mir da etwas Gedanken. Vielen lieben Dank im Voraus für Ihre Antwort und ein schönes Wochenende 😊

von Noelle-Michelle am 08.10.2021, 12:25



Antwort auf: Vomex im 3. Trimester

In der Spätschwangerschaft wurden Fälle von verstärkten uterinen Kontraktionen (verstärkten Wehen) und fetaler Bradykardie (langsame Herzfrequenz des Ungeborenen) unter Einsatz von Dimenhydrinat berichtet (Hay & Wood 1967; Hara et al 1980; Lemay et al 1982). Daher sollte man in dieser Phase der Schwangerschaft mit Dimenhydrinat (Vomex) zurückhaltend umgehen. Doxylamin in Kombination mit Vitamin B6 (Cariban) wurde inzwischen als erstes und einziges Präparat zur Behandlung der Schwangerschaftsübelkeit in Deutschland offiziell zugelassen. Das wäre auch im letzten Schwangerschaftsdrittel unbedenklich.

von Dr. Wolfgang Paulus am 08.10.2021



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Cariban 10mg und Vomex.

Hallo, Ich leide sehr unter Übelkeit. Die leider auch den ganzen tag anhält. Ich nehme vomex dragees 3 mal am Tag. Diese helfen nur bedingt. Jetzt habe ich Cariban 10mg verordnet bekommen. Da ich aber schon Vomex genommen habe heute, weiß ich nicht, ob ich mit Cariban anfangen darf, dass hat mein Mann aus der Apotheke geholt gerade eben. :( Mir...


Vomex

Guten Tag, Ich nehme jetzt seit gut 6 Wochen vomex. Nie mehr als 2 am Tag, wenn es Mal ganz extrem war habe ich auch 3 genommen am Tag. Da ich immer noch unter Übelkeit leide, Frage ich mich natürlich ob das schädlich ist, solange ein Medikament zu nehmen. Aber anders kriege ich weder essen noch trinken runter. Mein Gynäkologe sagt das es n...


Nach vomex einnahme erbrochen

Schönen guten Tag, ich habe heute morgen die erste vomex eingenommen, und mich danach leider doch übergeben müssen. Das ganze war so um 13 Uhr. Denke es lag an der Kohlensäure von meinem Getränk. Wie lange sollte ich mit der nächsten Tablette warten? Nehme nämlich eigentlich morgens mittags und abends eine. Vielen Dank im Voraus.


Wie viel vomex a dragees sind OK

Guten Tag Ich wollte fragen wie viele vomex a dragees 50mg ich am Tag nehmen kann. Wenn ich vor ca einer Stunde ein dragees genommen habe und mich danach übergeben habe, darf ich dann eine Stunde später noch eine nehmen? Oder wie viele Stunden sollten dazwischen liegen? Vielen Dank


Vomex-Zäpfchen falsch eingeführt!

Hallo, Es ist mir selbst peinlich das zu schreiben, aber ich habe wegen starker Übelkeit die Vomax A-Zäpfchen verschrieben bekommen (8. SSW) und sie gedankenlos vaginal eingeführt. Jetzt mache ich mir große Sorgen um das Kind! Ist es gefährdet?? Gruß Ida


Tramadol (alternativ Fentanyl) und Vomex in der Stillzeit

Hallo Herr Dr. Paulus, ich hatte jetzt nach erfolgloser Zystensprengung in der Wirbelsäule wochenlang Diclofenac 150-200 mg täglich genommen. Leider konnte ich hierdurch keine Schmerzfreiheit erreichen. Eine OP findet voraussichtlich Mitte Juni statt. Bis dahin muss ich die Zeit mit Schmerzmittel überbrücken. Ibuprofen hatte ich zuvor schon 2.400 ...


Stillen vomex und Sertalin

Guten Tag dr Paulus, erstmal herzlichen Dank für den Rat das Sertalin zu erhöhen seit dem habe ich keine Panikattacken mehr gehabt. Folgende Frage habe ich zu der Kombination von Sertalin und Vomex. Darf ich bei Migräne gegen die Übelkeit Vomex nehmen obwohl ich jeden Tag Sertalin einnehme. Meinen Sohn stille ich fast noch voll (7 Monate) Herzl...


MCP oder Vomex Dragees? 18. SSW

Guten Tag Hr. Dr Paulus, Ich befinde mich aktuell in der 18. SSW und habe von meiner FA gegeb die Übelkeit Cariban 10mg verschrieben bekommen. Ich nahm vor dem schlafen immer 1 Tablette und damit ging es mir immer super. Jetzt wollte ich ein neues Rezept holen, doch die Ärztin wollte mir kein weiteres ausstellen. Sie sagte die Übelkeit müsse ...


Vomex A - 34. Woche, plazenta previa

Hallo, Ich habe mir leider einen Magen-Darm-Infekt eingefangen und habe nun schon die ganze Nacht Übelkeit, Erbrechen und Durchfall. Ich habe in dieser Schwangerschaft auch eine Plazenta Praevia totalis, geplanter Kaiserschnitt in 2 Wochen und ich mache mir etwas Sorgen über die Kontraktionen während des Erbrechens, deswegen würde ich gerne...


Vomex als Infusion in der Stillzeit

Sehr geehrter Dr. med. Paulus, nach einer Darmspiegelung (Propofol, Citrafleet) gestern wurde mir aufgrund Erbrechen und Übelkeit nach der Sedierung eine Infusion mit Flüssigkeit gegeben. Hinzugefügt in die Infusion wurde Vomex. Nun habe ich nach der Behandlung meinen Sohn 2 mal nachmittags und abends gestillt. Am Abend habe ich gelesen, dass ma...