Eingewöhnung und Zeit in der Krippe

Eingewöhnung und Zeit in der Krippe

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von mappi am 04.09.2019, 10:32 Uhr

Verliere ich Krippenplatz wegen Schwangerschaft?

Hallo, meine Kleine (18 Monate) geht seit ein paar Monaten in eine Halbtageskrippe (bis 13.30 Uhr), da ich wieder zum Arbeiten angefangen habe. Jetzt bin ich schwanger. Muss ich jetzt meine Tochter wieder aus der Krippe nehmen? Man muss ja berufstätig für einen Kitaplatz sein, oder nicht? Das wäre sehr, sehr schade, denn sie geht inzwischen gerne dorthin und hat viele Freunde gefunden. Muss ich denn der Krippenleitung sagen, dass ich schwanger und nach der Entbindung erst mal in Elternzeit bin?

 
5 Antworten:

Re: Verliere ich Krippenplatz wegen Schwangerschaft?

Antwort von Macana am 04.09.2019, 11:55 Uhr

Ich weiß nicht ob es da unterschiedliche Regelungen je nach Kommune/Bundesland gibt, aber bei uns muss man sein Kind nicht wegen einer Schwangerschaft abmelden und ich habe das hier auch noch nie gehört. Ich bin tatsächlich auch schwanger und meine Tochter geht erst jetzt, kurz vor meinem ET zur Tagesmutter, das dann auch in meiner Elternzeit. Sonst wäre unser bereits reservierter Platz weg und wir müssten wieder neu suchen zum Ende der EZ.
Wenn du unsicher bist frag doch einfach bei der zuständigen Stelle nach.
Wäre ja Quatsch ein gut eingewöhntes Kind raus zu nehmen.



Re: Verliere ich Krippenplatz wegen Schwangerschaft?

Antwort von weekend am 04.09.2019, 12:35 Uhr

Zugewiesen ist zugewiesen. Berufstätigkeit ist in vielen Kommunen Bestandteil eines wie auch immer gearteten Vergabeverfahrens, damit auch die die Plätze bekommen, die sie wirklich brauchen. Und wenn Dein Kind den Platz hat, kann er ihm auch nicht deswegen weggenommen werden.

Zumal ja viele nach zwei, drei Jahren ein weiteres Kind bekommen - wenn dann immer die Kitaplätze neu vergeben würden, kämen die ja aus der Eingwöhnung gar nicht mehr raus. ;-)



Re: Verliere ich Krippenplatz wegen Schwangerschaft?

Antwort von mappi am 05.09.2019, 9:41 Uhr

Danke!



Re: Verliere ich Krippenplatz wegen Schwangerschaft?

Antwort von kati1976 am 05.09.2019, 19:43 Uhr

Hier hat jeder einen Anspruch auf einen Platz. Wenn man nicht arbeitet dann ist hier der Anspruch aber nicht für einen Ganztagsplatz.



Re: Verliere ich Krippenplatz wegen Schwangerschaft?

Antwort von drosera am 08.09.2019, 10:31 Uhr

Hi,
Das Kind hat einen Rechtsanspruch auf mind einen Teilzeitplatz, egal, was du zu Hause treibst.
ja, häufig gibt es für die Warteliste Kriterien, wer bevorzugt wird. aber nach der Eingewöhnung kann man das Kind ja nicht wieder ausquartieren.

Bei Ganzragsplätzen ist das anders, da muss man den Bedarf regelmäßig nachweisen.



Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.