Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Audrey19 am 20.07.2021, 8:34 Uhr

Töpfchen benutzen

Hallo,
Meine Tochter ist 2 1/2 Jahre und hat bis vor ein paar Wochen angefangen rechtzeitig Bescheid zu geben, um ihr großes Geschäft auf dem Töpfchen zu machen. Jedesmal wenn es geklappt hat haben wir mega gejubelt und uns gefreut, sie hat es selber weg gespült und tschüss gesagt.
Nun hat sie es sich jedoch wieder angewöhnt sich zu verstecken und in ihre Windel zu machen und ich bekomme sie nicht mehr aufs Töpfchen. Habe schon alles versucht... aber jedesmal wenn ich merke, dass sie muss und sie zum Töpfchen bringe, verkneift sie es sich und macht nichts auf dem Töpfchen. Ich erkläre ihr dann jedesmal, dass wir es leider nicht geschafft haben und sie versteht auch wo wir auf Toilette gehen und dass das nicht in die Windel gehört. Trotzdem versteckt sie sich beim nächsten Mal wieder.

Soll ich sie einfach machen lassen und abwarten bis sie es mir wieder rechtzeitig sagt? Oder soll ich sie weiter beobachten und zum Töpfchen bringen, wenn ich merke sie macht?

Ich wäre für jede Erfahrung und alle Ratschläge sehr dankbar.

Liebe Grüße

 
2 Antworten:

Re: Töpfchen benutzen

Antwort von 2o11 am 20.07.2021, 8:44 Uhr

Einfach machen lassen und nicht zwingen …

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Töpfchen benutzen

Antwort von kaempferin am 20.07.2021, 20:28 Uhr

Hallo,

ich schließe mich da vollumfänglich meiner Vorschreiberin an und rate Dir auch, sie noch zu lassen. Ich kenne Deine Tochter nicht (wie auch?), aber vielleicht/wahrscheinlich war das etwas Neues für sie und dann war sie davon plötzlich nicht mehr begeistert und hat nun keine Lust mehr. Und sie ist ja auch noch sehr jung und sehr klein. Und es ist ja auch völlig normal, dass man in ihrem Alter noch alles in die Windel macht.

"Habe schon alles versucht... aber jedes Mal wenn ich merke, dass sie muss und sie zum Töpfchen bringe, verkneift sie es sich und macht nichts auf dem Töpfchen."
Und das würde ich eben alles NICHT machen. Denn das ist nur unnötiger Stress für Euch beide. Sie hat einfach keine Lust mehr und von daher würde ich in dieser Hinsicht wirklich gar nichts mehr machen.

"Ich erkläre ihr dann jedes Mal, dass wir es leider nicht geschafft haben..."
Das würde ich ebenfalls nicht sagen, denn das finde ich wirklich kontraproduktiv - absolut nicht böse gemeint und nichts für ungut. Aber das ist wirklich so. Denn das bedeutet doch nun nur Frust für Deine Tochter.

"...und sie versteht auch wo wir auf Toilette gehen..."
Das ist doch schon mal gut.

"...und dass das nicht in die Windel gehört."
Wie ebenfalls weiter oben bereits geschrieben - für sie halt schon noch. Für die Großen natürlich nicht mehr; das ist sonnenklar; aber auch Deine Tochter wird das noch lernen. Auch wenn es noch eine ganze Weile dauert, aber sei's drum. Hat ja bis jetzt noch jeder gelernt - früher oder später.

Gruß

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

Töpfchentraining

Hallo ihr Lieben, Ich hab schon länger gegoogelt, aber finde meine Problematik nicht. Meine Kleine ist mittlerweile 3 und seit 3 Wochen üben wir windelfrei. Die ersten zwei Wochen musste ich ihr die Angst nehmen ohne Windel zu sein. Sie hatte richtig Panik ohne ...

von Saphiraxx 15.06.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Töpfchen

3,5 Jahre verweigert Töpfchen

Meine Tochter ist 3,5 Jahre und verweigert Töpfchen oder Klositz. Ihr ist klar wofür beides da ist, sie weigert sich aber kategorisch sich auch nur darauf zu setzen. Sie meldet sich wenn sie eine volle Windel hat oder gerade das große Geschäft macht und scheint zu merken, ...

von Patti81 29.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Töpfchen

Töpfchen/Toilette - späte Nutzung

Guten Tag, meine Tochter (2 Jahre ) ging 2 Monate rechtzeitig auf ihr Töpfchen. Dann fing sie an auf die Toilette ab und an schon zu gehen. Als ich das Töpfchen im Bad weg machte, ist es ihr gar nicht aufgefallen (sonst zeigt sie immer, sobald etwas fehlt oder falsch ...

von Mutter von 2 23.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Töpfchen

Kind 2,5 Jahre will nicht aufs Töpfchen

Hallo ihr Lieben, Ich brauche euren Rat. Meine kleine wird bald 2,5 Jahre alt und hat noch absolut keine Lust aufs Töpfchen zu gehen, oder eben aufs Klo mit einem aufsatz. Wir haben beides. Sie versteht schon gut dass da unten pipi und kacka rauskommt, nur sagt sie eben ...

von Ac92 28.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Töpfchen

Jungs Töpfchentraining: Zielen?

Hey, ich habe jetzt vor kurzem angefangen mit dem Töpfchentraining bei meinem Sohn. Er hat heute zum ersten Mal versucht, alleine ins Klo zu pullern, dabei ist jedoch einiges daneben gegangen. Habt ihr vielleicht Tipps, wie ich ihm das saubere Zielen beibringen kann? Ich bin ...

von Luisa34 09.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Töpfchen

Töpfchentraining Jungs - im Stehen pullern

Hallo, ab wann konnten eure Jungs richtig im Stehen Pipi machen? Also ohne Pfützen und mit Klobrille hochklappen und so? Und habt ihr es ihnen erst im Sitzen beigebracht oder direkt stehend? Kann man Jungs auch schon im Stehen ins Töpfchen machen lassen oder geht das nur ...

von anja365 04.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Töpfchen

Kleinkind provoziert und verweigert Töpfchen

Hallo liebes Forum, ich brauche dringend Rat für meine Zweijährige Kleine. Beim Essen wirft sie das Essen oft auf den Boden, obwohl sie weiß, dass das nicht erlaubt ist. Sie bekommt oft Wutanfälle, dabei kann das Essen schon Mal durch den ganzen Raum fliegen. Sie hat ...

von Alteisenfrau 19.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Töpfchen

Töpfchen gerne, aber wie?

Hallo zusammen. Unsere Tochter ist 2 Jahre und 2 Monate alt und liebt es auf ihr neues Töpfchen zu sitzen,, das sie seit einer Woche hat. Sie hat auch schon gleich ein paar mal da reingemacht, groß und klein. Darauf ist sie jedes Mal unglaublich stolz, und wir natürlich ...

von Abuziziwalabu 01.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Töpfchen

Töpfchen/Klo, wie geht es weiter?

Hallo zusammen, unser Sohn ist 22 Monate alt und geht schon ca. 6 Monate aufs Klo bzw. aufs Töpfchen (je nach Laune) zum Pipimachen, wenn wir ihn hinschicken. Morgens bzw. mittags nach dem Schlaf ist es für ihn Routine, da geht er von alleine ins Bad und entleert seine volle ...

von gnurps 21.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Töpfchen

Die Sache mit dem Töpfchen

Hallo! Unser Kleiner hat in letzter Zeit oft Anstalten gemacht, dass er gern aufs Töpfchen möchte. Wir haben dann auch einen Klositz mit Leiter besorgt und er hat es geliebt! Er wollte nur noch aufs Klo und war immer sehr stolz. Ein paar Tage lang hat es auch super ohne ...

von SabSi83 06.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Töpfchen

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.