Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von sunnysue am 27.04.2012, 14:03 Uhr

Sooo fixiert auf Essen

Hallo ihr Lieben,

mein Sohn 2,5 Jahre ist total fixiert auf Essen. Manchmal habe ich das Gefühl er lebt nur von einer zur nächsten Mahlzeit

Er isst drei Hauptmahlzeiten und zwei Zwischenmahlzeiten, viel Obst und Gemüse (was er total gerne mag) und auch recht gern Süßes (das ich einteile und verwalte ;-)

Er fragt die ganze Zeit nach Essen, wenn wir irgendwo sind stopft er sich voll mit Zeug dass es ihm dann gar nicht mehr gut ist und er total schlecht schläft, ständig will er esse, sagt er hat soo Hunger etc...

Kennt das jemand und wie reagiere ich am besten? Kann ihn ja nicht ununterbrochen essen lassen....

Grüßle

 
8 Antworten:

Re: Sooo fixiert auf Essen

Antwort von Zwerg1511 am 27.04.2012, 14:14 Uhr

Hallo,

habe auch so einen Vielfraß. Meiner hat gerade einen ganzen selbsgemachten Flammkuchen + 2 Schalen Gurkensalat gegessen. Seine ersten Worte beim Aufstehen sind: Mama runtergehen Müsli essen. Er ist auch 2,5 Jahre und er bettelt mich auch den ganzen Tag nach Essen an.

Ich habe mir auch mal die Frage gestellt, ob das so gut ist, dass mein Kind so aufs Essen fixiert ist. Inzwischen bin ich froh, dass er gut isst und vor allem auch Gemüse und Obst. Erlebe gerade im Freundeskreis wie das ist, wenn ein Kind fast gar nichts isst. Mein Sohn ist vom Gewicht her völlig normal, deshalb mache ich mir da keine Gedanken. ich achte allerdings darauf, was er isst. D.h. Rohkost und Obst wie Äpfel etc. gibt es unbeschränkt, Bananen und Süßigkeiten werden eingeschränkt. Beim Mittagessen gibt es nicht 3 Teller Nudeln ohne Gemüse, sondern nach einem Teller Nudeln muss auch ein bisschen Fleisch und Gemüse gegessen werden, bevor es noch mal Nudeln gibt. Pommes gibt es bei uns ganz selten. Trinken darf er Saftschorle, aber wenn er ein großes Glas getrunken hat und noch mehr möchte, gibt es nur Wasser (wenn er noch Durst hat, trinkt er es - ansonsten ging es nur um die süße Apfelschorle).

Wir fahren damit gut. Mach Dir nicht soviele Gedanken, freu Dich lieber, dass er gut isst.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Danke für die schnelle Antwort...

Antwort von sunnysue am 27.04.2012, 14:24 Uhr

... das hätte auch ich so schreiben können! Genauso wie du es beschreibst ist es bei uns bzw. versuche ich es umzusetzen und vom Gewicht her is meiner auch völlig normal!

Gruß, sunny

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sooo fixiert auf Essen

Antwort von Missy27 am 27.04.2012, 14:54 Uhr

Ach sei froh! Bin ganz neidisch, was würd ich mich freuen, wenn mein Kind so gut essen würde und vorallem auch Obst und Gemüse. Sie ernährt sich mit ihren fast 22 Monaten noch hauptsächlich von Milch. Und Salzstangen, Kekse und etwas trocken Brot.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sooo fixiert auf Essen

Antwort von Julians.Mama am 27.04.2012, 20:20 Uhr

sei doch froh, ganz ehrlich, meine kriegen so viel und wann zum essen, wieviel sie wollen, wenns nicht nur süßes ist, die kleinen wissen schon ganz gut selbst, wie viel sie brauchen, wenn mein großer (5 jahre) einen wachstumsschub hat, isst er wie ein erwachsener, z. b. drei wiener und eine breze!!! und er ist sehr schlank

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ihr habt vollkommen Recht!

Antwort von sunnysue am 27.04.2012, 21:08 Uhr

Danke für eure Beiträge, von der Seite sollte ich es wohl sehen Wie gesagt, er ist absolut im Normalbereich, sogar eher schlank...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ihr habt vollkommen Recht!

Antwort von MaSchie28 am 27.04.2012, 22:10 Uhr

Meine Tochter, 22 Monate, ist auch so....ich kriege auch oft gesagt, das ich mich über ihren gesunden Appetit freuen soll! Mache ich auch....
Gerade wenn sie wächst, merke ich das extrem...dann schaufelt sie was das Zeug hält ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ihr habt vollkommen Recht!

Antwort von Ev71 am 27.04.2012, 22:11 Uhr

Hallo,
meiner ist sogar sehr klein und dünn, aber möchte auch den ganzen Tag essen.
Er ist jetzt seit einer Woche zwei, ca 83cm klein und etwa 10kg leicht, ein Floh also. Er isst schon immer sehr gerne, fast alles und viel. Von Anfang an vor allem auch Obst und Gemüse.
Einkaufen mit ihm ist im Moment meist etwas peinlich. Er ruft laut alles, was er an Essen schon benennen kann und dazwischen immer wieder "hunger". Ich hab immer das Gefühl, alle müssen denken, ich lass ihn hungern.
Er kommt mit drei Haupt- und zwei Zwischenmalzeiten nie hin. Ich lass ihn und freu mich, dass es ihm schmeckt, was bleibt mir auch...
Liebe Grüße, Ev.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

so ist es bei uns auch...

Antwort von meioni am 29.04.2012, 13:48 Uhr

alsodamals als baby hat er sehr schlecht gegessen. er wollte 11 monate voll gestillt werden, erst dann fing eslangsam an mit beokost und familienessen. mit 1 jahr wurde es dann sehr extrem bis er 2 jahre wurde. er war nur am essen. man hätte echt sagen können "fressen". ich dachte schon, wo führt das nur hin. natürlich habe ich auf gesunde ernährung gegessen und nicht das er alles essen durfte, also übermäßig. obst ja da durfte er gerne mal mehr zulangen aber sonst habe uch auch gesgat, jetzt ost gut, denn es kam auch mal vor, das er sich danach übergeben hat. ich dachte auch das ist doch nicht ok so, vielleicht kein sättigunggefühl. jeder sagte, freu dich das er so gut isst, dennoch habe ich mir sorgen gemacht. einfach um ihn und nicht um sein geiwcht, denn er war seitdem er 1 jahr alt ist untergewichtig und sehr sehr klein. und dan nbekam er mit 2 jahren zweimal magen-darm sehr schnell hinter einander, hat da auch wieder etwas abgenommen und seitddem ist er eher wie ein spatz. ich denke auch ienfach es sind so phasen.
er ist jetzt übrigens 2 jahre und 3 monate und ist 81 cm klein und 8,5 kilo. alsoüberhaupt nicht sienem alter entsprechend.




lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

In wie weit achet ihr auf gesunde Ernährung, was dürfen Eure Kleinen essen usw.

Hallo, mich würde mal interessieren, in wie weit ihr auf gesunde Ernährung Eurer Kinder achtet. Ich war gestern Abend im Kiga auf einem Vortrag über gesunde Ernährung 1-3 Jahre (unsere Tochter ist 2 1/2). Mir ist gesundes Essen sehr wichtig, aber wenn man alles weg lässt, ...

von 2009mama 08.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

meine tochter hasst essen !!

hallo zusammen, also ich hab da so ein problem mit meiner tochter (26 mon.) sie hasst es zu essen. am liebsten würde sie den ganzen tag lang nichts essen, wirklich OHNE übertreibung. sie war vor 2 wochen krank, hat da nur tee getrunken den lieben langen tag, hat auch ...

von pinpin 01.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Essen

Hallo ihr Lieben. Ich habe eine 2,5 Jahre alten Sohn. Er ist super drauf und wohl ganz normal entwickelt. Seit September geht er in die KiTa und ist dort sehr gerne. Nur ein Problem habe ich, seit er auf der Welt ist: er ist ein extrem schlechter Esser. Ich weiß, je mehr ich ...

von Elli777 20.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

will nicht essen... Tips????

Hallo ihr Lieben... .... wer von euch kennt das ??? mein Zwerg ( fast 15 mon. ) will absolut nix essen...morgens geht es noch mit brei da bleiben 2 oder 3 Löffel über...Mittags fängt es dann schon an mehr wie 5 Löffel gehn nicht rein..er streubt sich regelrecht weiter ...

von sylviaharney 19.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Frage zum Essen zwischen den Mahlzeiten bei Kleinkind

Hallo liebe Forennutzer/innen, ich habe eine 2-jährige Tochter, die etwas zu klein und sehr leicht ist (10 kg). Selbstverständlich wird sie regelmäßig von der Kinderärztin untersucht, ist ansonsten gesund und fit und fröhlich… aber sie ist eine sehr schlechte Esserin! ...

von hopsasa 17.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Mit den Händen essen bei 2-jähriger

Hallo! Meine Maus, knapp 26 Monate, fängt neuerdings an ALLES mit den Händen zu essen. Sie kann schon recht lange sehr gut mit Gabel und Löffel essen und hat das auch immer gerne gemacht. Jetzt fängt sie neuerdings an, sich alles mit den Händen rein zu schieben, auch Suppe ...

von Sammy13 13.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Umfrage: ab wann alleine essen?

Hallo wollte mal nachfragen, ab wann eure Kleinen alleine Essen durften bzw. wollten. Bei uns ist es so, dass beide Kinder ca. mit 7-8 Monaten ihr Frühstück z.B. Toast und ihr Abendessen Brot selber gegessen haben (natürlich klein geschnitten) Das Mittagessen je nach dem ...

von Kathybu 08.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Ab wann alleine essen?

Hallo ihr Lieben, ab wann durften eure Kinder alleine essen? Mein Sohn (17. Monate) will seit er 14 Monate ist alleine essen. Er hat sich geweigert gefüttert zu werden. Also lass ich ihn alleine essen. Es geht zwar viel daneben aber ich finde er macht es schon gut und er hat ...

von Jenni1986 03.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Essen (Sohn 2 J 9 M)

Hallo es geht um meinen Sohn. Er ist sehr heikel mit dem Mittagessen. Nichts schmeckt ihm. Bisher kochte ich meist so, dass es was war, das ihm schmeckte. Aber da bin ich mit 5 Gerichten durch. Wenn ich was anderes koche (wie heute Schinkennudeln), was ihm nicht zusagt, isst ...

von Pusselchen 21.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Findet keine Ruhe zum Essen!

Hallo! Mein 2Jahre und 3Monate alter Sohn findet einfach keine Ruhe zum Essen. Er bleibt nicht still sitzen, sondern zappelt in seinem Stuhl so doll hin und her, dass ich immer Angst hab, dass er umkippt. Er steht auch ständig auf. Nach ein paar Happen sagt er, dass er voll ...

von kuyaykim 16.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.