Klima und unsere Umwelt

Unser Klima und unsere Umwelt

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von shinead am 26.11.2020, 15:49 Uhr

An dieser Stelle ist es doch eine Grundsatzfrage:...

Dann habt ihr aber einen sehr romatischen Ansatz in der Milchwirtschaft. So eine Weide kann/will sich nicht jeder Betrieb leisten. Ist auch total unwirtschaftlich. 2 Jahre Aufzucht, 5 Jahre Milchkuh und dann noch 10-15 Jahre durchfüttern?

Eigentlich werden Milchkühe nach der Milchproduktions-Zeit geschlachtet. Und ja, das Fleisch geht in den Verkauf.

Da die Kühe ja regelmäßig besamt werden, um die Milchproduktion aktiv zu halten, fallen viele - für Milchbauern wertlose - männliche Rinder an. Schlachtet ihr die nicht? Klar werden die erstmal gemästet. Aber überzähliges Jungvieh geht den Weg zum Schlachter. Oder benutzt ihr das sortierte Sperma, das weibliche Kühe garantiert?

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.