Dr. med. Wolfgang Paulus

Soledum Kapseln in Schwangerschaft

Antwort von Dr. med. Wolfgang Paulus

Zusätzliche Angaben:

Entbindungstermin:04.03.2011
Medikamente:Novothyral 100 1/2 - 0 - 0
Zeitraum / Dosis:seit Jahren
Belastungen:nein
Krankheiten:nein

Frage:

Ich habe seit ca. 2 Wochen eine Erkältung, die ich nicht loswerde. Jetzt hat sich das Sekret grünlich verfärbt. Laut HNO-Arzt sei es eine Sinusitis. Ich sollte jetzt erstmal Soledum Kapseln 3x2 einnehmen. Wenn sich der Zustand bis Montag nicht ändert, dann wird´s auf Antibiotika rauslaufen.
Meine Frage an Sie: Kann ich die Soledum Kapseln jetzt bedenkenlos einnehmen? Im Beipackzettel steht, das nur Tests an Ratten durchgeführt wurden. Ich bin jetzt doch ziemlich verunsichert, sollte ja aber wahrscheinlich irgendwas nehmen. Soledum ist doch dann noch besser wie Antibiotika, oder?
Vielen Dank für Ihre Hilfe!
Daniela Bartschat

von Wulle am 19.11.2010, 22:06 Uhr

 

Antwort auf:

Soledum Kapseln in Schwangerschaft

Bei umfangreicher Anwendung hat sich unter der ätherischen Substanz Cineol in therapeutischer Dosierung während der Schwangerschaft kein Anhalt für eine Fruchtschädigung ergeben.
Zumindest jenseits des ersten Trimenons ist eine Anwendung in üblichen Dosen akzeptabel.

Penicilline (z. B. Amoxicillin) und Cephalosporine sind als Antibiotika der 1.Wahl in allen Phasen der Schwangerschaft zu betrachten. Bei ausgeprägter eitriger Sinusitis wären diese Antibiotika in der aktuellen Schwangerschaftsphase durchaus vertretbar.

von Dr. med. Wolfgang Paulus am 24.11.2010

Antwort auf:

Soledum Kapseln in Schwangerschaft

Darf ich diese kapseln nehmen da ich seid anderthalb Wochen husten habe und er sich festgesetzt hat und gelb ist und wieviel am tag

von hausi45 am 29.10.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Freitag
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.