*
Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

 

von Blaupostmaus  am 23.08.2015, 17:33 Uhr

ohne Windeln

Hallo wir haben einen 2 Jahre und 7 Monat alten Sohn , tagsüber ist er sauber Pipi auf dem klo klappt super . Aber wehe er muss AA dann wird er sehr nervös läuft hin und her bleibt nicht auf dem Klo sitzen und es landet wieder in der Hose . Wir haben ein Töpfchen das mag er garnicht und den Sitz verkleiner für auf das Klo mag er nur selten . Wie stelle ich es am besten an das er auf dem Klo sein großes Geschäft erledigt.

 
4 Antworten:

Re: ohne Windeln

Antwort von miemie am 23.08.2015, 21:12 Uhr

Viele Kinder machen anfangs ungern ihr großes Geschäft schon auf der Toilette, auch wenn das beim Pipi machen schon ganz gut klappt. Wäre es für deinen Sohn denn ok, wenn er dafür noch eine Windel um bekäme? Er scheint ja zu bemerken wann er muss, so dass vermutlich genug Zeit wäre um die Windel drum zu machen. Alternativ könntet ihr diese Windeln nutzen die man einfach hoch- bzw. runterziehen kann. Zum pinkeln kann er sie wie eine Unterhose runterziehen und für sein großes Geschäft anbehalten. Irgendwann wird es sich von allein einpendeln, dass er dann auf die Toilette geht.

miemie

Re: ohne Windeln

Antwort von Lacrie am 24.08.2015, 10:11 Uhr

Ich kann Dir auch nur zur Geduld raten. Wir haben mit unserem Sohn gerade das Gleiche durch.
Er hat sein kleines Geschäft gut aufs Töpfchen gemacht, aber Groß ging nur in die Schlüpfer oder er hat gesagt, dass er eine Windel haben möchte. Dann hat er rein gemacht, sich hingelegt und wollte die Windel ab haben. Ich habe ihn dann auch nicht gedrängt.
Irgendwann von einem Tag auf den anderen hat er sich dann plötzlich aufs Töpfchen gesetzt und AA gemacht. Seitdem geht es gut.
Ich denke, ohne Druck geht es einfach am Besten und lass Dich bloß nicht von anderen verunsichern.

Re: ohne Windeln

Antwort von Lola2501 am 24.08.2015, 14:15 Uhr

Hi!

Das kenne ich auch von meinem Sohn. Anfangs ging nur Pipi auf dem Klo, erst später gelang es auch mit dem "großen Geschäft". Bis dahin wurde das "große Geschäft" immer in die Windel erledigt.

"Klick" hat es bei unserem Sohn gemacht, als ich einmal die Windel ins Töpfchen gelegt habe. Vielleicht klappt das ja auch bei euch? ;-)

Viel Erfolg und LG
Lola

Re: ohne Windeln

Antwort von AnnikasMama am 01.09.2015, 9:17 Uhr

Bei uns ist es genau anders herum , sie macht ihr Geschäft seit sie 16 Monate ist auf Toilette nur Pipi merkt sie anscheinend nicht .

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

eine Frage zum Trocken werden bzw ohne Windeln rumlaufen

Hallo, bei meinem grossen war es wie folgt: Mama ich will keine Windeln mehr, also ging er aufs klo, thema durch bis auf ein paar ausnahmen. Der kleine: Mama ich will keine Windeln mehr. Ok, mama lässt die Windeln ab. FAzit: Wenn ich ihn nicht ständig aufs Klo setzten ...

von AndreaWDU 11.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohne windeln

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.