Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Wirbelwind 2020 am 23.05.2021, 18:17 Uhr

Problem trinken

Guten Abend,

Meine Tochter ist knapp 16 Monate und seit anfang an bekommt sie das Milchfläschchen.
Seit dem 10.Lebensmonat bekommt sie Abends das „Gute Nacht“ Milchfläschchen von Milupa.
Das Problem?!

Sie trinkt Tagsüber weder Tee noch Säfte oder Wasser, einfach rein nur das Milchfläschen (habe Tagsüber auf Kindermilch von Milupa umgestellt). Der Kinderarzt meinte nur ich soll mir keine Gedanken machen, hauptsache sie trinkt. Gut, hab mich dann damit abgefunden aber seit ein paar Wochen trinkt sie Tagsüber kaum noch was, wir kommen nicht mal auf 150 ml am Tag und dafür kommt sie seit neuersten in der Nacht 3x und trinkt da insgesamt 180-200 ml. Am Abend zum Bett gehen(ca.19 Uhr) trinkt sie ca 60-120 ml.

Ich weiß nicht wie ich sie locken kann dass wir 1.das Milchflascherl tagsüber weg bekommen und sie einfach mal Wasser, Tee od dergleichen trinkt.
2.was ich tun kann dass sie tagsüber einfach mehr trinkt als so quasi nichts nicht einmal die Suppe isst sie damit soe Flüssigkeit bekommt.

Langsam mach ich mir schon etwas sorgen.

Habt ihr vielleicht Tipps/Tricks?!

Lg Wirbelwind

 
10 Antworten:

Re: Problem trinken

Antwort von Wirbelwind 2020 am 23.05.2021, 18:26 Uhr

P.s. heute zb. Ich hsbe ihr in der Früh 150 ml verdünnte Milch zubereitet, davon hat sie original 30 ml getrunken und das war alles bis jetzt und es ist ca 18.30 sie isst mit uns mit und ab und an wenn sie das verlangen hat eben Mittags ein Hipp Glas.
Ca 19 Uhr geht sie ins Bett da wird sie vermutlich max.120 ml trinken und wie seit Tagen ca um 23.30 was trinken wollen und um halb 2 und um halb 3 od halb 4 ( von 23.30-ca 3.30 kommt soe auf ca 180-200 ml) um 6.00 stehn wir meist auf da sie munter ist und da trinkt sie max.40 ml. Egal ob wir es spielerisch gestalten mit Becher oder Flasche sie trinkt kaum was tagsüber.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Problem trinken

Antwort von Cookie28 am 23.05.2021, 19:47 Uhr

Hey,
versuch doch mal ihr diese Flaschen von DM anzubieten, also die trinkfertigen.
Meine Tochter trinkt das unheimlich gerne, vor allem das Wasser. Das ist ne größere Öffnung, vielleicht mag die das ja lieber.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Problem trinken

Antwort von ZoeSophia am 23.05.2021, 19:55 Uhr

So Plump wie es tönt, so einfach ist es: Kein gesundes Kind verhungert oder verdurstet am gedeckten Tisch!
Wenn es Dich stört in der Nacht Milch geben zu „müssen“ dann musst du das ändern, indem du einfach nichts mehr Anbietest! Dann wird sich das Kind die Flüssigkeit am Tag holen. Wenn du denkst, es ist zu wenig „andere“ Flüssigkeit, dann musst du weniger Milch anbieten....
Wird sicher Proteste geben, diese werden aber auch vorbei gehen....

Stört es Dich nicht, in der Nacht Milch zu geben, dann lasse es so weiter laufen....
Flüssigkeit nimmt man auch durch Nahrung auf.... Brei, Püree, Wassermelone, Gurke, Früchte....

Menschen gehen einfach oft den Weg des geringsten Widerstandes.... Dem Kind schmeckt die Milch, Durst hat es auch, also trinkts die Milch... (weil du sie anbietest!) wenn dieses Angebot aber nicht mehr vorhanden ist, wird sich das Kind eine Alternative suchen (müssen!!).... (aber bitte nix süsses zum trinken geben vor lauter Angst vor dem „verdursten“) am Anfang wird’s vielleicht Proteste geben, das wird aber ganz sicher vorbei gehen!! Denn, wer Durst hat trinkt auch Wasser....

Und ja, ich weiss, dein Kind ist erst (oder schon????) 16 Monate, mMn „alt“ genug um so was zu verstehen, dass es eben nicht immer Milch gegen den Durst geben kann, sonder was „Richtiges“ zum trinken....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Problem trinken

Antwort von Wirbelwind 2020 am 23.05.2021, 19:56 Uhr

Hm, ja, wäre ein Versuch wert. Danke dir, werd ich am DI gleich mal probieren

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Problem trinken

Antwort von Wirbelwind 2020 am 23.05.2021, 20:05 Uhr

Sie isst liebend gerne Obst zb Heudelbeeren, Himmbeeren, Erdbeeren usw ... (ist ja auch Flüssigkeit).

Hm ein Problem hab ich nicht dass sie in der Nacht trinkt aber mir würde 1x in der Nacht reichen um ehrlich zu sein
Mein Großer war da sehr unkompliziert, der hat alles getrunken ausser das Milchflascherl(er hat es mit dem 6.Monat total verweigert aber er hat dann eben Wasser, Tee usw getrunken und Brei gegessen) daher habe ich oft etwas mehr angst bei meiner Kleinen wegen dem trinken.
Das Milchflascherl ist schon so verdünnt dass es eigentlich nur noch etwas Farbe hat von daher hab ich oft das Gefühl dass sie desswegen nichts anderes trinkt weil das Wasser oder der Tee nicht weiß ist

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Problem trinken

Antwort von Sommerblume269 am 24.05.2021, 2:23 Uhr

Ich würde mit dem Trinken auch so verfahren, dass du zunächst auf andere Gefäße umsteigst, um sie zum trinken zu animieren. Wenn sie das ablehnt, dann versuch es mit gesunden Getränke Alternativen. Ein anderer Geschmack bewirkt oft Wunder. Sonst die Milch weiterhin verdünnen oder schrittweise von der Menge reduzieren.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Problem trinken

Antwort von sunnydani am 24.05.2021, 11:45 Uhr

Meine Kinder haben beide erst mit 2 Jahren angefangen überhaupt nennenswerte Mengen zu trinken. Davor waren es maximal ein paar Schlucke und oft den ganzen Tag gar nichts. Der Große hat lange seine Flaschen getrunken, der Kleine nicht mal das, er hat scheinbar genug Flüssigkeit über den Brei bzw. eben alle anderen Lebensmittel aufgenommen, die er gegessen hat.
Ich habe einfach immer Wasser angeboten, aber nicht dazu gedrängt und irgendwann haben sie einfach von selber getunken.

Ein gesundes Kind verdurstet nicht, es würde trinken, wenn das Angebot da ist. Also wird dein Kind im Moment einfach nicht mehr Flüssigkeit brauchen.

Alles Liebe!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Problem trinken

Antwort von SaWa91 am 24.05.2021, 17:11 Uhr

So ähnlich geht es uns auch, wenn du das master Rezept gefu den hast wäre ich sehr interessiert daran.

Drücke die Daumen, das es besser wird

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Problem trinken

Antwort von Wirbelwind 2020 am 24.05.2021, 20:17 Uhr

Ich probier mich mal durch und sollte was dabei sein was klappt, sag ich bescheid

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Problem trinken

Antwort von SaWa91 am 25.05.2021, 13:28 Uhr

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

Kleindkind Probleme mit Trinken und Essen

Moin, soo meine Tochter (15Monate) isst ja jetzt endlich mal wenigstens Brei(nur den gaaanz fein pürierten, ja keine Stücke). So nun isst sie ihn schon besser wie vor einer. Weile. Jetzt haben wir das Problem mit dem Trinken... Voher hatte sie. immer noch wenigstens danach ...

von Gothmommy 23.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Trinken

Hallo Ihre lieben Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Mein Sohn ist 1 Jahr und 2 Monat alt.. Ist alles Dementsprechend leiden wir auh ünter Verstopfung. ...

von Pusika 11.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Ständiges Trinken in der Nacht

Hallo, mein Sohn (23 Monate) schläft gut ein, allerdings wacht er ab Mitternacht stündlich auf, um Wasser zu trinken. Das zehrt schon sehr an uns, dieses ständige Aufwachen. Ich denke, bei meinem Sohn ist das schon zur Gewohnheit geworden, dass er nach Wasser verlangt. Hat ...

von SandraM12 09.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Habt ihr Tipps Kind zum Trinken zu bewegen?

Hallo und guten Abend, kurz zu uns: Tochter, 3,5 Jahre alt, hat schon immer eher wenig getrunken. Geschätzt würde ich sagen vielleicht knapp einen Liter, vielleicht auch weniger. Haben sie zwar immer wieder dazu animiert, mehr zu trinken, aber da sie nicht wollte, haben wir ...

von Maikäferchen2017 01.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Abstillen und nächtliches Trinken

Hallo, unser Sohn ist jetzt mittlerweile 1 1/4 Jahre alt. Er wurde vor kurzem abgestillt, was auch problemlos klappte. Leider fing er danach nachts mit extremem Trinkverhalten an. Er wacht mehrmals auf und fängt an zu schreien. Er beruhigt sich, wenn er ein Fläschchen Wasser ...

von steely2 28.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Trinken in der Nacht

Hallo zusammen. Meine Tochter 15 Monate kommt seit Wochen jeden Nacht 2 mal um ihre Flasche zu trinken. Sie zieht dann auch jedes mal 150-240ml weg. Ich habe schon versucht die Pulvermenge der Nahrung zu verringern, aber das bringt rein gar nichts. Dann kommt sie nach einer ...

von Sabrina137 03.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Nachts trocken bei viel Trinken

Moin zusammen, Ich habe eine Frage. Da unsere Tochter noch keinerlei Anstalten macht trocken zu werden, ist die Frage eher theoretisch, es interessiert mich einfach. Sie ist drei. Sie trinkt viel, vor allem abends und auch mal nachts. Wie funktioniert das mit dem trocken ...

von AmyBell 09.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Trinken

Hallo meine kleine ist 16 monate alt und möchte absolut kein Wasser oder ähnliches trinken (Tee) Säfte möchte ich ihr auf keinen fall geben auch keine ungesüßte. Jedoch wenn ich zb auf 140 ml Wasser nur ein kleines bisschen von ihrem Milch pulver gebe (halben Löffel) trinkt ...

von Purpurina 02.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Trinken

Hallo meine Tochter ist nun 16 Monate alt und trinkt absolut kein Wasser. Sie akzeptiert es einfach nicht egal wie oft ich es ihr anbiete. Auch wenn sie wortwörtlich austrocknet möchte sie kein Wasser. Fenchel tee trinkt sie einigermaßen, oder Kinder erdbeer tee der wohl ...

von Purpurina 22.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

6,5 Monate altes baby möchte einfach keine Milch mehr trinken

Hey eigentlich steht es schon oben in der Frage. Meine 6,5 Monate alte Tochter möchte seit 3 Tagen kaum noch Milch trinken. Sie bekommt mittags den Gemüse-Kartoffel-Fleisch brei. Aber morgens vormittags nachmittags und abends will sie einfach absolut keine Milch trinken. Sie ...

von Purpurina 08.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.