Birgit Neumann

Birgit Neumann

Dipl. Ökotrophologin

Birgit Neumann studierte Ökotrophologie mit dem Schwerpunkt Ausbildung und Beratung und schloss ihr Studium mit dem Titel Diplom Ökotrophologin (Dipl.oec.troph.) ab. Seit dem Studium ist sie als Ernährungs­beraterin und Kursleiterin tätig. Mit regelmäßigen Fortbildungen hält sie ihr Wissen zur Baby- und Kinder­ernährung auf dem aktuellen Stand.

Birgit Neumann

Brombeeren

Antwort von Birgit Neumann

Hallo Secses
ja, auf jeden Fall kann dein Baby frisches Brombeerpüree essen. Lecker.
Frisch zerdrückt/püriert und passiert ist das wunderbar.
Nur zum Einfrieren solltest du das Püree besser vorher abkochen.
Grüße
Birgit Neumann


P.S. Du darfst deinem Kleinen auch mal eine ganze Beere in die Hand geben oder abbeißen bzw daran saugen lassen. Am besten hältst du eine große Beere fest und lässt dein Baby einfach mal daran riechen, lecken, knabbern. Pass wegen den Kernchen natürlich gut auf und entferne wenn möglich den dicken weißen Innenteil. Die Kernchen können im Mundraum irritieren - aber das kommt ganz auf dein Baby an. Du kennst dein Baby und kannst das evtl Risiko in Sachen Stückgröße, Festigkeit der Speisen usw abschätzen. Triff eine verantwortungsbewusste Lebensmittelauswahl für dein Baby und orientiere dich hierbei auch an deinen Erfahrungen.

von Birgit Neumann am 13.08.2019

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.