Dr. med. Wolfgang Paulus

Sodbrennen

Antwort von Dr. med. Wolfgang Paulus

Zusätzliche Angaben:

Letzte Regel:20.11.2014
Entbindungstermin:31.07.2015
Medikamente:Rennie
Zeitraum / Dosis:Bei Bedarf seit 4 Wochen
Krankheiten:Nein

Frage:

Guten Abend,
was kann ich noch geben Sodbrenne tun/ nehmen.
Ich habe es seit 4 Wochen täglich immer wieder, egal was ich esse, wieviel ich esse oder wann ich esse. Rennie hilft max. für 2 Stunden.
Vielen Dank!

von magadalena am 20.03.2015, 22:03 Uhr

 

Antwort auf:

Sodbrennen

In einer schwedischen Kohortenstudie lag die Fehlbildungsrate nach Exposition mit Protonenpumpenhemmern nicht höher als in einem unbelasteten Vergleichskollektiv. 282 der 295 erfassten Schwangeren hatten bei dieser Untersuchung Omeprazol eingenommen (Kallen 1998).

Eine weitere Kohortenstudie zur Anwendung von Omeprazol im I.Trimenon fand unter 139 exponierten Kindern ebenfalls keinen Anstieg der Fehlbildungsrate (Ruigomez et al 1999).

Eine Publikation zu 91 Schwangerschaften, die nach Kontakt mit dem Teratogen Information Service weiter verfolgt wurden, zeigte ebenfalls keine Häufung angeborener Anomalien (Lalkin et al 1998).

Da Sie sich schon weit jenseits der sensiblen Phase der Organdifferenzierung befinden, wäre auch die längerfristige Anwendung von Omeprazol unbedenklich, wenn Rennie bei Sodbrennen nicht hilft.

von Dr. med. Wolfgang Paulus am 22.03.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Freitag

Hier sind unsere acht anderen Experten
in der Schwangerschaft

* *
Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Prof. Dr. med. S.-D. Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Dr. Stefan Kniesburges

Dr. Stefan Kniesburges

Geburt

Frauenarzt Dr. Helmut W. Mallmann

Dr. Helmut W. Mallmann

Entwicklung des Babys

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-J. Hackelöer

Pränatale Diagnostik

Frauenarzt Dr. med. Vincenzo Bluni

Dr. med. V. Bluni

Schwangerschaftsberatung

Dr. med. L. Hellmeyer

Dr. med. Lars Hellmeyer

Geburt per Kaiserschnitt

Hebamme Silke Westerhausen

Hebamme Silke Westerhausen

Geburt

Hebamme Martina Höfel

Hebamme Martina Höfel

Hebamme

In welchem Monat wird Ihr Baby
zur Welt kommen?

Hier sind unsere Monatsforen:

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. Wolfgang Paulus

medikamente gegen Sodbrennen

Hallo Dr. Paulus, Ich habe schon vor der Ss sehr an Sodbrennen gelitten. Irgendwann verschrieb mein Arzt mir Esomeprazol 40mg, da nichts mehr geholfen hat. Ich habe immer wenn ich Sodbrennen bekommen habe, 2 davon genommen und dann ging es erst einmal wieder. Ich bin ...

von Clara1987 11.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sodbrennen

Sodbrennen

Hallo, wir planen ein zweites Kind und in der ersten SSW war mein Sodbrennen kaum auszuhalten, da ich bei Bedarf ca. 2-3* wöchentlich bis hin zu tgl. wegen Reflux Esomeprazol nehme. Mit welchem Medikament in der SSW kann ich das ausgleichen bzw im Rahmen ...

von Akira 23.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sodbrennen

Vitamin D + Rennie gegen Sodbrennen (Wechselwirkungen)

Sehr geehrter Herr Dr. Paulus, aufgrund eines Vitamin D - Mangels nehme ich tgl. eine halbe Tablette 1000IE Vitamin D (Vigantoletten). Aufgrund straken Sodbrennens habe ich mir nun "Rennie" in der Apotheke besorgt. Im Beipackzettel steht, dass Vitamin D die Aufnahme von ...

von semiramis 07.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sodbrennen

Sodbrennen

Halli Dr. Paulus, Ich haben die gesamte Schwangerschaft Sodbrennen. Bis vor kurzem war es noch erträglich. Habe es mit Milch und Nüsse im Griff gehabt. Seit ca 2 Monaten nehme ich hin und wieder Rennie. Seit ca 3 Wochen aber hilft nichts. Es ist so unangenehm und sogar ...

von susususu 11.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sodbrennen

schweres allergisches Asthma,starke sodbrennen

Guten Tag, Ich leide seit mein 5.lebensjahr an schwerem allergischem Asthma und Sodbrennen,bin jetzt in der 10 woche Schwanger....Ich weiß nicht mehr wie ich in der Schwangerschaft die Therapie durchziehen soll!Ich würde mich sehr freuen wenn Sie mir sagen könnten welche ...

von rukiyeee 17.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sodbrennen

Sodbrennen in der ss und medikamente

hallo Da ich M.C.habe muss ich Cortison nehmen(15mg),und habe dazu zum Magenschutz omeprazol bekommen,weil cortison ja noch mehr magensäure machen soll.Jetzt seid ich schwanger bin reicht omep aber nicht mehr,ich habe jetzt seid ein paar wochen extrem Sodbrennen,manchmal so ...

von jasmin86 14.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sodbrennen

Sodbrennen in der Stillzeit

Lieber Herr Dr. Paulus, welche Medikamente darf/soll man bei Sodbrennen in der Stillzeit nehmen? An sich helfen mir Ulcogant oder Riopan ganz gut (Rennie leider nicht; das brennt eher wegen des Pfefferminzgehalts ...) - sind diese ...

von Tinetta 14.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sodbrennen

Heilerde in SSW 10 unbedenklich bei Sodbrennen und Gallenstein?

Hallo Herr Dr. Paulus, die Einnahme von Heilerde-Kapseln in der Schwangerschaft scheint mir etwas umstritten, deshalb bin ich unsicher ob ich sie einnehmen sollte. Ich habe starke Magen-Darmbeschwerden wie Sodbrennen und Magendruck bei bekanntem Gallenstein und chronischer ...

von starfish1 07.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sodbrennen

Sodbrennen in der Frühschwangerschaft - Medikamente

Guten Tag Herr Dr. Paulus, ich hatte vor der Schwangerschaft schon mit Reflux zu kämpfen. Dagegen habe ich Omeprazol verschrieben bekommen. Nun bin ich in der 6. SSW und habe auf Anraten meiner Gynäkologin Omeprazol abgesetzt, weil sie sagte, dass man im ersten ...

von catena 13.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sodbrennen

Sodbrennen und Riopan in der 32. ssw

Sehr geehrter Herr Dr. Paulus, da ich unter Sodbrennen leide, habe ich mir Riopan aus der Apotheke geholt. Mein FA meinte ich könnte das nehmen. Er hat mir aber nicht gesagt wir lange ich das nehmen darf und wie häufig Nun habe ich in den letzten Tagen jeden tag vor dem ...

von manis76 20.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sodbrennen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.